1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

02.36.0 rooten

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von KUGA2, 15.10.2010.

  1. KUGA2, 15.10.2010 #1
    KUGA2

    KUGA2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Hallo,
    ich habe die org. O2 02.36.0er firmware auf meinem Handy. wie kann ich es rooten? die ganzen guides verlangen eine "neuistallation" z.B. Wie Roote ich mein Milestone ? Motorola Milestone Wiki
    Ist das nötig? Welche Einstellungen verliere ich dabei? Ich habe das Phone erst neu und möchte es mir nicht wieder neu einrichten.
    Habe den LauncherPro, falls das etwas ausmacht

    mfg
    KUGA
     
  2. AleviDroid, 15.10.2010 #2
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
  3. azet, 15.10.2010 #3
    azet

    azet Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.11.2009
  4. AleviDroid, 15.10.2010 #4
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    @Benutzername

    ist natürlich eine alternative und danke dass du es hier beiträgst! Jetzt ist dem Threadsteller überlassen, wie er sein MS rooten möchte! Wobei ich persönlich halte nicht viel, von solche apps , mit denne man rooten oder app2sd und sonst was modden kann! Es kann sein, dass sie funktionieren und es weniger aufwändig ist, aber für mich ist das nichts! Ich finde es viel praktischer wenn ich alles mit einer OpenRecovery machen kann, hab erstens ein sicheres gefühl dass es funktionieren wird und zweitens bietet mir eine OR einfach mehr! Kann damit auch gleich neben bei z.B. mein system backupen, memhack installieren und und und

    P.S. So aufwändig ist die OpenRecovery draufpacken auch nicht, einfach verwundbare recovery flashen, falls noch nicht! Eine OR runterladen, egal von welchem Modder hier im Forum! Ohne die Struktur zu ändern die update.zip datei + OpenRecovery Ordner im Hauptverzeichnis der SD-Karte packen! Das wars!!
     
  5. azet, 15.10.2010 #5
    azet

    azet Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Ja das stimmt! Wenn man weiß was man macht ist es auch kein großer Aufwand!

    Beim ersten Mal steht man schon ein bisschen vor dem Berg zumal die How-To's hier (sorry) nicht wirklich übersichtlich sind!

    Bei dem ersten Mal hab ich einen ganzen Tag gebraucht! Bei dem zweiten Mal eine Viertelstunde... bei dem dritten Mal hab ich die App probiert und das war genau so gut!

    Klar openrecovery ist cool aber mit Titanium Backup hab ich bisher nichts vermisst!

    Letzendlich muss es jeder selber wissen, dem einen ist auch der Weg wichtig, den anderen interessiert nur das Ziel!

    Wie auch immer, man sollte schon wissen was man tut, sonst brickt man mit Sicherheit früher oder später sein schönes Gerät!
     
  6. AleviDroid, 15.10.2010 #6
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Du hast natürlich auch Recht! Hmm... die How-To´s sind eigentlich mit großer Mühe geschrieben worden! Schade wenn sie dir oder einem anderen User nicht wirklich weiterhelfen können :( schon mal beschwerde an dem how-to verfasser oder mod gerichtet?? dann macht des :D Spaß bei Seite aber es sind sehr viele hilfsbereite user hier, falls du wieder probleme hast dann einfach posten, weil ich denke dass du es auch mit links geschafft hättest ;)

    Aber wenn du mit der App zufrieden bist jetzt dann :thumbsup:
     
  7. KUGA2, 15.10.2010 #7
    KUGA2

    KUGA2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.10.2010
    AlevinDroid, ich habe deinen Link versucht, aber im RSD zeit er mir Model: "S Flash OMAP3430", und bei IMEI /ESN /MEIS: "N/A" an.

    Mit der App aus dem Link von Benutzername hats wohl geklappt. Wie heißt nochmal die App, mit der man die Berechtigungen einschränken kann?
     
  8. AleviDroid, 16.10.2010 #8
    AleviDroid

    AleviDroid Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,223
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Superuser.apk

    Und zu dem Programm RSD Lite : Es ist normal das es dir an vielen Stellen N/A oder sonst irgendein Müll zeigt wenn du aber nach der Anleitung geflasht hättest, würdest du keine Probleme bekommen, glaub mir :D und kannst dann auch OpenRecovery benützen! Aber wenn dir die App reicht dann bleib bei ihr ;)
     
    KUGA2 bedankt sich.
  9. KUGA2, 16.10.2010 #9
    KUGA2

    KUGA2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.10.2010
    Die "oneClickApp" hat das anscheinen mitinstalliert. Ich habe eine app die heißt "Superuger Genehmig..." aber stürzt immer ab, wenn ich auf log klicke. Apps werden da auch keine angezeigt, und ich kann auch keine hinzufügen.

    ich werde es mit der am unrooten, dann die app runterhauen und dann probier ich das mit rsd lite nachher nochmal
     
  10. KUGA2, 17.10.2010 #10
    KUGA2

    KUGA2 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    07.10.2010
    das meinete ich nicht. ich meinte z.B. WLAN oder GPS nutzung einschränken
     

Diese Seite empfehlen