1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

32GB SD Karte?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von SGDynamite, 21.04.2011.

  1. SGDynamite, 21.04.2011 #1
    SGDynamite

    SGDynamite Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.03.2011
    Hi, habe heute meine 32GB SD Karte bekommen, nun wollte ich via USB alle Sachen (Games,Roms,Emulatoren,Videos,Musik usw.) auf die Karte ziehen allerdings scheint es nur die leeren Ordner kopiert zu haben und die Sachen sind nun komplett weg (Roms, Videos,Musik) was soll ich tun und wo kann ich als Standartspeicher die SD Karte einstellen.

    Mfg
     
  2. elviroo, 21.04.2011 #2
    elviroo

    elviroo Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    hm?
     
  3. SGDynamite, 21.04.2011 #3
    SGDynamite

    SGDynamite Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.03.2011
    naja würde gerne alle anwendungen die ich habe auf die karte installieren hatte vorher nur den telefonspeicher (8gb) wo stell ich das ein wenn ich zb. eine .apk ausführe auf die karte und nicht aufs telefon installiert wird.
     
  4. elviroo, 21.04.2011 #4
    elviroo

    elviroo Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    du willst alle anwendungen auf der sd karte speichern??

    such mal nach app2sd...
     
    SGDynamite bedankt sich.
  5. frank_m, 21.04.2011 #5
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Längst nicht alle Apps lassen sich auf SD Karte installieren. Die Daten der Apps landen nie auf der SD Karte, auch nicht wenn die App dort installiert ist.

    Aus diversen anderen Gründen (u.a. Geschwindigkeit) würde ich dieses Vorgehen auch nicht empfehlen.
     
  6. elviroo, 21.04.2011 #6
    elviroo

    elviroo Android-Experte

    Beiträge:
    684
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    is klar. seine bisherig installierten anwendungen werden durch app2sd sowieso nich auf die sd verschoben :D

    der tipp war eher als suchanregung gemeint ;)
     
  7. SGDynamite, 21.04.2011 #7
    SGDynamite

    SGDynamite Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.03.2011
    hmm sehr schlecht, wenn man bedenkt wie groß HD spiele oder PSX Roms sind sind 8 GB des Telefonspeichers schnell aufgebraucht ;(
     
  8. frank_m, 21.04.2011 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich glaube, du bringst da noch einiges durcheinander.

    Der eigentliche interne Speicher im SGS Flash für die Installation von Apps ist ca. 1,8 GB groß. Das ist schon riesig, bei anderen Geräten ist er deutlich kleiner. Nur durch das Installieren von Apps ist der praktisch nicht voll zu kriegen.

    Daten wie Konfigurationen speichern die Apps im DBDATA Bereich, ein kleiner Ausschnitt des 512 MB großen Bereiches im SGS Flash, der die Firmware enthält.

    Knapp 6 GB des SGS Speichers sind "interne SD Karte". Dazu kann man eine "externe SD Karte" einstecken, bis zu 32 GB. Auf diesen SD Karten werden Bilder, Musik etc. abgespeichert. Viele Spiele speichern hier auch Grafiken, ROMS oder Dateien zum Nachladen. Navis speichern hier ihr Kartenmaterial. Die beiden SD Karten sind praktisch gleichberechtigt, wobei einige Apps aber Probleme mit dem Zugriff auf die externe SD haben (vor allem ältere, die nicht damit rechnen, dass es zwei SDs gibt).
    Das Einzige, was man dabei wirklich beachten muss: Die interne SD kann bei Flashvorgängen eventuell gelöscht werden. Die externe SD wird üblicherweise nicht angerührt, und man kann sie bei Flashvorgängen auch entfernen, um sie zu schützen.

    Also zusammenfassend, so sieht der Speicher des SGS aus:

    512 MB Speicher für Bootloader, Kernel, Firmware, DBDATA, CSC, Modem und so
    1.8 GB für Apps
    knapp 6 GB interne SD
    externe SD (z.B. 32 GB)

    Es hat Vorteile, Apps im internen Speicher zu lassen, da der Zugriff schneller ist, und da die SD Karten immer vom Telefon getrennt werden, wenn das USB Kabel dran kommt (Kies und USB Modus). Das Aushängen und Einhängen von SD Speicher dauert recht lange. Und man kann keine Apps ausführen, wenn das Telefon am USB hängt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2011
    dia, Minispecial73, SGDynamite und eine weitere Person haben sich bedankt.
  9. SGDynamite, 22.04.2011 #9
    SGDynamite

    SGDynamite Threadstarter Gesperrt

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    02.03.2011
    hat mir sehr geholfen danke ;)
     
  10. TimeTurn, 22.04.2011 #10
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Das Problem ist beim Galaxy S genau wie beim Desire HD eher Apps daran zu hindern, automatisch auf die SD (bzw. beim SGS auf den internen Massenspeicher) instaliert zu werden, eben weil so viel Platz zur Verfügung steht und man auf dem Massenspeicher sonst unnötig Platz verschenkt :) - regelmäßig tippe ich in Titanium Backup nach einem Update von z.B. Angry Birds "User-Apps auf den internen Speicher verschieben" an.
     
  11. ModIt, 22.04.2011 #11
    ModIt

    ModIt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Es ist nicht am sinnvollsten Apps, die auch dauernd laufen sollen (Whatsapp, Tango, Wetter Widgets etc) im internen Speicher zu halten. Und Sachen wie Spiele etc. auf der internen SD Karte?
     
  12. frank_m, 22.04.2011 #12
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Da bei mir im Programmspeicher nur ca. 200 MB belegt sind, stellt sich mir die Frage nicht wirklich. Aber theoretisch kann man es so machen.
     

Diese Seite empfehlen