1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Gamont, 18.05.2012 #1
    Gamont

    Gamont Threadstarter Neuer Benutzer

    Es ist mir nicht möglich, beide x3 gleichzeitig mit meinem WLAN zu verbinden, ROMs sind:
    a)supertoast b)Lightweight X3

    Ich habs schon versucht mit statischer/nichtstatischer IP unter WLAN Einst. - Erweitert etc. (wobei mir auch nicht klar ist, warum er immer die 192.168.0.199 angibt, obwohl ich ihm eine andere vorgebe zB die .104 am Ende)

    Verschlüsselung ist WAP, Router Dlink dir-635, Ahnung, woran es liegt: NULL

    Ja, ich hab schon gesucht und nur den Hinweis auf die IPs gefunden.
     
  2. Linux4ever, 18.05.2012 #2
    Linux4ever

    Linux4ever Erfahrener Benutzer

    Dies kann an der gleichen MAC-Adresse der WLAN-Chips liegen. In dem Ordner /system/wifi müsste die Datei nvram.txt liegen. Dort sollten unter "macadr=..." unterschiedliche Werte sein. Sonst ändere die letzte Stelle einfach.

    Grüße, l4e
     
  3. Gamont, 19.05.2012 #3
    Gamont

    Gamont Threadstarter Neuer Benutzer

    DANKE für den Ansatz, hat funktioniert, obwohl die Durchführung des Unternehmens "Mac Addi ändern auf nem X3" sich etwas holperig gestaltet hat, da das nvram-file ja nicht auf dem Handy zu ändern war, trotz root und div. tools, ich habs jetzt einfach in der ROM geändert, also entpackt, wert geändert, wieder gezippt und neu aufgespielt. Fertich.
     
  4. Linux4ever, 19.05.2012 #4
    Linux4ever

    Linux4ever Erfahrener Benutzer

    Wenn du den Root-Explorer hast (kostet eine Kleinigkeit, ist aber wirklich zu Empfehlen), kannst du einen "langen Klick" auf die Textdatei machen und mit "Open with" den Text Editor öffnen.
     
  5. Silverblade, 19.05.2012 #5
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    ES Datei Explorer hat auch Root Funktionen, muss man aber erstmal in den Optionen aktivieren! Außerdem ist er kostenlos!
     
  6. Linux4ever, 19.05.2012 #6
    Linux4ever

    Linux4ever Erfahrener Benutzer

    Aber hat er auch einen Text Viewer, Text Editor, zip,tar, rar Entpacker und Viewer und einen Linux Script handler?
    Wenn dies alles zutrifft gebe ich dir Recht, dann habe ich mich geirrt und der ES ist besser. Jedoch bis jetzt habe ich ihn immer runtergeschmissen, falls er bei einer ROM dabei war und wieder den RE draufgepackt.
     
  7. XantiX, 19.05.2012 #7
    XantiX

    XantiX Android-Hilfe.de Mitglied

    RE ist was editing betrifft besser, use ES nur für LAN zugriff ^^