1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

3G Internet in bestehendes WLAN "weitergeben"

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von bka2142, 07.07.2011.

  1. bka2142, 07.07.2011 #1
    bka2142

    bka2142 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Hey,

    ich wollte nur mal fragen ob es möglich ist, ein 3G signal in ein Bestehendes Netzwerk zu übertragen.

    Das Netzwerk besteht zum Teil aus WLAN und LAN.

    Nun möchte ich das Handy irgendwo im haus liegen lassen und über WLAN eine verbindung zum Netzwerk herstellen.

    -> anpingen von PC im LAN funktioniert.

    Nun möchte ich aber von dem PC der im LAN ist die Tethering funktion benutzen, was nicht geht.

    Gibt es eine Möglichkeit die Internet verbindung des DHD ( 3G ) in einem BESTEHENDEM Netzwerk freizugeben ?

    Grund: Telekom bietet nur DSL 2000 an. Ich habe mir also eine Neue SIM zugelegt und einen Datentarif ( Web n Walk XXL / 40 MBit/s Down 5,6 MBit/s UP ) Die Verbindung stimmt, die geschwindigkeiten auch :)

    Jetzt möchte ich halt von allen PC's im Netzwerk die möglichkeit haben über dieses DHD zu surfen.
     
  2. TimeTurn, 07.07.2011 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Müsste dann gehen, wenn Du einen WLAN-Router wie die FRITZ!box im Repeater-Modus laufen lässt. Dann kann der eine andere WLAN-Verbindung in sein Netz weiterreichen. Also Tethering am DHD einschalten und den Router damit verbinden lassen.

    Ich weis aber nur von der FRITZ!box, das die als Repeater laufen kann, bei anderen Routern weis ich das nich.

    Ist nur die Frage ob sich das lohnt, dafür ein DHD zu nehmen - dafür würde ich mir ein Billighandy wie das Galaxy 5 (i5500) oder sowas wählen, bei dem es nicht schmerzt, das es permament am Netzteil irgendwo rumliegt. Denn eins ist klar: Das nuckelt am Akku wie hulle. Außerdem können viele FRITZ!boxen mit UMTS-Sticks umgehen, die machen da schon eher Sinn.
     

Diese Seite empfehlen