1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

3G geht nicht mehr..

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von floe, 16.12.2009.

  1. floe, 16.12.2009 #1
    floe

    floe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Hallo zusammen,

    mein Galaxy will absolut kein UMTS mehr benutzen.

    Angefangen hat das ganze relativ sicher mit dem aktuellen Update vom September (ich hab eine unveränderte I7500XXII5 drauf, installiert via NPS). Seither muss ich "Nur 2G-Netzwerke verwenden" anschalten, oder es geht gar nichts mehr. Wenn ich das Häkchen entferne, passiert folgendes:

    1. Das "G" verschwindet
    2. kurze Pause
    3. "3G" erscheint für ein paar Sekunden
    4. "3G" verschwindet, die Signalstärke fällt auf Null und bleibt da

    Wenn ich das 2G-Häkchen wieder setze, ist kurz darauf wieder Netz da und GPRS/EDGE-Datentransfer geht auch wieder.

    Ich hab mich grade eben zu einem Hard-Reset durchgerungen, weil ich eigentlich dachte, dass der das fixen müsste - war aber nix, selbes Problem besteht immer noch.. so langsam gehen mir die Ideen aus.

    Hat irgendjemand einen Tip, woran das liegen könnte?

    Vielen Dank,
    CU Floe
     
  2. Jay1982, 16.12.2009 #2
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    APN überprüfen???

    Ansonsten würde ich dann leider auch einen Hardwaredefekt in Erwägung ziehen...
     
  3. floe, 16.12.2009 #3
    floe

    floe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Ich hab mal noch einen neuen APN ("internet") angelegt, gleicher Effekt. Aber IIRC wird der APN für 3G eh nicht benutzt, oder?

    :( mist.. Irgendwie glaub ich noch, dass das ganze mit dem letzten Update zusammenhängt. Dabei wird doch auch die Baseband-Firmware geflasht, vielleicht ist da was danebengegangen.. kann man den Flash-Vorgang mit NPS wiederholen?
     
  4. Jay1982, 16.12.2009 #4
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    AFAIK gabs doch im NPS irgend so nen Häkchen fürs Flashen wenn was nicht ging, also das es obwohl es merkt das die aktuellste Firmware drauf ist diese nochmal flasht.

    Alternativ gäbe es dann noch die Möglichkeit des Flashens per ODIN (wie bei CustomRoms oder noch nicht übers NPS verfügbare Updates).

    Wenn das nicht hilft, schaut es in meinen Augen echt so aus als ob das UMTS Modul bei dir ne Macke hat.
     
  5. Thyrion, 16.12.2009 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Klar wird der benutzt. In dem stehen u.a. doch die Zugangsdaten drin.

    Du kannst den Teil der Software, die das Update vornimmt manuell starten, während NPS bereits läuft. Dazu musst Du das Programm NPSBinaryUpdate.exe starten.

    Oder Du machst das mit Odin.
     
  6. floe, 16.12.2009 #6
    floe

    floe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2009
    OK, das wusste ich nicht.. vielleicht liegts ja daran - mein APN-Eintrag enthält nur folgende Einstellungen:
    Name: test
    APN: internet
    MCC: 262
    MNC: 07

    Fehlt da was? Mit GPRS/EDGE geht es wie gesagt.

    Bevor ich das Ding zum O2-Laden trage, probier ich es vielleicht doch noch mit der neuen UK-Firmware..
     
  7. Thyrion, 16.12.2009 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Also wenn 2G funktioniert, sollte mit den gleichen Einstellungen auch 3G funktionieren (sofern verfügbar). Für O2 habe ich zwar noch ein paar mehr Daten im APN, die finden sich aber auch in verschiedenen Threads hier.
     
  8. Jay1982, 16.12.2009 #8
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Meinst du mit mehr Daten den MMS-Proxy usw? Wenn ich die MMS Sachen nicht mitzähle bleibt nämlich bei mir auch nur das übrig was floe geschrieben hat...
     
  9. axolotl, 16.12.2009 #9
    axolotl

    axolotl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Für O2 braucht man keine Zugangsdaten, das hat O2 rausgenommen.

    Ich brauchte mit meinem O2o garkeine einstellen und bin trotzdem online.
     
  10. bedor, 17.12.2009 #10
    bedor

    bedor Android-Experte

    Beiträge:
    562
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    wisst ihr was ich sehr tricky finde?
    wenn man sein handy auf werkszustand zurücksetzt und mit der android-tastatur die apn eingibt, kommt es vor, dass hinter jede eingabe ein leerzeichen gesetzt wird... automatisch von der tastatur!! hab zu anfang 2 tage lang mit meiner apn gekämpft, bis mir das überschüssige "nichts" aufgefallen ist.. denn: wenn man einfach in die apn guckt, ist alles so wie es sein soll.. erst wenn man einen der werte wieder ändern will, sieht man das leerzeichen...

    das leerzeichen entsteht, wenn man zum beispiel "eplus" eintippt und dann auf den wortvorschlag über der tastatur drückt.

    nur so als tipp zum checken..

    grüße!
     
  11. Thyrion, 17.12.2009 #11
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    @bedor: Das ist auf jeden Fall etwas, worauf man achten sollte.

    Ja, die meinte ich.

    Ich habe den APN auch nie eingetragen, allerdings ist er natürlich da. Die Einstellungen sind als Vorbelegung in einer XML-Datei Teil der O2-Firmware (bei der schwedischen II8 oder der englischen IK4 finden sich auch noch jede Menge andere (hauptsächlich ausländische) Einstellungen.

    Die genaue Datei muss ich heute Abend heraussuchen.
     
  12. floe, 04.02.2010 #12
    floe

    floe Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2009
    So, nachdem die Odyssee jetzt vorbei ist, wollte ich nochmal kurz abschliessend berichten. Hab mein Handy dann doch zu O2 geschleppt, und nachdem ich ca. 5 x im Flagship-Store in München war und die es (angeblich) 2 x zu Samsung geschickt hatten, ohne dass UMTS wieder ging, haben sie es umgetauscht. War also offensichtlich doch ein Hardwaredefekt.. jetzt hab ich nach 2 Monaten Pause also wieder ein funktionierendes Galaxy :D

    CU Floe
     

Diese Seite empfehlen