1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

2 Monate mit meinem Magic

Dieses Thema im Forum "HTC Magic Forum" wurde erstellt von Mottek, 07.08.2009.

  1. Mottek, 07.08.2009 #1
    Mottek

    Mottek Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    22.05.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Tablet:
    Medion Lifetab P9514
    Hallo Leute,

    ich habe das Vodafone HTC Magic jetzt mittlerweile ca. 2 Monate und ich denke, es ist an der Zeit, einmal ein wenig über meine Erfahrungen zu berichten.

    Zu allererst muss ich mich bei den vielen engagierten Usern hier im Forum für die ausgezeichnete Unterstützung bedanken.

    Mein allererster PDA war ein Palm V. Seitdem bin ich diesen kleinen Helferlein verfallen. Ihr seht, es ist schon ein wenig her :).

    Danach folgten Erfahrungen mit der Welt des Pocket PC (diverse iPaqs) und zum Schluß ein HTC Trinity. Natürlich wurden alle Geräte geflsht, was das Zeugs hält. Am meisten konnte man am Trinity ausprobieren. Zuletzt war dort WM 6.1 drauf.

    Aber auch die Welt der Blackberrys ist mir nicht fremd. Da ich beruflich 2 BlackBerry Enterprise Server betreue, habe ich natürlich mehr Erfahrung mit diesen Geräten, als der Consumer User. Nur vom iPhone habe ich bisher die Finger gelassen...:rolleyes:

    Als ich das Magic gesehen habe, war mir klar, das ich dieses Gerät besitzen wollte. Erst war mir die enge Verzahnung mit Google etwas suspekt. Außerdem konnte ich alle Geräte immer hervorragend mit Outlook abgleichen, so dass ich auf den verschiedensten PCs immer die gleichen Daten hatte. Das ging irgendwann aber kräfitig in die Hose, das MS Active Sync ja nur 2 Rechner unterstützt. Da sah ich ein, dass ein Google Account eigentlich nur Vorteile hat. Leider muss ich jetzt immer 2 PIMs füttern - einmal mein Outlook im Büro und den Google Kalender.

    Natürlich habe ich viel über das flashen der Firmware hier in diesem Forum gelesen, und so habe ich mich dann auch daran gewagt. Dank der narrensicheren Beschreibung hat das auch einwandfrei geklappt. Natürlich bin ich scharf auf das Hero-ROM gewesen, und ich muss sagen, es hat mich auch umgehauen, als ich es mit der HTC-eigenen Oberfläche sah. Allerdings war ich von der Geschwindigkeit äußerst enttäuscht :(. Wenn man die Oberfläche ausblendete, lief alles sehr flüssig, aber ich hatte keine Bluetooth-Unterstützung mehr. Dies ist für mich aber sehr wichtig, da ich im Auto nicht darauf verzichten will (sonst kann ich ja nicht mehr telefonieren ;)).

    Also, so schwer es mir auch viel, ich bin wieder reumütig auf mein Original-ROM zurückgekehrt und werde wohl auch dabei bleiben - bis - ja bis entweder mein Vertrag ausläuft, oder jemand hier im Forum von dem ultimativen, auschnellem ROM mit HTC-Oberfläche berichtet.

    Grüße aus Niedersachsen!
     
  2. Jejosch, 07.08.2009 #2
    Jejosch

    Jejosch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2009
  3. Mottek, 08.08.2009 #3
    Mottek

    Mottek Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    433
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    22.05.2009
    Phone:
    HTC Desire HD
    Tablet:
    Medion Lifetab P9514
    Hallo jejosch,

    Google Calender Snch habe ich schon ausprobiert. Allerdings komme ich damit nicht durch unsere Firewall im Büro.

    Die andere Lösung werde ich noch einmal ausproboeren. Vielen Dank für den Hinweis!
     
    Randall Flagg bedankt sich.

Diese Seite empfehlen