1. Tufnax, 04.06.2011 #1
    Tufnax

    Tufnax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Moin Moin,

    mein SGS 2 ist heute angekommen.
    Nun frage ich mich, ob es Probleme geben könnte, wenn ich erstmal meine alte Sim-Karte reinstecke...
    Der Vertrag läuft noch bis Ende Juni.
    Die neue Sim Karte aktiviert sich in 2 Wochen selbst und wird solange zur Zeite gelegt.

    Verbindet sich das SGS2 irgendwie mit der SimKarte, sodass ich alles neu machen muss, wenn ich im Juli die neue Sim Karte reinstecke?

    Oder spielt das überhaupt keine Rolle?
     
  2. SGS2, 04.06.2011 #2
    SGS2

    SGS2 Neuer Benutzer

    Spielt keine Rolle.
     
  3. Christof, 04.06.2011 #3
    Christof

    Christof Android-Lexikon

    Spielt keine Rolle.
    Bei einigen Handys wird bei SIM-Kartenwechsel lediglich die Telefonliste (also wann Du angerufen hast oder angerufen wurdest, NICHT das Telefon buch oder die Kontakte) gelöscht. Das ist im Normalfall aber nicht weiter schlimm.
    Ob dies nun bei S2 so ist, kannst Du uns dann berichten, Christof
     
  4. FNT, 04.06.2011 #4
    FNT

    FNT Junior Mitglied

    Wichtig ist aber, dass du auch bei der alten SIM einen guten Datentarif hast. Das kann sonst schnell teuer werden!

    MfG
     
  5. Tufnax, 04.06.2011 #5
    Tufnax

    Tufnax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Danke, ich hatte vorher ein iPhone und einen 500MB Tarif, der reicht ;)