1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

3D Mkv über HDMI Ausgang an 3D fähigen TV ausgeben?

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von negRomino, 22.06.2012.

  1. negRomino, 22.06.2012 #1
    negRomino

    negRomino Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Ist es möglich 3D Material über den HDMI Ausgang an einen 3D fähigen Fernseher auszugeben?
     
  2. Cinema3D, 22.06.2012 #2
    Cinema3D

    Cinema3D Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.06.2012
    Nur Side-by-Side
     
  3. negRomino, 22.06.2012 #3
    negRomino

    negRomino Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    210
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Also muss der Film das bereits unterstützen? Klappt das dann mit Shutter Brillen?
     
  4. fejoho, 22.03.2013 #4
    fejoho

    fejoho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Würde mich auch sehr interessieren, habe ein Asus Transformer Prime Tablet, welche ich per Hdmi an meinen 3d-Beamer anschließen kann. Es ist bereits möglich, so 3d-Games zu spielen.
    Also faktisch ist das Gerät, von der Hardwareseite befähigt 3d-Inhalte über HDMI an 3d-ready-geräte auszugeben.
    Nur finde ich leider keinen geeigneten Player, der also zB 3d-mkv-dateien so öffnet, das mein beamer das passende signal empfängt.

    Kennt jemand eine solche App?!!:confused:

    vielen Dank im Voraus
     
  5. New-Bee, 23.03.2013 #5
    New-Bee

    New-Bee Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Moin,
    ich habe es heute mit xbmc und meinem Fernseh versucht.

    Die 1080p 3D mkv öffnet er problemlos und am Fernseh wird es nebeneinander dargestellt, der Fernseh kann es also in 3D umwandeln.

    Allerdings packt das Tab 1080p nicht und der Film und Ton ruckeln extrem.


    Aber vom Prinzip her klappt es :)

    Gesendet von meinem Transformer Prime TF201 mit Tapatalk 2
     
  6. fejoho, 23.03.2013 #6
    fejoho

    fejoho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.04.2012
    Hey danke für deine Antwort,
    bin derweil auch etwas schlauer geworden und das zuspielen in 3d klappt. allerdings, wie du schon sagtest nicht in full hd!!:thumbdn:

    Natürlich sind Alllle meine 3d-videos in fullhd :thumbsup::blink:...
    gibt es irgendeinen Trick oder eine Software die genau das eben doch ermöglicht, wäre doch ein Jammer, wenn das nicht ginge, ich mein das prime is an sich ja schon ganz gut aufgelöst, die paar pixel mehr sollte es doch irgendwie schaffen.. ;)

    Der ursprüngliche Beitrag von 17:58 Uhr wurde um 17:59 Uhr ergänzt:

    achso, ich benutze den MX-Player, mit dem ruckelts halt..
     
  7. New-Bee, 23.03.2013 #7
    New-Bee

    New-Bee Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    ich habe es gerade mal auf dem ipad mini getestet....da läuft es in 1080p ruckelfrei.
    Also muss es doch auch mit unserem Prime funktionieren!

    ps: hast du den arm7 codec für mx installiert? ich werde morgen mal weiter testen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2013
  8. fejoho, 23.03.2013 #8
    fejoho

    fejoho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.04.2012
    mhhh, welchen codec ich installiert habe weiss ich gar nicht aber woanders hab ich gerad gelesen, das der prime das bis jetzt nich kann und wieder woanders steht dass es wohl doch geht und wieder woanders steht, dass das erst die neue serie des primes kann, glaub die heisst 700er..

    auf jeden fall muss es doch möglich sein 180p abzuspielen, ich mein da is doch ne tegra3 drinne die sooo toll sein soll...
    Was du mit dem Ipadmini-vergleich meinst verstehe ich nicht so ganz, ist doch nen ganz anderes gerät mit ganz anderer Software?
     
  9. New-Bee, 24.03.2013 #9
    New-Bee

    New-Bee Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    221
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja, da hast du natürlich recht. Ich meine damit ja nur, dass das iPad schwächere hardware hat und es selbst da läuft. Also sollte es mit den richtigen Programmen auch auf dem Prime laufen.

    Der ursprüngliche Beitrag von 06:14 Uhr wurde um 07:58 Uhr ergänzt:

    So, bei mir die Testdatei nun ruckelfrei.

    Ich benutze den MX Player und habe in den Einstellungen unter "Decoder" die Hardwarebeschleunigung aktiviert :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2013

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mkv an hdmi