1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

10.1v / systemupdate auf 3.2.1 / umlaute

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von urlaubsreifer, 23.04.2012.

  1. urlaubsreifer, 23.04.2012 #1
    urlaubsreifer

    urlaubsreifer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2011
    gerade eben das systemupdate honeycomb durchgeführt ...
    ich kann keine umlaute mehr eingeben... oe ue ae oder sz .... brauch mal hiiiilfe...

    Nachtrag : also vorher konnte man länger auf das a drücken und es kam eine Auswahl eingeblendet, das ist weg... ebenso die delete taste ...die konnte man Dauer drücken, dann wurden die zeicen gelöscht. Jetzt muss man wie wild drucken, um die Buchstaben zu löschen ...

    habe schon von Standard auf android Tastatur umgestellt...bracte nix. will meine alte Tastatur zurück...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
  2. bergerstrasse, 23.04.2012 #2
    bergerstrasse

    bergerstrasse Android-Lexikon

    Beiträge:
    951
    Erhaltene Danke:
    176
    Registriert seit:
    27.06.2010
    Phone:
    S6 edge+ Note 5
    Tablet:
    Note Pro 12.2
    Bei mir ist alles vorhanden.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.04.2012
  3. itnerd, 26.04.2012 #3
    itnerd

    itnerd Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Dürfte nicht grundsätzlich am update liegen....ich schreibe hier ja auch gerade diese Zeilen auf dem 10.1v 3.2.1 und alles wie gehabt...inkl. delete,etc..:confused2:
     
  4. Winora09, 26.04.2012 #4
    Winora09

    Winora09 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2012

    Hallo, geht mir genauso, muss also mit dem Update zusammenhängen. Hast Du mittlerweile eine Lösung gefunden?
    Oder wer anders?:unsure:
     
  5. tobiasst, 26.04.2012 #5
    tobiasst

    tobiasst Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Wo her habt ihr das update denn bekommen? Ich bekomme mein tab ieber lies nicht mehr verbunden und over the air findet er nichts.
     
  6. urlaubsreifer, 29.04.2012 #6
    urlaubsreifer

    urlaubsreifer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Also mein Tab hat automatisch ein Sytemupdate angezeigt.. war via WLAN... und @bergerstrasse : Bei mir gehts halt nicht auf..
    Habe momentan eine ASK-Ersatz-Tastatur, die ich teilweise nehme, aber das Umstellen ist dann auch immer nervig. (die Tasten sind kleiner, daher nicht als Standard).

    Google gibt auch nix her... ich will mal Samsung anschreiben, die werden das ja freigegeben haben...
     
  7. jannux, 30.04.2012 #7
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Hallo Urlaubsreifer,

    Hast Du mal die Tastatur Hacker's Keyboard ausprobiert? Ich benutze sie schon länger, ist eine vollständige deutsche Tastatur.

    Ich habemal ein Bild drangehängt (wenn das jetzt mit Tapatalk geklappt hat, sonst liefere ich es nach, wenn ich am Rechner sitze).

    Gruß Jan

    Gesendet von meinem GT-P7501
     

    Anhänge:

  8. Winora09, 30.04.2012 #8
    Winora09

    Winora09 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2012

    Da ich das gleiche Problem habe, erlaube ich mir mal zu antworten.
    Ich habe mir die Apps A.I.type Tastatur frei und AItype deutschen Predictionary installiert. Die Tastatur finde ich sogar eigentlich besser als die originale, aber ich weiß halt nicht, wieviel Akkuleistung die mich kosten wird, weil ich sie erst ein paar Tage habe.

    Und grundsätzlich macht es mich misstrauisch, wenn nach einem Update irgendwas nicht mehr funktioniert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2012
  9. urlaubsreifer, 02.05.2012 #9
    urlaubsreifer

    urlaubsreifer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Sooo.. da bin ich wieder ... ich hatte Samsung und Vodafone angeschrieben.
    Hier die Fragemail:
    Seit dem Update auf Android 4.0 (3.2.1) kann ich auf meinem Galaxy Tab 10.1v keine Umlaute mehr anwählen. Beim längeren Drücken auf z.B. das U kam früher immer nach wenigen Momenten die eingeblendete Leiste mit den Umlauten etc. Das bleibt jetzt aus. Auch klappt beim Drücken der Delete-Taste nur 1 Buchstabe. Früher konnte man den Finder drauf lassen und es wurden die weiteren Zeichen gelöscht. Was kann das sein?
    gruß...

    hier die Antwort von VODAFONE:

    ...
    herzlichen Dank für Ihre Mail.

    Wir bedauern sehr, dass Sie Ihr Samsung Galaxy Tab nicht mehr wie gewünscht nutzen können.

    Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an Samsung. Hier die Kontaktdaten für Sie:

    Samsung Hotline: 0180-5121213

    Servicezeiten: Mo.-Fr. 08:00-18:00

    http://www.samsung.de

    Hinweis: Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass alle Angaben auf dieser Internet-Seite zu jeder Zeit vollständig, richtig und aktuell sind sowie keine Garantie für eventuell auftretende Schäden. Das gilt auch für weiterführende Links zu anderen Internet-Seiten, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Für die Inhalte anderer Internet-Seiten, die Sie durch Anklicken eines Links erreichen, sind wir nicht verantwortlich.

    Wenn Ihnen unsere Info helfen konnte, freut uns das sehr!...




    Und hier die Antwort von SAMSUNG:

    vielen Dank für Ihre Nachricht. Gern informieren wir Sie.

    Bei dem von Ihnen beschriebenem Phänomen kann sowohl an einem Hardware- als auch an einem Software-Fehler liegen. Um einen Software-Fehler auszuschließen, bitten wir Sie, Ihr Mobiltelefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

    Sichern Sie vorab bitte alle wichtigen Daten, die auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert sind. Samsung Electronics GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Datenverlust. Eine nachträgliche Datensicherung ist durch uns leider nicht möglich.

    Um Ihr Samsung Mobiltelefon auf die Werkeinstellungen zurückzusetzen, geben Sie bitte folgenden Code ein:

    ?*2767*3855#? (Stern2767Stern3855Raute)

    Sollte das Zurücksetzen auf die Werkeinstellungen keine Besserung bringen, empfehlen wir Ihnen eine Überprüfung Ihres Samsung Mobiltelefons bei einem unserer Servicepartner.

    Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
    i.A. Hannes Huber


    Ihre Samsung Kundennummer lautet:

    Bitte beachten Sie, dass Sie aus technischen Gründen die
    Antwort-Funktion Ihres E-Mail-Programms nicht nutzen können.

    Zur Kontaktaufnahme kopieren Sie bitte den folgenden Link in Ihren
    Browser: https://contactus.samsung.com/customer/contactus/formmail/mail/MailQuestionProduct.jsp?SITE_ID=6

    Samsung Electronics GmbH
    Customer Contact Center
    Tel: 0180 5 SAMSUNG oder 0180 5 7267864 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
    Fax: 0180 5 121214 (0,14 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunk max. 0,42 Euro/Min.)
    Homepage: Samsung Deutschland - Willkommen im digitalen Zeitalter | Samsung

    Samsung Electronics GmbH, 65824 Schwalbach,
    Managing Director/Geschäftsführer: Sunny Lee,
    Commercial Register/GerichtsstandKönigstein, HRB 4657,
    WEEE Reg. No.: DE 57734404, USt.-ID: DE811710402



    FAZIT: Ich werde den Herrn Huber noch mal anschreiben, ob er meine Ursprungsmail gelesen / verstanden hat... vielleicht rufe ich auch an.. mal gucken.. Auf jeden Fall ist es ja erst seit dem Update auf 3.2.1, entsprechend kann man wohl nicht von einem Hardwarefehler ausgehen und Mobiltelefon?? ich kann mit dem 10.1v nicht telefonieren.. is wohl eine Standard-Antwortmail gewesen.

    gruß
    jörg.
     
  10. grassi2000, 07.05.2012 #10
    grassi2000

    grassi2000 Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Das Zurücksetzen ist immer die erste Standardantwort bei jedem Problem, egal ob man ne Mail schreibt oder anruft. Das ist ja nicht nur bei Samsung so.

    Vermutlich wäre das auch wirklich ne gute Idee. Wenn's dann immer noch nicht geht, wird Samsung dann auch aktiv.
     
  11. urlaubsreifer, 11.05.2012 #11
    urlaubsreifer

    urlaubsreifer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2011
    Sooo.. Samsung noch mal angeschrieben... (PS: Ich nutze momentan ASK als Ersatz...)

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Die Oberfläche des Android-Betriebssystems auf dem GT-P7100 wurde von Samsung nicht verändert. Bitte überprüfen Sie, ob die Tastatursprache unter "Sprache und Texteingabe" in den Einstellungen des Gerätes auf Deutsch eingestellt ist.

    Bei weiteren Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen aus Schwalbach
    Christian Wagner



    und natürlich ist alles so eingestellt... wie ist das bei Euch ??
    gruß aus Bremen,
    jörg.
     
  12. Koenigstiger, 12.05.2012 #12
    Koenigstiger

    Koenigstiger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Guten Morgen,

    Da bin ich mir sicher, dass alles richtig angezeigt wird. Aber oft ist in der Registry (oder was auch immer), das ganze falsch.
    Habe ich oft erlebt (z.B. PC, PDA)

    Stell mal auf Englisch und später wieder auf Deutsch.
     

Diese Seite empfehlen