1. Benz-Driver, 16.08.2011 #1
    Benz-Driver

    Benz-Driver Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo!

    Ich habe zwei Fragen:

    Hat jemand schon einen 3D Kinofilm auf dem Optimus 3D angesehen? Wie ist das Erlebnis? Die Qualität? Der 3D Effekt?

    Und die zweite Frage wäre, wie man es realisieren kann, einen 3D Kinofilm von einer 3D Blu Ray auf das Optimus 3D zu bekommen?

    Was braucht man dazu für Hardware und Programme?

    Danke!

    PS: eine Frage doch noch - glaubt Ihr, daß Kinofilme hinsichtlich des 3D Effekts auf dem Evo 3D besser aussehen?
     
  2. Heiko-K, 16.08.2011 #2
    Heiko-K

    Heiko-K Android-Experte

    Ich habe Rio 3D auf meinen Optimus 3D. Der 3D Effekt und Bildqualität ist schon sehr gut. Das einzige Problem ist bisher nur, das man keine Dateien über 4GB auf die Speicherkarte bekommt. Vielleicht kommt aber noch eine Lösung hierfür, ausser die Dateien zu teilen. Mit Programme zum umwandeln kann ich dir hierfür aber nicht helfen, habe den Film als fertige mkv bekommen. So wie ich das bisher so gelesen habe, soll der 3D Effekt beim Evo 3D schlechter sein, habe aber noch keins selbst in der Hand gehabt.
     
  3. Ryou-sama, 16.08.2011 #3
    Ryou-sama

    Ryou-sama Fortgeschrittenes Mitglied

    kicka und Benz-Driver haben sich bedankt.
  4. Rhine Heart My, 17.08.2011 #4
    Rhine Heart My

    Rhine Heart My Erfahrener Benutzer

    Was ist denn der Unterschied zwischen SBS und L/R?

    Okay, R/L wäre auch ein Side-by-Side-Format. LR ist Parallelblick, RL ist Kreuzblick. Beides Side by Side.

    Ich versteh daher nicht, was Du meinst.

    VLG, Roland
     
  5. LG 3D, 17.08.2011 #5
  6. Ryou-sama, 17.08.2011 #6
    Ryou-sama

    Ryou-sama Fortgeschrittenes Mitglied

    Es gibt (auf einige bekannte Seiten im Netz zu finden) 3DBD-Rips in zwei verschiedenen Ausführungen. Einmal L/R, und dann noch SBS. Die L/R-Rips bestehen aus zwei(!) Videodateien. Eine für das Linke und die Andere für das rechte Auge. Diese Variante kann nur auf dem PC per Stereoscopic Player oder Ähnlichem abgespielt werden.

    Wie willst du sonst zwei Videodateien als eine konvertieren?;)
     
  7. Hemeraner, 18.08.2011 #7
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Ich habe 3D-BDs mit Hilfe folgender Anleitung auf dem LG zum Laufen bekommen.
    LG Optimus 3D P920 - 3D Videos welches Format?

    Wenn die Filme zu groß sein sollten, kann man sie sehr komfortabel mit RipBot verkleinern.
    Wichtig dabei, den Modus von CQ auf 2-Pass zu ändern, und den Audio auf 2-Kanal zu stellen.
    Als Ausgabeformat nimmt man dann mp4.

    Die Qualität und der 3D-Effekt von 2 getesteten Filmen (RE: Afterlife und Drachenzähmen leicht gemacht) war super. Vergleichbar mit den vorinstallierten Trailern.
     
    Benz-Driver bedankt sich.
  8. AlfredENeumann, 30.08.2011 #8
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Android-Lexikon

    Heisst also wenn ich das richtig verstanden habe das es ruhig 3D MKVs sein können sofern sie auf das Gerät draufpassen?

    Hat schon jemand versucht Filme auf dem 3D zu schauen wenn man sie direkt vom PC zu Hause liest, z.B. über Gmote?
     
  9. Michael Mols, 30.08.2011 #9
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    3D MKVs stellt das LG3D ohne Probleme dar.
    Falls sie über fünf GB groß sind einfach mit Handbrake konvertieren, das wurde hier schon öfter erwähnt. Aus 12 GB Avatar werden dann 1,9GB in Top-Qualität auf dem 3D.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. luekdafluek, 06.09.2011 #10
    luekdafluek

    luekdafluek Android-Hilfe.de Mitglied

    Tag zusammen,

    ich habe Avatar von BD 3d gerippt und konvertiert. Das Format ist Half-SBS.

    Jetzt wird es mir aber nicht als 3D Video angezeigt.

    Was kann ich da machen?!

    Ich hoffe jemand hat nen Tip für mich.
     
  11. Benz-Driver, 06.09.2011 #11
    Benz-Driver

    Benz-Driver Threadstarter Android-Lexikon

    Half-SBS hat doch nur eine Hälfte, ist also logischerweise nur 2D.
     
  12. luekdafluek, 06.09.2011 #12
    luekdafluek

    luekdafluek Android-Hilfe.de Mitglied

    danke für die antwort ich habs aber selbst raus gefunden. einfach den linken softkey zweimal drücken und die 3D kovertierung aktivieren und alles wird gut.
     
  13. snoop187, 07.09.2011 #13
    snoop187

    snoop187 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich weiss das wurde schon oft gefragt, aber es gab nie eine wirkliche Antwort... gibt es irgendwo je Seite auf der man 3D-Videos und -Bilder runterladen kann? Wäre echt mal geil . Danke

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. Michael Mols, 07.09.2011 #14
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Bei YouTube kann man auch 3D-Videos mit der App Tubemate runterladen und mit der App Phereo hat man eine große Auswahl an 3D-Bildern.
    Es gibt natürlich auch Seiten, wo man komplette 3D-Filme runterladen kann, aber die sind meist nicht legal und dürfen daher hier wohl nicht verlinkt werden.
    Einfach mal nach 3DBD SBS suchen...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. Hemeraner, 07.09.2011 #15
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Dann hast Du nicht richtig gesucht, snoop.
    Per Google findet man massig 3D-Videos. Wie mein Vorredner schon sagte, einfach nach SBS Videos suchen.

    Hier z.b.:
    3DGuy.tv: 3D Downloads
     
  16. snoop187, 07.09.2011 #16
    snoop187

    snoop187 Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn ich die filme runterlad sagt er "Format wird nicht unterstützt "

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  17. thompson187, 08.09.2011 #17
    thompson187

    thompson187 Fortgeschrittenes Mitglied

    gibt es eine freeware die 2d filme in 3d filme umwandelt?
     
  18. AlfredENeumann, 08.09.2011 #18
    AlfredENeumann

    AlfredENeumann Android-Lexikon

    Wie soll das denn gehen?
     
  19. thompson187, 08.09.2011 #19
    thompson187

    thompson187 Fortgeschrittenes Mitglied

    wie, ist mir eigentlich egal. fabdvd oder dvdfab hat so ein feature! is eben hakt nur nicht freeware...

    Sent from my LG-P920 using Tapatalk
     
  20. edehahn, 08.09.2011 #20
    edehahn

    edehahn Android-Experte

    der videoplayer des optimus kann das doch. wenn ein 2D film läuft (oder auch ein 2D bild betrachtet wird), einfach auf 3D klicken und dann wird das eben "konvertiert". mehr schlecht als recht, die 3D info fehlt ja eigentlich und diverse algorithmen können höchstens den nachteil minimieren, niemals aber ausmerzen.