1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Bauhamster, 20.02.2009 #1
    Bauhamster

    Bauhamster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,:)
    ich habe nun einige Nachteile im Update gefunden.:mad:
    Das G1 läßt sich nicht mehr ohne Sim-Karte betreiben.:mad:
    Freisprechanlage im Auto ist nur noch als Kopfhörer betreibbar, keine zugriffe auf die Namensliste.:mad: Ging vorher zumindes ab und zu.:rolleyes:
    Bauhamster :cool:
     
  2. zillekind, 20.02.2009 #2
    zillekind

    zillekind Fortgeschrittenes Mitglied

    Mein G1 lässt sich ohne SIM-Karte betreiben.
     
  3. Bauhamster, 21.02.2009 #3
    Bauhamster

    Bauhamster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,:)
    Du hast bestimmt ein deutsches G1 mit 1.1 drauf, dass ist nicht RC 33!
    Meins ist ein US-G1
    Bauhamster :cool:
     
  4. zillekind, 21.02.2009 #4
    zillekind

    zillekind Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe RC33 drauf.
     
  5. blueflam3, 21.02.2009 #5
    blueflam3

    blueflam3 Junior Mitglied

    Das heist das du auch kein autoupdate hattest sondern das rc33 was I'm web umgeht oder?
     
  6. XLR, 21.02.2009 #6
    XLR

    XLR Neuer Benutzer

    Das regt mich auf, dass aus "im" immer "I'm" gemacht wird.
     
  7. Bauhamster, 21.02.2009 #7
    Bauhamster

    Bauhamster Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei mir ist es das automatische Update gewesen.;)
    bauhamster :cool:
     
  8. zillekind, 21.02.2009 #8
    zillekind

    zillekind Fortgeschrittenes Mitglied

    Die Voraussetzung ist, dass es ohne SIM-Karte funktioniert, dass Du nach einem Herstellen auf Werkseinstellungen oder einem Firmwareupdate Dich bereits angemeldet hattest. Dannn Handy aus, Batteriedeckel ab, SIM-Karte raus und alles wieder zusammen "gebastelt". Dann Power on. So funktioniert es bei mir und auch bei meinem Bekannten.
     
  9. g-man, 21.02.2009 #9
    g-man

    g-man Android-Experte

    das zu dem Problem mit dem 'im':
    unter einstellungen auto-korrektur ausschalten...
    dieser beitrag wird mit dem G1 geschrieben:

    im im im im im im xD

    so on
    g-man
     
  10. blueflam3, 21.02.2009 #10
    blueflam3

    blueflam3 Junior Mitglied

    grr warum die US Geräte auch immer vorgezogen werden ich will mit meinem deutschen G1 meine eigenen schlechten erfahrungen machen xD

    Blue
     
  11. jinx, 21.02.2009 #11
    jinx

    jinx Erfahrener Benutzer

    die amis bauen halt diese teile, daher kriegen die auch erst die updates usw.

    du must es positiv sehen - die amis sind unsere versuchskaninchen.

    aber sonst faende ich nicht schlecht wenn deutschland auch solche sachen herstellen wuerde - anstatt autos vielleicht :)
     
  12. McLin, 21.02.2009 #12
    McLin

    McLin Fortgeschrittenes Mitglied

    Selbst das können die nicht:D
     
  13. jinx, 21.02.2009 #13
    jinx

    jinx Erfahrener Benutzer

    ich habe schon von viele leute gehoert dass die deutsche autos gut sein solen. aber ich bin kein autofahrer, daher kann ich selber nicht urteilen. auf jedenfall sind in deutschland zuviele autos. mobile geraete wuerden umweltfreundlicher sein
     
  14. stefan27, 22.02.2009 #14
    stefan27

    stefan27 Android-Hilfe.de Mitglied

    okay, da sieht man mal wieder dummes geschwätz. wenn wir was können, dann sind es autos! die motoren-technik und die fortschritte sind vorbildich, davon können die amis/asiaten nur träumen. also mal halblang!

    V-DUB ;)

    n8
     
  15. compiklausi, 22.02.2009 #15
    compiklausi

    compiklausi Erfahrener Benutzer

    um mal BTT zu gehen, ich hab bisher, mit ausnahme das alles auf englisch ist ( was für mich kein nachteil ist, wie ich finde) bisher noch keinen nachteil entdecken können in der RC33 ..
     

Diese Seite empfehlen