1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

4.1 Jellybean auf dem Razr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Razr" wurde erstellt von Alexb1995, 02.08.2012.

  1. Alexb1995, 02.08.2012 #1
    Alexb1995

    Alexb1995 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Hallo community,
    Bin beim surfen auf folgenden Link gestoßen, Der beschreibt wie man android 4.1 Jellybean auf dem Razr installiert:
    http://androidadvices.com/update-motorola-droid-razr-cyanogen-mod-10-jellybean-41-firmware/2/

    Habe es nicht ausprobiert, kann also nicht mehr dazu sagen. hab nur gedacht es wäre für einige interessant.

    Grüße,
    Alex

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
  2. Tdufan2000, 02.08.2012 #2
    Tdufan2000

    Tdufan2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    01.03.2012
    Ja es ist CM10 wie in dem ICS Roms Thread und bei den Xda´s zu lesen ist läuft das ganze ja noch nicht richtig rund. Ich hoffe das wird sich bald ändern.
     
  3. TheCDC, 02.08.2012 #3
    TheCDC

    TheCDC Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Custom roms werden bestimmt kommen oder sind schon im entwicklungsstation aber offiziell denk ich nicht. Leider!

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  4. Alexb1995, 03.08.2012 #4
    Alexb1995

    Alexb1995 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Denk ich auch nicht, mit ics ist es ja schon kritisch. Bin am überlegen ob ich meins zurück schick, weiß nicht ob man sowas unterstützen sollte.

    Back to topic:

    Hat schon jemand jellybean geflasht?

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. TheCDC, 03.08.2012 #5
    TheCDC

    TheCDC Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2011
    Ich würde noch warten... JB ist ja noch ziemlich neu auf den Markt. Kann mir nicht vorstellen das es gut läuft also das die Entwickler eine rund laufende custom entwickelt haben.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  6. Tdufan2000, 03.08.2012 #6
    Tdufan2000

    Tdufan2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    01.03.2012
    HSD-Pilot hat sie schon geflasht. Ist aber abgestürzt und nichts mehr ging also musster er mit Rsd wieder zurück.
     
  7. cimander, 05.08.2012 #7
    cimander

    cimander Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    24.12.2010
    Kurz mal nachgefragt - wie ich gelesen hatte, gab es große Probleme beim flashen von Jellybean auf dem RAZR mit dem Bootmenü.

    Mittlerweile wurde ja bei XDA die Jellybean Romversion geupdatet und auch das Bootmenü wurde ja bekanntlich geupdatet. Wenn ich es richtig in Erinnerung hatte für CM9 + CM10.

    Wie ist der jetzige Stand, ist es immer noch so, dass ständige FC´s und Abstürze zu erwarten sind? Hat schon jemand von Euch in der letzten Zeit es probiert oder nähere Informationen?

    Sollen ja noch Datenverbindungsprobleme (3G + Wlan) bestehen,oder gibt es hier auch schon etwas neues?
     
  8. Bitterblue355, 15.11.2012 #8
    Bitterblue355

    Bitterblue355 Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.09.2012
    Ich habe mal generell eine Frage: Kann ich zum Beispiel ein Samsung Custom ROM auf mein Razr flashen? Danke schonmal im Vorraus =)
     
  9. s!Le, 15.11.2012 #9
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Beiträge:
    2,923
    Erhaltene Danke:
    270
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Nein, auf keinen Fall!
     
  10. Indestructible, 16.11.2012 #10
    Indestructible

    Indestructible Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Wie ist soein Rom aufgebaut? Warum sind die nicht untereinander kompatibel, weil quasi die Treiber für die HW schon eingebaut sind? Eigentlich einen interessante Frage ;-)

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  11. McFiscH, 16.11.2012 #11
    McFiscH

    McFiscH Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Weil jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht. Außerdem stellt jedes Gerät neue Anforderungen an das System, und dabei soll es ja schlank und schnell sein. Also wird nur das nötigste integriert und das System haargenau an das jeweilige Gerät angepasst. Daher sind nicht einmal Geräte desselben Herstellers untereinander kompatibel.
     
  12. magicteddy, 20.11.2012 #12
    magicteddy

    magicteddy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Moin,

    betrachte das Handy einfach als Computer und das Rom als Betriebssystem.
    Man könnte das ganze jetzt so bauen, das das System auf jedem Android Handy läuft. Aber das ist wie mit Werkzeug, ein Werkzeug das alles kann kann aber nichts richtig gut:winki:. Jeder Hersteller will natürlich besser abschneiden als seine Mitbewerber und baut etwas andere Hardware ein oder schmeißt Ballast, die auf seinem Handy nicht gebraucht wird, raus. Teilweise werden neue Treiber entwickelt die eine Baugruppe besser ansteuern oder neue Treiber für neue Baugruppen, oder ...

    Die Hersteller wollen keine "Kompatibilität" denn damit würden sie auf Alleinstellungsmerkmale verzichten. Mich wundert das das mit den Apps relativ problemlos klappt und nicht jeder Hersteller seinen eigenen Appstore betreibt:scared:.

    Und dann sind da noch die Hersteller die den Bootloader locken, die wollen sich ganz besonders abschotten aber meinen das der Lock schließlich nur der Sicherheit dient. Danke Motorola, das Razr war unser 2. und letztes Motorola solange ihr solche Nettigkeiten einbaut, auch wenn es dank Kexec nur noch lästig ist darf man solche Hersteller nicht unterstützen:cursing:.

    -teddy
     
  13. janekpla, 21.11.2012 #13
    janekpla

    janekpla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Ich verstehe immer noch nicht, warum noch nirgends was durchgesickert ist wie man den Bootloader entsperren kann.
    Offensichtlich geht es ja prinzipiell.
     
  14. Motorookie, 21.11.2012 #14
    Motorookie

    Motorookie Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    ...und ich versteh die Aufregung nicht.
    Es gibt genug ROM's mit JB und ein Moto zu flashen ist um einiges leichter als den Samsung und Apple kram den min. jeder zweite herumträgt.

    Bootloader hin oder her, was kümmerts? Wer unbedingt einen anderen BL will soll halt KeXeC nehmen. Ich hab diese RIESIGEN Bootloader Vorteile noch nicht für mich entdeckt, obwohl schon getestet.

    Da hab ich doch lieber das feine feine RAZR MAXX mit fetten Akku, Top Leistung und geilem Design!
     
  15. janekpla, 22.11.2012 #15
    janekpla

    janekpla Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Ja Ja, da hast Du Recht, das Razr hat schon ein einmaliges Design.
    Gestern hab ich Photos von Designstudien des iPhone 6 gesehen. Ich dachte erst die haben das Razr fotografiert.
    Aber mit offenem Bootloader hätten es die Entwickler alternativer ROM wesentlich einfacher. Alleine die Zeit die für die Entw. von Kexec draufgegangen ist...
     
  16. magicteddy, 22.11.2012 #16
    magicteddy

    magicteddy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Moin,

    Stimmt, beim S3 ist deutlich schwerer. Es stehen so viele Custom Roms zur Auswahl das die Entscheidung schwer fällt :tongue:. Der Vorgang selber allerdings ist stressfrei. Ich will mich am Wochenende mal in Richtung Kexec einlesen um das Handy meiner Frau auf aktuellen Stand zu bringen.

    -teddy
     
  17. Motorookie, 22.11.2012 #17
    Motorookie

    Motorookie Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Genau fürs Razr gibts ja nur CM9, CM10, AOKP, AOSP, CNA, D-WIZ, MIUI, Eclipse, usw........

    Schon blöd wenns nirgends Rom's gibt.
     

Diese Seite empfehlen