1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

2. Charge wesentlich besser!

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A700/A701 Forum" wurde erstellt von Frasier, 07.07.2012.

  1. Frasier, 07.07.2012 #1
    Frasier

    Frasier Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Hi!

    Ich hab mein erstes A700 (produziert Mai 2012) wegen zu hoher Temperaturen an Amazon zurückgeschickt und heute das neue bekommen (produziert Juni 2012). Das neue ist wesentlich besser! Hier die Punkte, die mir sofort aufgefallen sind:

    1) Das neue bleibt viel kühler! Mit System Tuner Pro gemessen mind. 10° weniger als das alte und es fühlt sich auch wesentlich kühler an. Wird selbst bei hohen Belastungen nur mehr handwarm (evtl. verteilt sich die Hitze jetzt besser). Youtube-Videos im Standard-Browser kommen nun auf max. 74°, mit dem alten war ich bei ca. 90° und höher.

    2) Das neue läuft wesentlich flüssiger! Alles läuft runder und hakt weniger.

    3) Die Berührungsempfindlichkeit des neuen ist wesentlich besser! Auf Einstellung "Mittel" nun empfindlicher als das alte bei "Hoch".

    4) Die Lautsprecher sind viel lauter! Hat mich beim alten gestört, dass man immer voll aufdrehen musste um überhaupt was zu hören. Das neue dröhnt sicher doppelt so laut!

    5) Der Bildschirm ist heller - ebenfalls deutlich mekrbar.

    Offenbar ist hier ein deutlicher Unterschied von der ersten Produktionscharge (Mai 2012) zur nächsten (Juni 2012). So macht das Tablet jetzt richtig Spaß!

    Das könnte auch der Grund sein, warum Acer noch kein Update rausgebracht hat - es sind offenbar nur die ersten Geräte schlecht und ein SW-Update könnte das ohnehin nicht beheben. Die neuen laufen super und daher gibt's keine Notwendigkeit für ein schnelles Update.

    LG!

    **********
    UPDATE!!!!
    **********
    Auch das neue Tab überhitzt leider (inkl. Neustart)! Nach ca. 30 Minuten spielen ("Sprinkle") auf 100° und Reset. So ein Dreck. Nie wieder Acer...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2012
  2. Lanxon, 07.07.2012 #2
    Lanxon

    Lanxon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Das ist ja schön für Acer, aber schlecht für die Leute die die erste nicht zurück geschickt haben.

    Frage: Hast du ein anderes ROM drauf, oder warum läuft jetzt alles besser. An der besseren Kühlung wird ja nicht liegen oder ?
     
  3. tho85, 07.07.2012 #3
    tho85

    tho85 Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    144
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Na das sind doch mal Vergleichswerte.

    Hast du gleich die ComputerBild kontaktiert?
     
  4. doanb666, 07.07.2012 #4
    doanb666

    doanb666 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Klingt ja alles sehr schön, aber (man verzeihe mir die Internetsprache) pics or it didn't happen.
    Hat das jetzige Gerät eine deutlich andere Seriennummer (ließe auf neue Fertigung schließen)? Kernel-Version? FLEX-Version? Image-/Build-Version?

    Sorry, aber es könnte auch einfach sein, dass Du eines der Geräte hast, die wenige, der hier oftmals breitgetretenen 'Mängel' aufweisen und ACER nicht auf einmal völlig neue Geräte rausgibt...
    Bzw. das Gerät unter dem ominösen "Reset-Boost" (eine Wortneuschöpfung meinerseits, ich stehe in Verhandlungen mit Apple, ob ich es mir patentieren lassen soll) leidet. Es haben einige hier berichtet, dass das Tab nach einem Hard-Reset auf einmal viel runder läuft.

    Zur allgemeinen Klärung wären o.g. Infos nett. Ausserdem wäre es cool, wenn Du mit entsprechenden Apps mal die Temperaturen der CPU unter Vollast, Idle etc. misst (ein bisschen weiterreichender, als Youtube) und mal ein paar Benchmarks machst.
    Bevor diese Punkte nicht geklärt sind, glaube ich eher nicht an einen plötzlichen Hardwareaustausch.
     
  5. Frasier, 07.07.2012 #5
    Frasier

    Frasier Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Das erste hab ich schon zurückgeschickt, kann daher damit keine Tests mehr machen oder die Seriennummern vergleichen. Ich weiß nur die verschiedenen Produktionsdaten vom Kartonaufkleber. Beide haben Android 4.0.4.

    Aber die von mir aufgezählten Punkte sind für mich eindeutig merkbar. Und sogar noch etwas: beim neuen sitzt der Ladestecker deutlich fester. Auch etwas, das man nicht messen kann, aber das man spürt. Vielleicht war mein erstes ja nur ein Montagsgerät und das neue ist "normal", aber ich vermute trotzdem fast, dass Acer bei der 2. Produktionscharge die Maschinen nachgestellt oder leichte Veränderungen durchgeführt hat.

    Wird sich bald zeigen, denn ich muss das neue leider auch zurückgeben, weil es einen lästigen Pixelfehler hat. So schade! Na hoffentlich ist das dritte Gerät dann ok.

    Ich hab leider keine Zeit, wissenschaftliche Messungen und Vergleiche anzustellen - ich will nur ein Tab, das ordentlich funktioniert. Jedenfalls wollte ich mit meinem Beitrag nur zeigen, dass ein Austausch Verbesserungen bringen kann, wenn man die üblichen Problemen, wie Hitze, Ruckeln, etc. bei seinem Tab hat. Wenn ich hier dafür dumme Kommentare ernte (wie von tho85), dann lass ich es in Zukunft eben.

    LG!
     
  6. tho85, 07.07.2012 #6
    tho85

    tho85 Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    144
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Ich wollte dich nicht persönlich angreifen, wenn du das so aufgefasst hast entschuldige ich mich hiermit.

    Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass deine eindrücke leider sehr subjektiv sind. Mein A700 wurde im Mai produziert, funktioniert aber zu meiner vollsten zufriedenheit. Das einzige, was ich mir wirklich vorstellen könnte, wäre das sich der zulieferer für die wärmeleitpads geändert hat, den Rest kann man ohne Vergleichsbenchmarks nicht nachvollziehen.

    Erzähl ruhig vom dritten auch nochmal.
    Grüße, Thomas
     
  7. Jedder, 07.07.2012 #7
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Ich habe mein 2tes Gerät nun seit ca. einer Woche, laut Aufkleber auch im Juni 12 hergestellt.
    Der einzige Unterschied den ich sofort feststellen konnte ist, dass die Lautsprecher leiser sind/waren. Jetzt fällt mir das nicht mehr so auf, entweder hat sich auf magische Weise etwas geändert oder es fehlt einfach der Vergleich. Auch waren die Temperaturen anfänglich genauso hoch wie beim ersten Gerät, gefühlt hat sich das auch etwas verbessert.
    Abstürze hab ich genauso oft mit dem Gerät, es dauert nur einfach länger bis diese passieren.

    Meine bescheidene Meinung; es hat sich Hardware/Softwareseitig nichts geändert. Genau wie Asus hat Acer keine gleichbleibende Qualität bei der Produktion hinbekommen, einzig die Wärmeentwicklung ist bei Acer leider um einiges schlechter, darauf kann man sich verlassen.
     
  8. Frasier, 07.07.2012 #8
    Frasier

    Frasier Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Eigenartig! Offenbar gibt es da extreme Schwankungen bei der Qualität der Geräte. Naja, ich glaube, dann werd ich das Ding überhaupt zurückgeben und noch ein paar Wochen / Monate warten, bis die Konkurrenz vielleicht ordentlichere Geräte auf den Markt bringt. Allerdings, was man da so z.B. bei Asus beobachten konnte, war ja auch sehr entmutigend...

    LG!
     
  9. doanb666, 07.07.2012 #9
    doanb666

    doanb666 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    64
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Fühl' Dich bitte nicht direkt auf den Schlips getreten, Frasier! :D
    Hier hat glaube ich keiner Lust auf ständiges flamen.
    Ich erwarte auch keine wissenschaftlichen Messungen, das wäre ja Blödsinn.
    Ich hatte nur gehofft, dass Du Deine Hypothese vielleicht mit ein paar Fakten untermauern kannst.

    Ich befürchte auch, dass es einfach Inkonsistenzen bei der Fertigung gibt.
    Mein Gerät ist lauter als es sein müsste, wenn ich es voll aufdrehe (auch ohne DSP Manager [den ich aber lieben gelernt habe]), es wird auch bei langen Surf-Arien oder beim gelegentlichen Zocken (Dead Trigger ist der Hammer auf'm TV ;) ) nicht so warm, wie viele hier beschreiben (vllt. ~75° laut System Tuner) und ich bin auch mit dem Touchscreen sehr zufrieden, auch wenn er beim Prime einen Ticken besser ansprach.
    Ich glaube einfach, dass einige schwarze Schafe unter den Geräten sind.
    Leider.
    Das war aber beim TF201 damals aber leider nicht anders, da hatten einige z.B. guten WLAN-Empfang, andere hingegen grottigen, einige unverhätnismäßiges Light-Bleeding, andere fast gar nicht...

    Ich persönlich glaube fest daran, dass spätestens mit der ersten ordentlichen Custom-Rom das A700 richtig auf Touren kommt. Das ist für mich auch völlig okay, ich bin es gewohnt jedes meiner Geräte sobald es geht zu flashen.
    Ich hoffe auf eine baldige JellyBean-Portierung. Auf dem A500 hat's ja schon jemand ans laufen bekommen -wenn auch mit Einschnitten-.
    Ich bin einfach der Meinung: optimistisch bleiben, ein bisschen Hoffnung haben und wenn es denn gar nicht geht, vielleicht mal statt beim Flamewar mitzumachen, sich nach Alternativen umgucken. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.2012
    Firejoker und fooox1 haben sich bedankt.
  10. fooox1, 07.07.2012 #10
    fooox1

    fooox1 Android-Guru

    Beiträge:
    3,915
    Erhaltene Danke:
    1,339
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge black
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Kann ich dir nur recht geben. Ist wie immer, gute und schlechte Geräte. Es scheint sich aber mit den Juni Geräten etwas getan zu haben. Die meisten, mit Problemen, haben es davor gekauft. Das es mit den Sockroms nicht so läuft, ist ja zu erwarten. Erfahrungsgemäß bekommen sie ja erst mit den Customroms Beine. Ich bin da ganz optimistisch.
     
  11. Frasier, 07.07.2012 #11
    Frasier

    Frasier Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Alles zurück! Auch das neue Gerät überhitzt! Mein Sohn hat gerade eine halbe Stunde "Sprinkle" gespielt (nicht einmal wirklich aufwendiges Spiel) und bei 100° hat das Gerät neu gestartet.

    Schöner Schas! Trotzdem beim Surfen, etc. bleibt es deutlich kühler als das erste. Naja, trotzdem unbrauchbar.

    Das war's für mich mit Acer. Das A700 geht ersatzlos zurück und ich warte auch das Huawei.

    LG!
     
  12. t32715, 08.07.2012 #12
    t32715

    t32715 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.05.2012
    Glaubst du, dass man mit dem Huawei glücklicher wird? Bei den hier im Forum verlinkten Videos konnte man auch sehen, dass die Performance hinkt.
    Gut. Es soll erst im Oktober erscheinen (wenn überhaupt). Bis dahin kann Huawei ja noch einiges machen. Aber: Ich überlege mittlerweile, ob ich diese Generation Full-HD mit Android nicht auslassen soll. Sowohl Acer als auch Asus bekleckern sich nicht unbedingt mit Ruhm. Ob Huawei es besser macht, bleibt abzuwarten.
    Ich habe nicht Lust, für viel Geld Beta-Tester zu spielen.



    t32715
     
  13. Frasier, 08.07.2012 #13
    Frasier

    Frasier Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Ich hab mir jetzt für die Übergangszeit ein Archos G9 101 1.5 GHz bestellt. Ok, ist sicher qualitativ nichts besonderes, aber für 240,- erwarte ich auch nicht viel und für gelegentliches Surfen und vor allem Spiele für die Kinder reicht's sicher. Damit kann ich dann warten, bis irgend ein Hersteller es fertigbringt, ein ordentliches FullHD-Tablet zu bauen...

    Vom Huawei erwarte ich mir schon einiges, weil die Firma jetzt Monate Zeit hat, um aus den Fehlern der anderen zu lernen. Wenn sie nicht ganz dumm sind, dann könnten sie den Markt ordentlich umkrempeln.

    LG!
     

Diese Seite empfehlen