1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

10 kB ?!

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von TobiHL, 25.04.2010.

  1. TobiHL, 25.04.2010 #1
    TobiHL

    TobiHL Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Hallo,

    ich habe überhaupt keine Ahnung davon, wieviel 10 kB sind und kann mir darunter auch überhaupt nichts vorstellen ...

    Meine Frage ist nun, ich fahre bald in den Urlaub und bezahle 0,05 ct / pro angefangene 10 kB ...

    Ist das teuer ? & wie lange kann man da z.B. über Ebuddy oder Meebo chatten ohne das es zu teuer wird ?! Nicht das ich da in 1 Minute 1000 Kb´s voll habe, wie gesagt, ich habe überhaupt keine Ahnung xD

    Gibt es da noch andere Sachen die man unbedingt besonders beachten sollte ? APNdroid hab ich schon, da kann mir also nichts passieren ...

    LG
     
  2. ChrisDroid, 25.04.2010 #2
    ChrisDroid

    ChrisDroid Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    15.12.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Fährst du ins Ausland?, da sind die Preise fürs mobile Internet meistens höher. 10kb sind je nach dem was man macht (Youtube, oder nur eben Nachrichten lesen) viel und wenig. Ist das Prepaid oder ein Vertrag? Jedenfalls ist es nicht billig. Eine Datenflat gibts schon für 10€/Monat
    Ich würde so nicht ins Inet gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
  3. esko1, 25.04.2010 #3
    esko1

    esko1 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    17.12.2009
    Phone:
    HTC HD2
    1000 kb sind ca 1 mb. das ist mein taeglicher verbrauch an datenvolumen, wenn ich fast nichts mitm handy mache. waere also defenitiv zu teuer. da telefoniert man sogar guenstiger.
     
  4. TobiHL, 25.04.2010 #4
    TobiHL

    TobiHL Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2010

    Jap, geht ins Ausland... & ich habe gelesen, dass 02 die Preise seit den 19.04.2010 gesenkt haben soll, wenn man mitm Handy innerhalb der EU ins Internet geht, soll das pro angefangene 10 Kb 5 ct. kosten... Nur darunter kann ich mir halt überhaupt nichts vorstellen...
    Habe ein Prepaid Handy und auch das Internet Pack M, aber das kann ich ja leider in Italien nicht nutzen :(
     
  5. Wicki, 26.04.2010 #5
    Wicki

    Wicki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,856
    Erhaltene Danke:
    3,582
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad S6000
    Sorry wenn ich das mal sagen muss, aber deine Fragestellung ist absoluter Käse.
    - Woher sollen WIR wissen was für Dich teuer ist?
    - Woher sollen wir wissen wieviel Du mit ebuddy oder Meebo chattest?

    Wenn Du wirklich wissen möchtest was Du so an Traffic verbrauchst, lad Dir Netcounter, oder eine andere App, die deinen Traffic mitloggt. Wenn Du dann mal einen, oder zwei Tage deinen täglichen "Konsum" überwachst, kannst Du dir ja auch ausrechnen, wie teuer dich der Spaß kommt.
     
  6. szallah, 26.04.2010 #6
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    so als grobe richtlinie:
    1kB = 1024 Byte
    1 ASCII-Zeichen = 1 Byte
    1 UTF-8-Zeichen = 4 Byte

    ich weiß nicht welchen zeichensatz meebo verwendet, aber wenn wir mal von ASCII ausgehen, dann kannst du mit 10kB einen 10.240 Zeichen langen text schreiben. billiger als sms' schreiben ist das dann schon. aber just for fun chatten über längere zeit hinweg ist auch nicht unbedingt billig.

    nicht einbezogen in die rechnung ist allerdings noch traffic der zusätzlich zum reinen text entsteht. headerinformationen und allerlei kram kommen da noch dazu.

    von daher:
    wenn's wichtig ist isses sinnvoll jemandem per im das mitzuteilen. aber wenn's geht würd ich drauf verzichten und die daten per APNDroid deaktivieren.
     
  7. _Systemfehler_, 26.04.2010 #7
    _Systemfehler_

    _Systemfehler_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Vielleicht wäre es ja auch eine Option, wenn du dir in Italien für deine Urlaubszeit dort eine italienische Prepaidkarte zulegst. Soweit ich weiss, gibt es dort für Prepaidkarten auch Datenvolumen, die man dazubuchen kann.
     
  8. gasometer2, 26.04.2010 #8
    gasometer2

    gasometer2 Gast

    Das ist definitiv viel zu teuer für ein Gerät wir das Milestone. Auch wenn du nichts machst wirst Du "arm" (mind. 7 Euro pro Tag) bei den Preisen. Schalte das Datenroaming ab, oder kaufe Dir eine Auslandsprepaid, oder am besten, wenn Du heran kommst, eine Prepaidkarte des Urlaubslandes.
     
  9. rauke, 26.04.2010 #9
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,603
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Comact, Nexus 10
    Das ist leider nicht richtig. UTF-8 entspricht in den ersten 128 Zeichen der ASCII-1-Byte-Codierung (das ist ja das tolle an UTF-8) und erst die anderen Zeichen werden per Multibyte kodiert, wobei dies bei 2 Bytes beginnt (bei Umlauten).

    Bezüglich des Preises. 5ct pro 10KB entspricht ja 5€ pro Megabyte. Zum vergleich: Simyo bietet (im Inland) einen Megabyte für 24ct an und 19ct für 100kb im Ausland. Dabei ist allerdings immer zu beachten, dass sowohl der eingehende als auch der ausgehende Traffic gezählt wird.

    Wenn du nur mal ab und an einen Instantmessanger starten willst und das Teil nicht über den Browser ansteuerst, sondern als native Applikation startest, sind die Kosten (ohne Gewähr!) vertretbar weil man schon recht viel schreiben muss um auf die 10000 Zeichen pro 5ct zu kommen. Allerdings musst du beachten, dass jedes Einloggen in den Server wieder ein paar Daten frisst, so dass häufige Reconnects dann doch recht teuer werden.

    Hinzu kommt, dass jeder Netzabruch zur Folge hat, dass die Session abgebaut wird und entsprechend auf die vollen 10kb aufgerundet wird, auch wenn du gerade erst 1kb verbraucht hast. So kann man schnell beim schlechten Netz paar Euro verbrauchen, ohne überhaupt Daten verschickt zu haben.

    Meine Empfehlung daher: Kauf dir im Ausland eine günstige Prepaid-Karte, die auch einen guten Datentarif hat. Es gibt Länder in der EU, bei denen die Datenpreise im Prepaid unter denen in Deutschland liegen.
     

Diese Seite empfehlen