Zurück   Android-Hilfe.de > Hersteller Foren > HTC Forum > HTC Desire Forum > Root / Hacking / Modding für HTC Desire


Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de!

Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

Das Thema "Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"" befindet sich unter Root / Hacking / Modding für HTC Desire auf Android-Hilfe.de.


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2011, 16:38   #111 (permalink)
Android-Hilfe.de Mitglied
 
Benutzerbild von kafos

Modell: Xiaomi MI-2

Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

ja das ist auch so mein verdacht.
Wenn dies so ist kann ich das ding nicht zurückflashen auf original T-Mob ROM, damit ich das zurückschicken kann.

Habt ihr noch einen Vorschlag was ich versuchen könnt?-
Kann diese RIFF-Box denn das so hinbiegen dass ich den Auslieferungszustand von T-Mob habe?
kafos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 16:44   #112 (permalink)
Ehrenmitglied
 
Benutzerbild von Thyrion

Modell: Google Nexus 4

Registriert seit: 21.07.2009
Beiträge: 10.748
Abgegebene Danke: 126
Erhielt 2.217 Danke für 1.693 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

Das sollte sie können - sie kann ja auch komplette Bricks wiederbeleben.

Und vielleicht findest du ja auch jemanden in deiner Umgebung mit einer entsprechenden Box, der dir helfen kann, so dass du das Handy nicht hin- und herschicken musst.


Ich weiß nicht, wie willig du bist, deinem Handy noch ein paar risikobehaftete Reparaturversuche zu unterziehen, aber du könntest ein S-OFF versuchen und dann im Fastboot-Modus ein Stock-Kernel, -ROM und -Recovery flashen (mit fastboot flash boot kernel.img / fastboot flash system system.img / fastboot flash recovery recovery.img) versuchen - dazu sollte keine SD-Karte benötigt werden.

Nur der S-OFF HBoot würde dich dann noch verraten - den du sicher auch wieder austauschen könntest, aber dann wäre dein Handy komplett dicht... (ohne S-OFF und ohne Root und vermutlich ohne SD-Karte). Ob dann Unrevoked noch mitspielt, kA - sollte aber.
__________________
Thyrion
Siemens C25 / Nokia 6510 / SE K700i / Samsung Galaxy I7500 (rooted) / HTC Desire (rooted / S-ON) / Google Nexus 4 (rooted)

Kein Support via PN und E-Mail. Bitte das Forum nutzen!
Traut Euch, die Suche beißt nicht! - Android-Hilfe.de - Forenregeln - Eine Bitte an alle Android-Neulinge...

Kein Punkt? Kein Komma? Keine Hilfe!
schreibst du alles klein? dann sind deine shift-tasten aber ganz schön einsam. DRÜCK sie mal öfter!
Thyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 17:14   #113 (permalink)
Android-Hilfe.de Mitglied
 
Benutzerbild von kafos

Modell: Xiaomi MI-2

Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

woher nimmt er denn die kernel.img/system.img/rcovery.img her? wo müsste ich die denn hinkopieren, damit er sie dann flashen kann?

p.s. was macht eigentlich der flash der update.zip nach "fastboot oem enableqxdm 0"?
kafos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 17:33   #114 (permalink)
Android-Lexikon

Modell: HTC One X+, HTC Desire, Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 Wifi (T320)

Registriert seit: 29.06.2010
Beiträge: 2.241
Abgegebene Danke: 94
Erhielt 401 Danke für 341 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

Zitat:
Zitat von kafos Beitrag anzeigen
wo müsste ich die denn hinkopieren, damit er sie dann flashen kann?
Das flashst Du dann direkt über das USB-Kabel im Fastboot-Modus vom Rechner aus - das geht aber wie gesagt nur wenn Du S-OFF hast.

Zitat:
p.s. was macht eigentlich der flash der update.zip nach "fastboot oem enableqxdm 0"?
Damit wird der Fehler in der /misc-Partition repariert, der beim USB-Brick dazu führt, daß der USB-Anschluss nicht mehr richtig nutzbar ist.
__________________
HTC One X+, ROM: CarbonRom KK 4.4.4 (Nightly 20141005), Kernel: EliteKernel OXP 4.4.x 140805
HTC Desire (AMOLED), ROM: InsertCoin 1.1.4 Stable (CM7-Version), Kernel: Gingercakes0.9_cfs_no2way_HAVS
Samsung Galaxy Tab Pro 8.4 Wifi, rooted Stock (T320XXU1ANAI)
HTC One X+, ROM: Android Revolution HD 8.0 (+ JellyBlue-Icons)/EliteKernel OXP 4.2.x 140628
schinge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:20   #115 (permalink)
Android-Hilfe.de Mitglied
 
Benutzerbild von kafos

Modell: Xiaomi MI-2

Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

Zitat:
Zitat von Thyrion Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht, wie willig du bist, deinem Handy noch ein paar risikobehaftete Reparaturversuche zu unterziehen, aber du könntest ein S-OFF versuchen und dann im Fastboot-Modus ein Stock-Kernel, -ROM und -Recovery flashen (mit fastboot flash boot kernel.img / fastboot flash system system.img / fastboot flash recovery recovery.img) versuchen - dazu sollte keine SD-Karte benötigt werden.

Nur der S-OFF HBoot würde dich dann noch verraten - den du sicher auch wieder austauschen könntest, aber dann wäre dein Handy komplett dicht... (ohne S-OFF und ohne Root und vermutlich ohne SD-Karte). Ob dann Unrevoked noch mitspielt, kA - sollte aber.
OK, S-OFF aktivieren, Stock-Kernel/-ROM/-Recovery flashen, S-OFF deaktivieren... -- meinst du mit ROM Radio-ROM oder das System?
kafos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2011, 18:45   #116 (permalink)
Android-Hilfe.de Mitglied
 
Benutzerbild von kafos

Modell: Xiaomi MI-2

Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

hier vom "fastboot oem boot"
Vielleicht könnt ihr ja irgendwas draus schließen:
Zitat:
c:\Program Files (x86)\Android\android-sdk\tools>fastboot oem boot
...
(bootloader) setup_tag addr=0xA0000100 cmdline add=0x8E07F9F0
(bootloader) TAG:Ramdisk OK
(bootloader) TAG:smi ok, size = 0
(bootloader) TAG:hwid 0x0
(bootloader) TAG:skuid 0x21F04
(bootloader) TAG:hero panel = 0x0
(bootloader) TAG:engineerid = 0x0
(bootloader) MCP dual-die
(bootloader) MCP dual-die
(bootloader) TAG:mono-die = 0x0
(bootloader) Device CID is not super CID
(bootloader) CID is T-MOB101
(bootloader) setting->cid::T-MOB101
(bootloader) serial number: ************
(bootloader) commandline from head: no_console_suspend=1 msmsdcc_sdioirq=
(bootloader) 1 wire.search_count=5
(bootloader) command line length =455
(bootloader) active commandline: board_bravo.disable_uart3=0 board_bravo.
(bootloader) usb_h2w_sw=0 board_bravo.disable_sdcard=0 diag.enabled=0 boa
(bootloader) rd_bravo.debug_uart=0 smisize=0 userdata_sel=0 androidboot.e
(bootloader) mmc=false androidboot.baseband=5.11.05.27 androidboot.cid=T
(bootloader) -MOB101 androidboot.carrier=TMD androidboot.mid=PB9920000 an
(bootloader) droidboot.keycaps=qwertz androidboot.mode=normal androidboot
(bootloader) .serialno=HT05FPL03353 androidboot.bootloader=0.93.0001 no_c
(bootloader) onsole_suspend=1 msmsdcc_sdioirq=1 wire.search_count=5
(bootloader) aARM_Partion[0].name=misc
(bootloader) aARM_Partion[1].name=recovery
(bootloader) aARM_Partion[2].name=boot
(bootloader) aARM_Partion[3].name=system
(bootloader) aARM_Partion[4].name=cache
(bootloader) aARM_Partion[5].name=userdata
(bootloader) partition number=6
(bootloader) Valid partition num=6
(bootloader) mpu_nand_acpu_rw A1E 1000
(bootloader) jump_to_kernel: machine_id(2457), tags_addr(0x20000100), ker
(bootloader) nel_addr(0x20008000)
(bootloader) -------------------hboot boot time:18157 msec
FAILED (status read failed (Too many links))
finished. total time: 7.254s
kafos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2011, 17:18   #117 (permalink)
Android-Hilfe.de Mitglied
 
Benutzerbild von kafos

Modell: Xiaomi MI-2

Registriert seit: 26.06.2010
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

ich bin leider immer noch nicht weiter und mein SD-Slot funzt nicht.
Habe von "bassmc" folgenden Tipp bekommen:
Unbrand Any HTC Windows Phone 7 Device | xda-developers
Hier ist es möglich mit Android Handys WP7 zu debranden. Ist es auch möglich Android mit Android zu verlinken?-Sprich ich habe ein Defy noch bei mir und könnte ich den Slot vom Defy benutzen für das Desire? ...
kafos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2011, 18:26   #118 (permalink)
Fortgeschrittenes Mitglied

Modell: HTC Desire, Asus Eee Pad Transformer Prime

Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 60 Danke für 40 Beiträge
Mimi84 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff. Can't mount /dev/block/mmcblk0p1

Zitat:
Zitat von Tonno Beitrag anzeigen
Schau erstmal ob das der Fall ist:
- SD an den PC anschließen (Cardreader geht auch)
- WIN-Taste + R und da folgendes reinkopieren: compmgmt.msc /s
- Danach auf Datenspeicher -> Datenträgerverwaltung
Dann müsstest du die ganzen Partitionen sehen können auf deinem PC.
Dabei müsste einmal die Fat32 der SD sein und eine unbekannte.

Wenn die Reihenfolge falsch ist müsstest du die Ext per Gparted löschen, die Fat nach vorne verschieben und die Ext neu anlegen.

Aber guck erstmal ob die Reihenfolge wirklich falsch ist

Kannst mir von der Übersicht auch einen Screenshot schicken oder hier posten. Dann wissen wir auch mehr.
Bei mir wird keine unbekannte angezeigt. Ist das so ok? Wenn nicht, wie kann ich den Fehler beheben.

Ich hab das gleiche Problem wie kafos. Alles brav gemacht aber trotzdem will die SD Karte nicht erkannt werden.
__________________
Nexus 4 16GB ohne Bumper (bestellt um 17:04:49)
04.12 Playstore: ausstehend; Wallet: ausstehend
12.12 Playstore: vorbestellt; Wallet ausstehend
13.12 Playstore: Versandt; Wallet Versandt

Geändert von Mimi84 (15.05.2011 um 18:44 Uhr)
Mimi84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2011, 14:11   #119 (permalink)
Fortgeschrittenes Mitglied

Modell: HTC Desire, Asus Eee Pad Transformer Prime

Registriert seit: 01.06.2010
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 60 Danke für 40 Beiträge
Mimi84 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

Push
__________________
Nexus 4 16GB ohne Bumper (bestellt um 17:04:49)
04.12 Playstore: ausstehend; Wallet: ausstehend
12.12 Playstore: vorbestellt; Wallet ausstehend
13.12 Playstore: Versandt; Wallet Versandt
Mimi84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 11:40   #120 (permalink)
Android-Guru

Registriert seit: 23.05.2009
Beiträge: 4.445
Abgegebene Danke: 139
Erhielt 300 Danke für 232 Beiträge
Standard AW: Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"

Ich hänge mich mal hier dran, hatte gestern schon das gleiche Problem und wollte es jetzt hier auch wieder an dem PC so machen, allerdings passt ihm wohl noch was bei den Treibern nicht.

Habe die neuste HTC Sync Version installiert und auch die Google USB Treiber aus dem SDK geladen und jetzt heißt das Gerät "Android Bootloader Interface".
Allerdings bleibt er beim absetzen des fastboot Befehl immer noch an der Stelle "waiting for device" stehen...




Bin mit Zurück + Power ins Menü (weißer Hintergrund) gebootet, hab gewartet und dann den Punkt "Fastboot" ausgewählt. bringt beides nichts bleibt auf "waiting for device" stehen...

Geändert von elknipso (18.05.2011 um 11:58 Uhr)
elknipso ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
-

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach JPO flash kein booten mehr, bzw. Fehlermeldung: Can't mount /dev/block/stl10... cyn Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S 16 13.02.2011 04:40
E:Can't mount /dev/block/mmcblk0p1 + signature verify fail jakbold Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1 34 25.01.2011 17:21
E:Can't mount /dev/block/mmcblk0p1 + signature verify fail norbert Root / Hacking / Modding für HTC Magic 7 11.01.2011 00:17
not writing bad block at 0x003a0000 FRF91 SLCD Kaeptn-G. Root / Hacking / Modding für Nexus One 1 07.12.2010 22:50
Block Breaker löschen clawdia T-Mobile Pulse Forum 19 26.11.2009 13:44




 
Du liest gerade: "Kein SD-Kartenzugriff: "Can't mount /dev/block/mmcblk0p1"" unter "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" auf Android-Hilfe.de.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO
© Android-Hilfe.de 2012 - All rights reserved.