1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

4 GB SD Karte zu klein. Wie vorgehen beim Umzug auf 8 GB (oder 16)?

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von Dr-Kimble, 30.04.2011.

  1. Dr-Kimble, 30.04.2011 #1
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Meine 4 GB SD Karte kommt langsam an Ihre Grenze. Nun frage ich mich, wie ich auf eine größere Variante "umziehen" kann. Muss ich alles neu installieren und einrichten?

    Bin auf fachmännische Antworten gespannt :biggrin:
     
  2. IICCEE, 30.04.2011 #2
    IICCEE

    IICCEE Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    03.04.2011
    Tablet:
    Cat Galactica X
    Hmm, eigentlich ganz einfach.

    Hast Du nur eine Partition oder zwei (wegen Link2SD) drauf?

    Wenn Du nur eine hast, dann kannst du einfach mit einem Dateimanager deiner Wahl unter Windows oder Linux alle Dateien von der alten auf die neue Karte kopieren. Fertig!

    Bei zwei Partitionen wird es schwieriger, da kommt man ohne ein Partitionierungs- oder Backup Programm sonst nicht an die zweite Partition dran. Gute Dienste leistete mir dabei dieser kostenlose Partionierer: http://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html

    Oder halt einen Linux Parted Magic Linux Live USB Stick erstellen und damit kopieren.

    Hat bei mir mehrmals so geklappt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2011
    Dr-Kimble bedankt sich.
  3. Makuri, 30.04.2011 #3
    Makuri

    Makuri Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    11.04.2011
    Hab gerade mit Acronis Home 11 ein komplettes Backup meiner microSD Card aus meinem Android Tablet PC gemacht. Damit du hinterher auch wirklich eine 1zu1 Kopie hast in den Optionen "Sektor für Sektor" sichern und "Nicht zugeordneten Speicherplatz" aktivieren. (Am besten ist, wenn du ein Kartenlesegerät benutzt.)

    Das Image kannst du dann einfach auf der neuen Karte wiederherstellen, und alles sollte wie zuvor funktionieren.
    Evtl. musst du abschließend noch die Fat32 Partition vergrößern, sonst bleibt der zusätzliche Speicher ungenutzt (Versteckt)...Das geht z.b. mit Acronis disk director 11

    Alternativ kannst du die Karte auch mit Acronis disk director 11 oder Acronis Migrate Easy 7 Clonen. Auch hier musst du die Größe der Fat32 Partition abschließend wieder anpassen.

    Klar gibt es auch kostenlose Backup Programme um z.B ein RAW Image zu erstellen.
    Aber das ist etwas komplizierter und geht am besten unter Linux oder Mac.

    Einfach Daten Kopieren... kann ich nicht empfehlen!!!

    Bevor du deine alte Karte löschst gehe sicher das die neue richtig läuft und alles da ist!

    (ps. mit älteren Acronis Versionen funktioniert es leider nicht, da die "Linux" Partitionen nicht 100% erkannt werden )
     
    Dr-Kimble bedankt sich.
  4. Dr-Kimble, 30.04.2011 #4
    Dr-Kimble

    Dr-Kimble Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    923
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Ich habe eine Partition. Android 2.3.3. Dann schaue ich mich nach h einer guten SD-Karte um.
     

Diese Seite empfehlen