1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. Xer0, 10.04.2012 #1
    Xer0

    Xer0 Threadstarter Android-Experte

    jetz les ich schon den halben Tag in diesem Unterforum
    faszinierend was die Chinesen alles hinkriegen
    aber: UMTS können davon nicht gerade viele Tabs, mh?


    ich such ja ne günstige Alternative zum MediaPad 3G...

    HDMIout mit 1080p muss es haben und den restlichen Schnickschnack
    Displayauflösung ist jetzt nicht soo kritisch, Bluetooth schon eher
    und wenns dann noch funktionierendes 3G/2G + SMS hätte - ein Traum!


    jemand da ein Tipp?
    sonst tendier ich mal weiter zum Elf oder gar Aurora :love:
     
  2. tradingshenzhen, 17.04.2012 #2
    tradingshenzhen

    tradingshenzhen Gewerbliches Mitglied

    Das Problem ist, das das 3G Modul ca. 40-50 USD Aufpreis ist und wenn du schon mal in China warst.. mobiles Internet ist hier teuer. Ich zahl atm für 150MB umgerechnet ca. 6€ fürn Monat. In AT bekomm ich 1GB für 4€. Das gleiche ist bei BT, fast niemand hier nutzt BT... nur sehr vereinzelt - im Prinzip will man die Tablets so günstig wie möglich halten..und somit werden auf manche Funktionen verzichtet.

    Bis jetzt ist mir nur ein 7" 3G China Tablet untergekommen... sonst kein einziges - bzw. als weiteres Suchkriterium war Android 4.0.x als OS ausschlaggebend.

    Grüße
     
Du betrachtest das Thema "3G?" im Forum "Weitere Hersteller allgemein",