1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

101 g9 Ladvorgang extrem langsam

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von aW6bhH37, 03.12.2011.

  1. aW6bhH37, 03.12.2011 #1
    aW6bhH37

    aW6bhH37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Hi@all, habe das 101 g9 mit 8GB. Wenn ich das Teil aufladen möchte, kommt die Meldung "langsames Laden aktiviert" . Auch braucht das Teeil, trotz ausgeschaltetem Display, extreme lange. Habe es 8 Stunden am Strom und es ist auf ca 60% geladen. Ist das Teil defekt? Oder haben alle das Problem?!

    danke
     
  2. valinet, 03.12.2011 #2
    valinet

    valinet Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Benutzt du das mitgelieferte Ladegerät?
    Bei mir kam die Meldung nur, als ich das Ladegerät von meinem Defy dran gemacht hatte, da reichte auch eine ganz Nacht nicht den Akku voll zu laden. Mit dem mitgelieferten Netzteil kommt die Meldung nicht, und es lädt auch viel schneller.
    Ist auch kein Wunder, das mitgelieferte hat 1.5A, das Ladegerät vom Defy und viele andere USB Lader haben nur 0.5A
     
  3. aW6bhH37, 03.12.2011 #3
    aW6bhH37

    aW6bhH37 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Also das ist das mitgelieferte Steht auch 15 Amper drauf. Hab testhalber mal mein Galaxy Tab NT genommen mit 2 Ampere Kommt die selbe Meldung und es lädt seeeehr lange.
     
  4. Tank1966, 24.12.2011 #4
    Tank1966

    Tank1966 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Hallo,
    auf dem mitgelieferten steht 1,5 A (Ladestrom oder höchstmöglicher output?), was ich mir aber nicht vorstellen kann!
    Bei mir dauert der Ladevorgang (ich habe nur das originale) von 15% "Völle" auf 100% ganze 4 Stunden.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der 1-Zeller Li-Ion (oder Lipo?) eine Kapazität von 5000 oder 6000 mAh haben soll, falls da mit 1,5A geladen werden sollte.

    Mal sehen, ob´s beim nächsten Laden schneller geht.
    Ich kenne das von den Lipo´s im Modellbau. Da dauert der 1. Ladevorgang auch meist länger. Und die sind im Verkaufszustand um die 60% voll. Weiss nicht, warum das so ist.
    Aber ein wenig stört mich das schon. Kann man den Akku eigentlich tauschen?
    Die Warnung bei 15% finde ich ein wenig gefährlich. Einen Li-Akku sollte man nicht unnötig unter 20-25% entladen. Dann hält er auch länger.
     

Diese Seite empfehlen