1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

3D Hardwarebeschleunigung auf dem VF845?

Dieses Thema im Forum "Vodafone 845 Forum" wurde erstellt von cybot, 03.02.2011.

  1. cybot, 03.02.2011 #1
    cybot

    cybot Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Hallo Leute!

    Bitte schlagt mich nicht, ich möchte nur etwas wissen:

    Ist es möglich einen Treiber zu entwickeln, der 3D Hardwarebeschleunigung zulässt?

    Hier sagt einer, dass es eigentlich möglich sei und hab auch schon woanders gelesen, dass lediglich die Software es nicht "erlaubt".

    Jetz wollte ich mal die Meinung eines jemanden hören, der sich besser damit auskennt.
    Ich denke, dass, wenn es möglich wäre, es schon längst jemand gemacht hätte. Bin mir aber nicht sicher und möchte es genau wissen.

    Troid

    EDIT: Ich schreib das mal hier rein, dann hat man es auf einem Blick:
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.02.2011
  2. KidStealth, 04.02.2011 #2
    KidStealth

    KidStealth Gast

    hab meins jetzt noch nicht aufgemacht, aber wenn der chipsatz das von haus aus kann.... klingt interessant!
     
  3. MikePayne845, 04.02.2011 #3
    MikePayne845

    MikePayne845 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.10.2010
    Prinzipiell kann die CPU eh 3D (siehe Neocore-3D-Benchmark), die Frage ist nur welche OpenGL ES Version supported wird - ich glaube das VF845 kann nur OpenGL ES 1.1 - was jetzt schon veraltet ist...
    Neocore zeigt auch einige Grafikbugs - was daran liegen könnte, dass es eigentlich OpenGL ES 1.4 benötigt.

    EDIT: Dazu kommt noch der geringe RAM von 128 MB - viel Texturspeicher kann da eine grafiklastige App nicht abzwacken...
     
  4. KidStealth, 04.02.2011 #4
    KidStealth

    KidStealth Gast

    reds uns noch madig, du! :) hrhr
     
  5. MikePayne845, 04.02.2011 #5
    MikePayne845

    MikePayne845 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    01.10.2010
    Sry, so nen fettes 3D-Game wäre mehr als nice - aber die Hardware des VF845 ist schon arg limitiert.

    Hauptprobs sind halt die "alte" ARM-v6 CPU von Qualcomm + der begrenzte Arbeitsspeicher.

    Das VF845 wird allerdings bei mir solange Dienst tun, bis ich mir ein Tegra2-Handy leisten/kaufen kann - und der Tegra2-Chip lässt so machen Desktop-PC alt aussehen ;)
     
  6. cybot, 04.02.2011 #6
    cybot

    cybot Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    860
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    Wenigstens ein wenig mehr 3D-Power!
    Mehr erwarte ich auch nicht von nem 100€ Androiden. Aber ein wenig mehr sollte drin sein. Und man kann auch nicht ohne Grafik-Fehler spielen. Haufenweise glitches.
     

Diese Seite empfehlen