1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

1 woche begeistert -jetzt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "HANNspree HANNSpad (SN10T1) Forum" wurde erstellt von hans.dreck, 03.12.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hans.dreck, 03.12.2011 #1
    hans.dreck

    hans.dreck Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Hallo ich habe das hannspad seit 1 Woche und war sehr angetan von dem teil ich brauch das nur zu hause (Internet auf dem Sofa).
    Deshalb ist es Original mit dem Origenal software update was er sich selber geholt hat.
    Aber jetzt bleibt er im Startbildschirm hängen(hängt sich wohl am Anfang beim WLAN suchen auf) muss dann neu eingeschaltet werden.
    Installierte Apps sind weg.
    MAIL eingaben weg.
    Updates von internen Apps weg.
    Das Problem ist ja wohl bekannt und ich glaube nicht das das vom Hersteller
    behoben wird das Systemupdate ist ja ganz neu herausgenommen.

    Ich habe das ja von olano für 192 euro gekauft was meint ihr:
    -Zurückgeben.
    -Flashback easy drauf machen und hoffen das es was bringt.

    Für 200 euro bekomme ich ja auch das HP Touchpad und mit WebOs
    ist das für mich ja ausreichend und Stabil von der Software.

    Der Hans
     
  2. 4dro1d, 03.12.2011 #2
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Flashback easy installieren + aktuellen Kernel. Aber nur wenn du es dir zu traust das durchzuziehen. Und nvflash nicht vergessen dann kannst du es immernoch zurücksenden.
     
  3. Testratte, 03.12.2011 #3
    Testratte

    Testratte Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Das wäre auch meine Empfehlung. FB easy und akt. Kernel. Bin bis jetz wirklich zufrieden damit. Alles läuft flüssig und für meine Bedürfnisse genau das richtige. Und das original ROM is nicht zu vergleichen mit dem oben genannten.
     
  4. mcconner, 03.12.2011 #4
    mcconner

    mcconner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Ich hatte erst auch das touchpad im Blick, da ich einen Palm pre habe. Auch wenn das pad besser ist, die Programmauswahl ist gering und HP stellt den Shop ein. Habe also das hannspad als Androidneuling gekauft. Nach zwei Stunden geflasht, ist ganz einfach. Schau dir die Videos an.
    Hatte erst Fb8.1 lite drauf. Bin nun aber mit hannstitan 0.4 zufriedener. Das liegt vor allem an der kurzen Bootzeit, statt 70s nur 30s. Läuft insgesamt stabiler, subjektiver Eindruck.
    Wenn du ein Backup machst, kann nicht viel passieren, wie gesagt, bin auch neu. Das Forum hier ist klasse, Hilfe findest du immer.
     
  5. Schnulzi 2.0, 03.12.2011 #5
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Also wenn du tatsächlich nur ein Surf-Tablet suchst und das Touchpad für 200 Euro bekommen kannst, dann würde ich an deiner Stelle zuschlagen.
     
  6. hans.dreck, 04.12.2011 #6
    hans.dreck

    hans.dreck Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Ich werde dann wohl mal Flashen

    Aber es fehlt eine einfache Aufstellung der Schritte vom Werkszustand zum
    geflashten Hannspad oder ich habe es übersehen.

    Gehe ich in eine der Anleitungen rein gibt es Querverweise auf andere Sachen die man vorher machen soll.
    Da eine sichere reihenfolge zu finden ist gar nicht so einfach.

    Der Hans
     
  7. mikaole, 04.12.2011 #7
    mikaole

    mikaole Gast

    das flashen ist ganz leicht:

    Lade dir die FB Rom runter und den neuesten kernel.
    Lade dir das Clockmod Revery runter(muss update.zip heissen)
    Packe diese drei zips in das Hauptverzeichnis deines internen Speichers.
    Wenn du noch im Stock Recovery bist. geh auf apply internal update, dann wird Clockmod installiert.

    Ausschalten über Power und mit Power+Volup gleichzeitig ins neue Recovery.
     
  8. mikaole, 04.12.2011 #8
    mikaole

    mikaole Gast

    dann auf auf mounts and storage gehen (mit Vol+ und oder Vol-)
    mit Hometaste auswählen.dann auf format boot, mit Hometaste auswählen, dann auf Yes - Format und noch einmal auswählen.
    Das gleiche machst Du mit format system, format data und format cache.

    VORSICHT NICHT FORMAT SDCARD!!!!!!!

    dann mit der Zurücktaste einmal zurück gehen.
     
  9. mikaole, 04.12.2011 #9
    mikaole

    mikaole Gast

    dann auf install zip from sdcard und auswählen,
    dann auf choose zip from sdcard und auswählen
    dann suchst du das rom und wählst es auch wieder mit der Hometaste aus,
    dann auf Yes - Install..... hier steht der Rom Name
    durchlaufen lassen.

    dann wieder auf choose zip from sdcard
    den Kernel auswählen und yes - Install.... bestätigen.

    dann einmal zurück und dann reboot system now auswählen und fertig.
    Das erste Booten eines Roms kann bis zu 20Minuten dauern!!!!!!
     
  10. henry08, 04.12.2011 #10
    henry08

    henry08 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.10.2011
    Hallo Hans,
    beim Hannspad mit der guten Hardware und der (im Original) schlechten Software solltest Du Deine Frustationsschwelle etwas höher legen. Den Vorschlägen von mikaole solltest Du folgen.
    Danach wirst Du ein vollkommen "neues" Hannspad in Händen halten.
    Ich habe mich nach verschiedenen Versuchen für Flashback 10.x easy mit dem aktuellen ab-kernel 2-32-44-04 entschieden und komme damit sehr gut klar.
    Einzig die Video-Performance und das Videostreaming ist recht bescheiden. 720p Videos nur mit Verzögerung, 1080p - einfach grausig (aus meinem lokalen Netzwerk über WLan).
    Das alles kann mein LG P990 Smartphone unter Android 2.3.4 wesentlich besser, dazu ruckelfrei und ohne Verzögerung. Vielleicht gibt es da zukünftig noch die eine oder andere Verbesserung ?
    Also Hans, trau Dich und installiere auf Deinem Hannspad Flashback easy - viel Erfolg dabei !

    mfG Heino
     
  11. muhviehstarr, 05.12.2011 #11
    muhviehstarr

    muhviehstarr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Dein Smartphone hat da aber ne niedrigere Displayauflösung oder? Und es wird wohl Hardwarebeschleunigt sein, das macht viel aus.


    p.s. ich bin zufriedener Vegantab+ aktueller User. Auch wenn mir Android 3 ansich weitaus mehr zusagt, das Vegan wirkt einfach flotter und ist mehr auf die 512 MB Ram ausgelegt.


    Ich warte aber sehnsüchtig auf ein nutzbares Android 4.0 :)
     
  12. 4dro1d, 05.12.2011 #12
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    dazu fehlt noch die Hardwarebeschleunigung unter Honeycomb.

    Alle anderen Fragen wurden hier soweit beantwortet. Anleitungen zum Flashen gibt es auch im "Anleitungs-Bereich". Falls dann noch Fragen dazu sind bitte dort stellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen