1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

3 Fragen - wLan Accesspoint, Sound-Ausgang-Qualität, IceCream, Updates

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von mbh7711, 12.07.2011.

  1. mbh7711, 12.07.2011 #1
    mbh7711

    mbh7711 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Hallo!

    Mich interessieren folgende Fragen:

    1) Ist der Akku-Verbrauch beim Einschalten der wLan Accesspoint-Funktion auch so immens hoch wie bei meine HTC Desire (nach 1 Stunde Accesspoint aufmachen ist Akku von 100 auf 0 trotz kaum traffic)?
    Ich hab nämlich vor, das Tab später ab und zu als Accesspoint zu missbrauchen unterwegs für Fremdgeräte.

    2) Ist schon iwas über die Qualität der Soundausgabe bekannt des Stereo-Klinken-Ausgangs? Eher schlecht, durchschnitt oder schon recht ordentlich vergleichbar mit guten mp3-playern? Der Ausgang vom HTC Desire ist nämlich übelst schlecht, schlechter gehts garnicht mehr.

    3) Wird es iwann auch IceCream für dieses Tab geben, wie hoch ist die wahrscheinlichkeit? Oder gibt es eh vergleichbar mind. genauso gute andere Launcher mit den Vorteilen von TouchWizz? Wenn ja, welche?

    4) Muss man eig. TouchWizz benutzen oder kann ich das auch auf das reine nackte Android "umstellen" (ohne zu rooten? oder alternativ mit rooten etc), so dass ich auch noch in 3-6 Jahren immer noch die aktuellsten Android-Versionen draufknallen kann ohne auf Samsungs eigen entwickelte TouchWizz-Android-Versionen (vergebens) zu warten?
     
  2. gokpog, 12.07.2011 #2
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Gehts ums 10.1V oder ums 3G 10.1, das es noch nicht gibt?

    1: kA, hab die Wifi Version. Gibts da ne Hotspot Funktion? Quasi so was wie Connectify im Tablet? Glaube nicht, aber nachgeschaut habe ich auch noch nicht.

    2: keine Ahnung, zur Not gings noch digital per Adapter über HDMI.

    3: Ist ein wenig "Glaskugellesen". Ich gehe von 12-18 Monate Software Support von Seiten Samsungs aus, also auch von einem ICS Release. Das sind jedenfalls meine Erfahrungen mit dem Galaxy S. Die "freien" Geräte, bei denen die Anbieter nicht ihre Finger im Spiel haben, werden ordentlich unterstützt. Updates gabs trotz TouchWiz von Eclair auf Froyo auf Gingerbread, also zwei komplette OS Releases/Versionen in einem Jahr. Offiziell gab es vier Updates: 2.1 > 2.2 > 2.2.1 > 2.3.3 und ein leak der 2.3.4 ist auch schon erhältlich und läuft seit Wochen sehr gut auf meinem Galaxy S.

    4: Nein, das TouchWiz Framework ist immer drauf und kann nicht einfach abgeschaltet werden. Für das "pure" Android wird man auf ein ROM aus dem AOSP in Form von CyanogenMod setzen müssen. Ob es CM für das Galaxy Tab geben wird, werden die Sourcen von IceCream Sandwich und Samsung zeigen. Aktuell gibts das nicht, da Honeycomb noch closed source ist.
     
  3. black83, 12.07.2011 #3
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Die Qualität vom Sound soll besser als beim Ipad2 sein, da es 2 Stereo Boxen hat.
    Über Klinke ist das eh egal, da sind alle gleich. Aber bei dem Gerät ist weniger die Hardware das Problem.

    Das 10.1 ein Ice-Cream update bekommt ist möglich, allerdings würde ich mich bei Samsungs update Politik nicht darauf verlassen. Die sind so dermaßen unfähig was solche Dinge angeht, dass man nicht einmal kurz vor release erfährt wann es endlich zu kaufen ist. Und wer schlau ist, der weiß, dass ein Produkt einen Haken hat, wenn der Hersteller schweigt.
    Wegen Touchwizz hatten die bisher immer Monate lang Verzögerung bei jedem Gerät. Sie lassen aber ständig eine Beta durchsickern, die man bekommt wenn man deren update client Kies manipuliert.

    Wenn du dir aber sicher sein willst dass alles läuft wie es soll, dann ist Android nichts für dich.
    Es ruckelt, es stürzt ab, es hat kaum apps und besitzt lediglich 1% Marktanteil was Tablets angeht.

    Deswegen habe ich mir das Ipad2 geschnappt. Da tuned man die Software und richtet sich alles ein, während man bei Android mit grundlegenden Funktionen Krieg führt. Die App Auswahl gewinnt mit etwa 300:90000. Es gibt sogar richtige games in Konsolenqualität.

    Fazit:
    Android für Smartphones = top
    Androd für Tablets = mehr als Flop, die brauchen noch 1-2 Jahre bis der Laden läuft, falls sie dann nicht von Win8 überrollt werden. Man hätte nie "tablet only" Android Versionen auf den Markt lassen sollen. Das ein Betriebssystem sämtliche Geräte unterstützt sollte eigentlich klar sein, wie bei Windows. Dies kommt aber erst mit 4.0
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  4. mrmad, 12.07.2011 #4
    mrmad

    mrmad Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    19.06.2011
    :smile::smile:sorry aber das sind ja sehr pauschale Aussage, die man vielleicht an der ein oder anderen Seite revidieren müsste- auch in dem man nicht pauschal & gebetsmühlenartig alles wiederholt, was so die gängige Forenmeinung ist.
    Wenn Du natürlich das Tab schon hast, es täglich benutzt und auch schon die geleakte Beta hast, dann nehme ich diese Aussage zurück.
    Ich muss wohl meine Umwelt sowieso schon ruckelig wahrnehmen, so dass mir das beim Galaxy Tab 10.1 gar nicht mehr auffällt:w00t00:
     
  5. mievalt, 12.07.2011 #5
    mievalt

    mievalt Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Rofl... ja kauf dir nen Ipad. Das 10.1 ruckelt so doll, dass das ganze Tab wackelt und stürzt auch dauernd ab, jede Minute mindestens einmal.

    Kann mal ein Mod das Apple-Geflame unterbinden. Mir wird gerade mal wieder schlecht...

    Mal davon ab, dass das black83's subjektive Erfahrungen sind, kann ich davon nichts bestätigen. Es stürzt nicht ab und "Ruckeln" naja... wenn ich mir viele dynamische Widgets auf den Screen lege, dann "ruckelts" ein wenig. Nimmt man z.B. nur Icons (wie es beim Ipad auch ist) ruckelt da nichts...

    Mein Tip. Einfach mal testen oder nen Ipad kaufen ;)
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Tab und würde es nicht gegen nen Ipad tauschen.

    @Black83: Nimms bitte nicht persönlich, aber hier ne Ipad-Empfehlung auszusprechen... iwie falsches Forum findeste nicht!?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  6. mrmad, 12.07.2011 #6
    mrmad

    mrmad Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    19.06.2011
    man kann durchaus eine Empfehlung für Apple aussprechen, schließlich ist das Teil nicht schlecht und in der Summe all seiner Eigenschaften im Moment einen kleinen Tick vorne (in der Gunst der Massen). Aber es gibt eine ganze Menge an Dingen, die ebenfalls suboptimal sind. Aber vor allem sollte man nicht immer die alte Leier mit den Rucklern auffahren.

    -Wenn dann das Tab in Deutschland rauskommt, wird dann sicher an TouchWiz rumgemosert, ohne es auf dem Tab erlebt zu haben (jederzeit aufrufbare Mini-Widgets in der unteren Leiste - klar kann das iPad/jedes andere Tablet...)
    Nur zwei Totschlagargumente, die man nicht beseitigen kann:
    -das iPad hat einen super Mono-Sound und
    -ein zeitgemäßes, duftes 4:3-Display.

    Sorry, aber ein Gerät im Jahre 2011 so rauszubringen grenzt echt an Verarsche. Ich kauf mir jetzt nen 3D-Fernseher mit Röhrentechnik....:sneaky:
     
  7. gokpog, 12.07.2011 #7
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Das black83 sich das iPad gekauft hat, das haben wir schon mehrfach mitgeteilt bekommen. Auch das er anscheinend sehr glücklich damit ist, was durchaus verständlich ist, denn es ist auch ein tolles Produkt. Zumindest das interessanteste was Apple derzeit im Sortiment hat. Wenn Android nicht in die Pötte gekommen wäre und mit Honeycomb eine solide Basis rausgebracht hätte, hätte ich evtl. auch ein iPad 2 hier liegen.

    Aber wir sind hier nicht in einer Kaufberatung iPad vs. Android, sondern es wurden vier klare Fragen gestellt. Daher Frage ich mich, wo diese iPad Beweihräucherung/Honeycomb Runtermache herkommt? Darum gehts doch gar nicht, das Ganze ist etwas am Thema vorbei.
     
  8. mrmad, 12.07.2011 #8
    mrmad

    mrmad Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    209
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    19.06.2011
    du hast Recht, und da Du die Fragen schon beantwortet hast, kann ein Moderator hier schließen und wir diskutieren woanders sinnlos weiter:)
     
  9. krausem, 12.07.2011 #9
    krausem

    krausem Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Geil geschrieben !!! Danke für diese Aufheiterung in der Mittagspause !!!


    Gruß
    Markus
     

Diese Seite empfehlen