1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

2.3.3 div. Funktionen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von 3125, 04.08.2011.

  1. 3125, 04.08.2011 #1
    3125

    3125 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    moin,

    ich hab mal das GALAXY TAB GT-P1000 (ohne Branding) auf 2.3.3 gehoben .... :sleep:
    jetzt sind mir ein paar Sachen aufgefallen die ich nicht verstehe oder lösen kann:

    1. das TAB wird nicht mehr über USB bzw. Tastatur mit Docking über USB geladen ????

    2. bei der USB Verbindung kann man nur noch einen der drei aufgeführten Punkte auswählen - es besteht nicht mehr die Möglichkeit daß man bei jeder USB-Verbindung gefragt wird ( nach dem Modus )

    3. ich hätte gerne die APP "Pulse" deinstalliert - funzt aber nicht ....

    Kann jemand helfen
    Gruß und Danke
    Alexander
     
  2. rolituba, 04.08.2011 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    @1: Hab es zwar noch nicht getestet, sollte aber gleich funktionieren, wie bei Froyo (Laden nur im ausgeschaltenen Zustand am PC)!
    @2: Ja, das ist leider so!
    @3: Tab rooten und mit z.B. Titanium Backup oder Root Uninstaller entfernen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2011
  3. 3125, 04.08.2011 #3
    3125

    3125 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Danke für die schnelle Antwort :rolleyes2:

    zu 1 - bei Froyo wurde auch geladen wenn das TAB eingeschlatet ist - jetzt bei Ginger ist ein rotes Kreuz im Akkusymbol ???
    nebenbei: ich lauf mal zum KFZ und schau mal wie es sich dort verhält - moment
    jetzt bin ich wieder das :rolleyes2:
    also im KFZ wird auch geladen wenn das TAB eingeschaltet ist

    zu 2 - schade

    zu 3 - das werd ich mal testen

    Danke
     
  4. rolituba, 04.08.2011 #4
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Der PC-USB liefert zuwenig Strom, um das Tab auch im aktiven Zustand zu laden, unabhängig von der Firmware!

    Mit der Dockingstation sollte es sich aber anders verhalten, da ich aber eine derartige Station nicht mein Eigen nenne, kann ich darüber auch keine genauen Aussagen treffen!
     
  5. 3125, 04.08.2011 #5
    3125

    3125 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Hallo,

    gibt es hier ein Froyo zum downloaden ? ich würd das ganze gern nochmal testen, da ich der Meinung bin, das der PC das TAB am USB geladen hat:huh:
    ein Versuch wäre es Wert.

    Danke
     
  6. opelpower, 04.08.2011 #6
    opelpower

    opelpower Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    Froyo is alt gingerbread neuer und laden am pc ist auch nur halb geladen also schrottegal diese funktion.Sorry aber dafür würde doch keiner normalsterblicher downgraden.
     
  7. rolituba, 04.08.2011 #7
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  8. 3125, 04.08.2011 #8
    3125

    3125 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    @opelpower
    :sleep: ähh, ich bin ein normalsterblicher - aber wissen will ich es trotzdem ...

    @rolituba
    da hab ich schon nachgeschaut, aber ich finde nix für den PDA-Code - PDA1000XXJQ1
    - mach ich da was falsch ?
     
  9. rolituba, 04.08.2011 #9
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Lade dir einfach z.B. die JJ4, diese enthält die pda/phone/csc-Dateien und eine pit-Datei um zu Repartitionieren!

    Das Risiko eines Flashs in Kauf zu nehmen, nur um etwas auszuprobieren, dass gar nicht bzw. nur äusserst minimal funktioniert (PC-USB liefert nur 0,5 A), ist für mich nicht nachvollziehbar ... aber na gut ...
     
  10. 3125, 04.08.2011 #10
    3125

    3125 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.08.2011
    @rolituba
    okay, hat funktioniert, mein Wissensdrang ist befriedigt, flashe gerade wieder 2.3.3
    Ergebnis:
    bei Froyo wird das Akkusymbol als ladend angezeigt, bei Gingerbread ist der Akku durchgestrichen.
    macht den USB am PC nichts aus, da der nur 0,5A liefert - also ist das ganze nur eine Darstellungsgeschichte :glare:
    aber in der 2.3.3 muss demnach im Mikrocode eine erweiterte Funktion implementiert sein, die abgefragt wird um das Akkussymbol zu verändern.

    Danke an Euch Alle
     
  11. mickdry, 05.08.2011 #11
    mickdry

    mickdry Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    200
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    12.06.2011
    das tab kann man auch am pc laden. einfach den "ASUS Ai Charger" runterladen und installieren. läuft auch mit nicht asus-pcs und nicht asus-motherboards. ich
    hänge abends mein tab im standby an den usb vom pc und morgens ist das
    tab fast voll geladen (99%). zur sicherheit ab und an auch mal mit dem original
    ladegerät laden. das programm stellt scheinbar softwareseitig die usb-anschlüsse
    so um, daß mehr als die 0,5A bereitgestellt werden. kann auch für ipad und co.
    verwendet werden und manche externe festplatte.
     
  12. rolituba, 05.08.2011 #12
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010

Diese Seite empfehlen