Jetzt kostenlos registrieren. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de!

10 tage galaxy -> enttäuschung pur :-(

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von daytrader, 05.11.2009.

  1. daytrader

    daytrader Threadstarter Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    ich besitze nun seit 10 tagen ein neues galaxy und meine anfängliche begeisterung schlägt zunehmend in enttäuschung um . . .

    angefangen hat die misere, damit das ich es erstmalig eingeschaltet habe und bei gesprächen weder was gehört habe, noch der andere mich verstanden hat - einwenig gegoogelt und dann bin ich schon auf euer tolles forum und diesen bug gestossen . . . toggle headset installiert und gut - aber ein toller start war das nicht . . . . voll versagt für die eigentliche hauptaufgabe eines telefons :-(

    neueste firmware hat nur wenig besserung gebracht

    weiter gings dann mit dem annahmebug - der immer wieder auftritt

    die akkuleistung ist zwar inzwischen einwenig besser, aber nicht mal ganz zwei tage, bei sehr wenig benutzung sind schwach

    heute morgen wurde ich nicht geweckt, weil sich das blöde ding über die nacht 52% (um 23:30 gestern noch da) verbraucht hat und sich ausgeschaltet hat . . . (eigenltich sollte es über nacht sehr sehr wenig brauchen, denn es geht mit "toggle air" in den flight modus)

    früher konnte ich überall in der wohnung telefonieren und es gab keine abbrüche, das ist mit dem galaxy nicht mehr möglich . . . . der sende / empfangsteil scheint nicht so toll zu sein . . .

    ich find die ganze android geschichte bzw. das galaxy noch sehr sehr unausgereift, wenn man es als spielzeug mit vielen optionen sieht und nicht beruflich auf ein TELEFON angewiesen ist, dann ok, aber so . . .


    (ich musste meinem kummer einfach mal luft machen, evtl. wirds ja mit einer neuen firmware ja wirklich besser . . . . sollte es aber mitte jan. nicht soweit sein, dass werd ich mir was anderes suchen müssen.)
     
  2. Marvin

    Marvin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    19
    Und was willst du der Gemeinschaft damit mitteilen?
     
  3. #3 Gregor, 05.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2009
    Gregor

    Gregor Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    56
    Moin,

    die Probleme die du hier beschreibst sind ja weitgehend bekannt und [leider] ungelöst.

    Ich bin auch beruflich auf mein Telefon angewiesen. Ich hab es mir also zu Gewohnheit gemacht immer eine Lademöglichkeit in der Nähe zu haben. Das ist nicht schön, geht aber zumindest IPHONE-Benutzern wohl nicht anders (Wurde mir zumindest von einigen bestätigt, ohne hier ne Grundsatzdiskussion anfangen zu wollen.)

    Das mit dem Headset scheint ein echtes Samsungproblem zu sein und ist tatsächlich mehr als ärgerlich (habe es zum Glück nicht).

    Was die Sende/Empfangsleistung angeht, so ist die bei mir zumindest gefühlt besser als mit meinem alten SonyEricson W... (irgendwas).

    Naja alles in allem bin ich immernoch zufrieden. Man muss sich in einigen Belangen eben etwas umgewöhnen.

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen "kann" man mit dem Galaxy ein Telefon haben, was wirklich stabil funktioniert. Aber eben nur, wenn man 1. einige Verhaltensregeln beachtet (regelmäßig laden etc.) und 2. auf einige Features verzichtet, die das Telefon eigentlich bietet).

    Ob man das will, muss man selber entscheiden.
     
  4. Marvin

    Marvin Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    19
    Was den Empfang betrifft, so hatte ich bisher noch nie ein Telefon welches einen solch guten Empfang hat.
    Ich empfange mein Heimnetz ca. 35Km ins Ausland hinein. Meine iPhone Kollegen grün vor Neid, weil ich kein Roaming im Büro brauche ...
     
  5. terra-nova

    terra-nova Android-Lexikon

    Registriert seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    984
    Erhaltene Danke:
    100
    Tja, diese ganzen Fehler hatten wohl die Meisten, aber mit dem Forum ist es mir gelungen alle zu umschiffen (und ein wenig ausprobieren). Mein Akku hielt anfangs voll geladen nicht mal eine Nacht. Einige Widgets deinstalliert und nun hält er bis zu vier Tage und wenn ich es wirklich viel benutze, immer noch zwei Tage. Damit bin ich sehr zufrieden.

    Der Empfang ist bei mir auch besser als mit allen anderen zuvor und beim Telefonieren hatte ich noch nie einen besseren Klang und muss nicht mehr lauter sprechen beim Phonen.
     
  6. djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    13,659
    Erhaltene Danke:
    2,647
    Ich hatte noch nie Probleme mit dem telefonieren, immer gegangen...

    Akku hält auch 2-3 Tage bei mittel bis starker Nutzung.

    Und bez. Empfang, da ist das Galaxy Top! So einen guten Empfang hatte ich bis jetzt bei keinem, und wenn meine Freundin keinen Empfang mehr gehabt hat, habe ich mit dem Galaxy immer noch schön brav Empfang gehabt.
     
  7. morrg

    morrg Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    26
  8. Kid Stardust

    Kid Stardust Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    16.06.2009
    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    21
    Smartphone:
    HTC Sensation
    Also bei mir hat die App ToggleSettings Abstürze verursacht, zumindest für die Funktion toggleair braucht man auch keine besondere App, das kann das Telefon von sich aus. Diese toggle-Apps scheinen häufig für Abstürze und Probleme zu sorgen, warum kann ich nur vermuten, da ich kein Linux-Experte bin, aber die greifen häufig auf Prozesse zu die man direkt am Telefon einstellen kann und scheinen dann diverse Fehler oder Reboots zu produzieren. Deshalb bin ich vorsichtig geworden, was solche Anwendungen angeht und versuche immer eine alternative, am besten OS-Eigene Lösung zu suchen.
     
  9. Gast5050

    Gast5050 Gast

    Also kann das nicht wirklich bestätigen einzige das Akkuproblem meins hält nichmal 18 stunden bei geringer nutzung das ist das einzige was mich tierisch annervt.
     
  10. RaZZe

    RaZZe Gast

    ah,so einer bist du also... na herzlichen glückwunsch ;)
    --

    Also generell bin ich vom dem galaxy auch nicht soo zufrieden.
    zum beispielt die amoled geschichte,ist ja was feines aber..es sieht einfach nicht schön aus. der anruf bug (es knirscht,rauscht,kratzt und der gesprächspartner ist weg).
    gibt halt so nen paar dinge,hätte ich das früher gewusst würde ich jetzt nicht mit dem galaxy rumgurken...
     
  11. zantekk

    zantekk Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    341
    Erhaltene Danke:
    98
    Smartphone:
    Samsung Galaxy S3
    ich hastte bis vor kurzem auch echt akkuprobleme..
    morgens um 7 vom kabel genommen und nach 2 stunden schon bei 80 % oder so..

    ich habe dann zu testzwecken mal mein battery widget weggehauen und siehe da. ich hab seit gestern moregen ~7uhr net mehr am kabel gehabt, nen paar stunden musik gehört...paar sachen isntalliert, gespielt und bisl gesurft..wir haben imo 8:40 am nächsten tag und cih bin bei 75%^^

    damit jkann ich leben :)
     
  12. Gast5050

    Gast5050 Gast

    Das mit dem Battery widget muss ich auch mal checken vielleicht habe ich dann ja 2 tage akku
     
  13. Reservist

    Reservist Android-Experte

    Registriert seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    456
    Erhaltene Danke:
    31
    Wenn man alle paar Sekunden aufs Handy guckt wegen Uhrzeit, ist das imho auch n Fehler, weil das Handy dann nicht mehr in den Standbymodus geht.
     
  14. Gast5050

    Gast5050 Gast

    das au kein grznd uhrzeit nur ab und zu
     
  15. ainu

    ainu Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Wenn ich beruflich ein Telefon benötige ... kauf ich mir ein Telefon - und kein Smartphone mit einem Betriebsystem das erst im entwickeln ist.

    Ich muss dazusagen das ich mit meinem Galaxy absolut zufrieden bin. Hatte spitzen standzeiten von bis zu 4 Tagen :D ... sicher hatte ich da auch alle Spielereien aus, aber ich hatte ein Telefon das ich benutzen konnte.

    Hatte anfangs auch den "Begeistert-neues-Spielzeug-hab-Fehler" begangen und den gefühlt halben App-Store installiert - klar das da einige "faule Äpfel" dabei sind. Apps die ständig werbung nachladen, legen sich selten schlafen und saugen durch Online-Verbindungen auch ständig am akku. Solche Apps können dann mal ganz schnell den Akku leeren wenn man daheim mal Wlan aktiviert, und damit ständig am verbinden ist. ==> raus damit wenn der akku länger leben soll. Ist genauso sinnig wie aufm Laptop nen 3d-screensaver zu aktivieren ...

    Batteriecheck-apps: Ich benutze "Battery Status free" dies wird (kann man einstellen) alle 2 min upgedatet (schönes wort ;) ) und NICHT wenn sich der Batterie-status ändert ... dann gehts nämlich ständig an.

    Keine Internet-Verbindung wenn ichs nicht brauche. D.h. Internet-on-demand ... ich schalte mit "apndroid" die Internetfähigkeit nach bedarf an, und kann dann meine Email/Tweets etc. abrufen.

    GPS is bei mir auch aus - brauch ich nicht immer. Sicher gibt es apps die dann an bestimmten punkten coole sachen machen - profile ändern :rolleyes: ... doch da warte ich bis entweder gps sparsamer oder "atom-akkus" aktuell werden :D ... (und ich bin durchaus fähig vor der Arbeit auf lautlos zu stellen ;) ... und danach spür ichs auch in der Hosentasche)

    Ich kann natürlich alles anmachen - und wie bei mir anfangs warten das alle 2 stunden 20% weniger saft drin is - ohne es wirklich zu "benutzen".

    Ich will die spielereien aktiv benutzen - und dabei kann ich sie auch kurz aktivieren.

    @TE 10tage sind noch nicht genug ... spiel noch ein bischen rum, lese viel, schmeiß ballast raus, trainier deinen Akku .. dann klappts auch mit dem Galaxy ;)

    Grüßle

    Ainu
     
  16. daytrader

    daytrader Threadstarter Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    05.11.2009
    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    nach einer weiteren woche hat sich zwar die standyzeit durch deaktivieren der intnetverbindung deutlich gebessert, auch scheint der akku nun trainiert . . .

    aber ich habe mich trotzdem entschlossen, das ding nun zu verkaufen . . bei interesse angebote per PN .-)
     

Diese Seite empfehlen