1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

2 App Versionen - Wie am besten trennen?

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von funcoder, 06.02.2011.

  1. funcoder, 06.02.2011 #1
    funcoder

    funcoder Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    218
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Hallo Zusammen,

    ich würde aus einem App eine Testversion, welche eben nur wenige Features besitzt und eine Vollversion anbieten.

    Meine Frage ist eigentlich ganz einfach und zwar wie würdet ihr zwei oder mehrere Programmversionen verwalten.
    Also, immer nur an der Vollversion arbeiten (Bugfixes etc.) und dann bei Bedarf eine neue Version der Demo machen und Programmteile auskommentieren.
    Oder einmal das Project kopieren und in Eclipse als 2 Projekte/Workspaces halten.
    Oder gibt es noch eine bessere Version wie sich am einfachsten das eine Programm geteilt halten lässt, ohne das jedes mal Anpassungen in beiden Versionen gemacht werden müssen?
    Ich hoffe ihr versteht mich ;)

    Danke für jeden Rat! :)
     
  2. Zoopa, 06.02.2011 #2
    Zoopa

    Zoopa Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    28.07.2010
    Habs noch nie selber versucht, aber je nach Komplexität der App könntest du auch einfach eine Konstante definieren und dann bei Codestücken, die nur in der Vollversion aktiv sein sollen:

    Code:
    if(VOLLVERSION){
        //code ausführen
    }
    else{
        //irgend eine Meldung
    }
    
    Wenn die GUIs je nach Version auch anders aussehen, hast du dann entweder je 1 XML für jede Version und lädst dann am Anfang einfach das entsprechende, oder du deaktivierst z.B. in der Testversion einfach im Code irgendwelche Buttons oder so.

    Und am Schluss das Projekt 1x exportieren, dann die Konstante umschalten und nochmals exportieren. Nur mit der Sicherheit gibts dann wohl Probleme, weil jemand nur einen Wert ändern müsste, um die Vollversion freizuschalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2011
  3. funcoder, 06.02.2011 #3
    funcoder

    funcoder Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    218
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Ja Stimmt, wäre auch eine Möglichkeit. Aber leider hat das Programm eine ziemliche Komplexität angenommen weshalb ich nicht überall If Konstrukte einbauen möchte.
    Scheint wohl wirklich so, dass es das "einfachste" wäre, 2 getrennte Projekte am laufen zu haben und etwaige Bugfixes simultan anzupassen.
    Ach ja, was mir auch noch ein fällt, ich müsste eh jedes mal sonst den Package Namen umändern. Ist zwar auch kein Aufwand aber spricht wohl für die 2Projekt Lösung.
     
  4. wilco, 06.02.2011 #4
    wilco

    wilco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Du brauchst für Deine beiden Versionen unterschiedliche Package-Namen, sonst kannst Du nie beide gleichzeitig auf einem Gerät installieren. Damit fällt die Option mit dem aukommentieren eigentlich schon weg.

    Am besten verwendest Du ein Library Projekt. Wie das funktioniert findest Du hier.
     

Diese Seite empfehlen