1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

45 min navigiert – Akku 18% leerer, trotz Kfz-Netzteil - Ladekabel defekt?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von cluster20, 08.07.2011.

  1. cluster20, 08.07.2011 #1
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Das entsetzt mich schon einigermaßen: Ich hab heute den Mobile Navigator für ca. 45 min benutzt, Start mit 100% Akkuladung, danach betrug die Akkuladung trotz Betrieb Kfz-Ladekabel nur noch 82%.
    Das würde ja bedeuten, dass nach ein paar Stunden Betrieb als Navi „die Lichter“ ausgehen – trotz Kfz-Ladekabel.

    Meine Frage dazu: Liefert das von mir verwendete (recht kleine) USB-Ladekabel im Kfz zu wenig Leistung, um die Akkuladung wenigstens zu halten, kann man das mit einem größeren, leistungsfähigeren Kfz-Ladekabel wenigstens die Entladung verhindern?

    Okay, es war warm heute und das S2 vorne an der Scheibe dran - aber 49°C Akku-Temperatur sind doch sicherlich auch eine ganz schöne Menge und dem Akku doch keinesfalls zuträglich - oder?
     
  2. Kjetal, 08.07.2011 #2
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    49 Grad sind absolut im Rahmen, da passiert nichts. Und zum Lade Kabel, es gibt nun mal viel Schrott , lieber 10 Euro mehr zahlen und ein Originales nehmen und gut ist. Ich nutze es auch als Navi und es läd mehr als es verbraucht.
     
    cluster20 bedankt sich.
  3. cluster20, 08.07.2011 #3
    cluster20

    cluster20 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011

    Alles klaro, ich mir vorhin auch schon ein größeres Kfz-Ladekabel bestellt. Da liefert das Teil also einfach "zu wenig Saft".

    DANKESCHÖN! :blushing:
     
  4. Kjetal, 08.07.2011 #4
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ich denke mal es liegt daran ja :) war heute 9 stunden unterwegs und die meiste zeit war das Handy als Navi an und Konstant bei 100 %

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
    cluster20 bedankt sich.
  5. HaPe1968, 09.07.2011 #5
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Ich hatte zuerst auch ein billig-kfz-ladegerät. Konnte nur 500mA liefern. Das S2 hat sich damit auch beim navigieren langsam entladen.

    Habe mir dann bei Ama... ein 1A-ladegerät von HTC bestellt. Läuft wunderbar und trotz navigieren in der sonne (helligkeit voll aufgedreht) und bluetooth und sat-karten lädt es mit ca 150mA langsam auf. Kann ich nur empfehlen. Unter 10 euro.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Frank-HH bedankt sich.
  6. Sascha10, 11.07.2011 #6
    Sascha10

    Sascha10 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.06.2011

    Kannst Du mal einen Link Posten?
     
  7. Frank-HH, 11.07.2011 #7
    Frank-HH

    Frank-HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Also ich habe im Auto immer noch ein originales HTC Ladekabel was ich auch immer für mein Desire HD nutze. Wenn ich Navigon nutze verbrauche ich ohne Ledekabel immer so 6-8% Akku innerhalb von 15 minuten. Mit Ladekabel bleibt die Anzeige konstant, soll heissen wenn ich mit 50% losfahre ist die Anzeige dann normalerweise immer noch bei 50% wenn ich Navigon beende:thumbsup:
     
  8. Webwebs, 11.07.2011 #8
    Webwebs

    Webwebs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Es wäre gut, wenn ihr die Navigationssoftware dazu schreibt. Das macht leider einen Unterschied. Mit Navigon entläd sich derzeit das S2 mir jedem Ladekabel, auch wenn dieses 100 Ampere liefert.

    Grüße
     
  9. Wollkneul, 11.07.2011 #9
    Wollkneul

    Wollkneul Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Was nun, hab auch Navigon drauf und bei mir entlädt sich das Handy auch langsam.
    Kann einer mal nen Link für ein zuverlässiges Kabel Posten?

    EDIT:

    Hab das hier gefunden

    Samsung Autoladekabel ACADU10CBE
    Lieferumfang: Samsung Autoladekabel ACADU10CBE (ersetzt das CAD300UBE)

    Technische Daten:
    - Primär: 11-30V
    - Sekundär: 5,0V / 700mA
    - microUSB-Ladestecker



    reicht das mit 700mA ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2011
  10. thepolobeast, 11.07.2011 #10
    thepolobeast

    thepolobeast Android-Experte

    Beiträge:
    727
    Erhaltene Danke:
    255
    Registriert seit:
    03.02.2010
    Sollte reichen ;) Das Original Ladegerät für die Steckdose von Samsung liefert ja die gleiche Spannung.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  11. Frank-HH, 11.07.2011 #11
    Frank-HH

    Frank-HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Hallo!

    Ich hatte doch gerade geschrieben das es mit meinem HTC Ladekabel nicht so ist. Zumindest auf kurzen Strecken.
    Kommt vermutlich auch noch ein bisschen darauf an ob noch Stromhungrige Dinge wie BT aktiviert sind.


    http://www.htcaccessorystore.com/de/p_htc_item.aspx?i=200229
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2011
  12. Webwebs, 12.07.2011 #12
    Webwebs

    Webwebs Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Es reicht nicht! Glaubt es einfach, oder werft euer Geld zu Fenster raus. Lest ihr eigentlich auch mal im Forum. Dass Problem ist ja nun ausgiebig behandelt worden.

    Grüße
     
  13. HaPe1968, 12.07.2011 #13
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    bei Amaz..
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  14. Wolf Hamburg, 24.07.2011 #14
    Wolf Hamburg

    Wolf Hamburg Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    397
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    15.08.2009
    Jetzt ist aber immer noch nicht geklärt mit welcher Navigationssoftware Du fährst.
    Ich habe auch ein KfZ-Ladekabel welches definitiv 1A liefert. Mit Navigon entlädt sich das S2 aber leider dennoch, wenn auch nur langsam.
    Schreib doch mal mit welcher Software Du fährst, ich glaube das ist nicht ganz unbedeutend...

    Gruß aus HH, Wolf
     

Diese Seite empfehlen