1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. mobile_droid86, 19.01.2011 #1
    mobile_droid86

    mobile_droid86 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hi Leute,

    wie siehts da aus mit Garantie?

    Habe einen Grünen Pixelfehler aufm Display. Wird das schon ausgetauscht/repariert oder was auch immer? Oder sind das zu wenig Pixelfehler als das ich da was in die Wege leiten kann?
     
  2. KlausInge, 19.01.2011 #2
    KlausInge

    KlausInge Junior Mitglied

    Es gibt Pixelfehlerklassen. Keine Ahnung welche das Desire hat. Aber in den Klassen steht, wieviel % sein dürfen.
     
  3. Scanna, 20.01.2011 #3
    Scanna

    Scanna Android-Lexikon

    einzelne pixelfehler sind kein garantiefall.

    bestenfalls besteht die moeglichkeit auf kulanz was zu machen.


    bei pc-monitoren und fernseher gibt es je nach aufloesung 10... 20... 30 defekte pixel bevor die garantie greift. alles andere ist kulanz, und die kann man anfragen.
    besonders positiv wirken sich dinge aus wie "ich bin bis auf das ja vollauf zufrieden und wuerde mir ja wieder ein htc kaufen".
    wenn man allerdings kommt wie "ihr penner, baut ihr nur muell?" kann man sich das abschminken :)
     
  4. Woodstock, 20.01.2011 #4
    Woodstock

    Woodstock Erfahrener Benutzer

    Das stimmt so auch nicht ganz.
    Jeder Hersteller hat da so seine eigenen Vorgaben wieviele Pixel ausfallen dürfen.
    Vor kurzem sind doch die Werte von Apple aufgetaucht, da konnte man sehen, dass die kleinen Displays der iPhöne gar keine Pixelfehler haben dürfen. (Vielleicht, weil das Retina-Display ja von LG kommt und Apple da den Schwarzen Peter einfach weitgeben kann?:rolleyes2:) Bei den größeren Displays dürfen ruhig mehrere Pixel klemmen, ohne einen Garantiefall zu verursachen.

    Also einfach mal bei HTC oder dem Händler Deines Vertrauens anklopfen und freundlich nachhorchen ob ein Pixelfehler schon zum Garantiefall reicht.
    :winki: