1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

600 Mhz genug für Android Apps?

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von macker, 23.08.2010.

  1. macker, 23.08.2010 #1
    macker

    macker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Moin,
    ich bin momentan am überlegen mir das Legend oder das Desire zuzulegen. Tendiere zum Legend, da mir die Displaygröße denke ich reicht.
    Jetzt hat mir ein Handyverkäufer stark zum Desire geraten, mit der Begründung, einige Apps bräuchten auf jeden Fall den 1Ghz Prozessor um problemlos zu laufen.
    Ist das korrekt, oder wollte der mir nur das Desire andrehen? Kann mir nicht vorstellen, dass 600Mhz nicht genug sind für Apps.

    Gibt es sonst noch irgendwelche Nachteile beim Legend (außer die bekannten Hardwareunterschiede) die eher fürs Desire sprechen Eurer Meinung nach?

    Danke
    Macker
     
  2. Legend1909, 23.08.2010 #2
    Legend1909

    Legend1909 DFB Pokal 14/15 Tipp Meister

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Ich hatte auch die Wahl zwischen Legend und Desire.
    Habe mich dann für das Legend entschieden, da ich in der Perfomance keine Unterschiede feststellen konnte und mir das Desire etwas zu groß war.

    Bei mir laufen alle Apps, die ich getestet habe. Von daher kann ich der Aussage des Verkäufers nicht zustimmen.

    Wo genau sich die Hardware Vorteile des Desires bemerkbar machen, kann ich dir auch nicht sagen. Für mich lief das Legend ebenso flüssig.

    Persönlich würde ich auch heute wieder zum Legend greifen.
     
  3. Maces, 23.08.2010 #3
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    Die 400 Mhz merkt man bei grafisch aufwendigen Anwendungen (Benchmark oder Spiele) Alles andere läuft auch so ganz gut.

    Mit den Apps ... das ist totaler Quatsch!!! Und da auch das Legend auf Froyo upgedatet wird .. tze es wird ALLES flüssig laufen bis nächsten Jahr die Dualcore Prozessoren in den neuen Handys verbaut werden und die Apps DARAUF ausgelegt werden. Bis dahin ... 600 Mhz reichen aus!!

    (Außerdem gibt es grade ein interessantes Projekt bei den XDA-devs. Ein Overclocking-Kernel für das Legend. Der ist zur Zeit zwar noch experimentell, aber den Comments zu folge scheint das ganz gut zu laufen.

    [experimental] Overclock kernel (2.6.29) and how to - xda-developers

    Es schlägt damit alles bis auf das N1 mit 2.2 und das DroidX. Aber da kann man dann ja noch Froyo drauf basteln und dann ist alles schön.

    Und das Legend rennt am Ende besser als das Ein oder Andere Ghz Telefon.

    Just my 2 Cents.
     
  4. hover, 23.08.2010 #4
    hover

    hover Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Also bei Apps wirst du wahrscheinlich selten einen Unterschied sehen, bis auf die Benchmarks natürlich. Bei Spielen schaut die Sache natürlich anders aus, wenn man Rechnungsleistungsintensive spielst, kann sogar das 1GHz Desire manchmal ruckeln, das Legend dann natürlich umso mehr.
     
  5. macker, 23.08.2010 #5
    macker

    macker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Danke, das hilft mir schon mal sehr weiter. Für Spiele wollte ich das Legend sowieso nicht nutzen. Dementsprechend sieht es so aus als wenn von der Leistung her der Unterschied nicht so riesig ist, als dass ein Desire sich für mich lohnen würde.
     
  6. Catcher8586, 23.08.2010 #6
    Catcher8586

    Catcher8586 Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich stand damals auch vor der Wahl Legend oder Desire, habe mich fürs Legend entschieden, da dies noch wunderbar in die Hosentasche passt. Außerdem hat es einen Alu-Uni-Body und ist somit ein Handy, dass nicht knartst. Die 600MHz reichen vollkommen aus, hatte bis jetzt noch keine Probleme mit irgendwelchen Apps und mit Froyo wird das Legend ja dann auch noch mal schneller. Wenn du die Chance hast an ein Legend zu kommen, auf jeden Fall zugreifen, dass ist momentan fast schwerer zu bekommen als ein Desire!
     
  7. macker, 23.08.2010 #7
    macker

    macker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Ich lebe momentan in Australien und hier gibt es das Legend scheinbar noch zu genüge. Das witzige ist, dass es die hier nur mit Vertrag gibt bei einem einzigen Provider, aber im Internet hier wird das Legend ungebranded als England Import angeboten.
    Und trotz dieses ganzen Umstandes sind die Dinger hier auch noch billiger als in Deutschland.

    Da wartet auch schon das nächste Problem, dass ich noch regeln muss. Ziehe in einem halben Jahr wieder zurück nach Deutschland und muss deshalb noch klären, ob ich dann auch bei uns noch Garantie auf das Telefon habe. Wenn ich ne Englishe Version kaufe, müsste ich ja eigentlich Garantie in England haben und es im Garantierfall wahrscheinlich aus Deutschland dahin schicken.
     
  8. pr0gg3r, 23.08.2010 #8
    pr0gg3r

    pr0gg3r Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Die CPU-Hertz-Zahl ist nicht das entscheidende Kriterium, bzw nicht das einzige. Die "Geschwindigkeit" eines Smartphones hängt von der Geschwindigkeit der CPU in Verbindung mit der RAM-Größe sowie der Displaygröße ab. RAM beeinflusst die dauer der Datenverarbeitung. Die Displaygröße beeinflusst auch maßgeblich die CPU-Geschwindigkeit, weil die Grafikverarbeitung bei Smartphones über CPU geht, da sie keine GPU haben.
    Ein Handy nur über 1GHz anzupreisen ist DoofMarkt-Manier, so wie einen PC mit der riesen Festplatte anzupreisen ohne Angaben zur Grafikkarte zu machen oder DigiCams mit zig Megapixel aber einem bescheidenen Sensor und einer noch schlechteren Optik.

    Was Legend vs. Desire angeht:
    Legend
    • Taktrate 600 Megahertz
    • Arbeitsspeicher 384 Megabyte
    • Speicher (intern) 512 MB
    • Displayauflösung 480 x 320 Pixel
    Desire
    • Taktrate 1000 Megahertz
    • Arbeitsspeicher 576 Megabyte
    • Speicher (intern) 512 MB
    • Displayauflösung 800 x 480 Pixel

    Das Desire ist in der Summe schneller, das merkt man heute schon bei 3D-Spielen, die sehr viele Ressourcen fressen. In Zukunft werden sicherlich neue Rechenintensive Apps kommen.
    Mal ganz davon abgesehen, dass der Unterschied der Displaygrößen gewaltig ist:
    [​IMG]
     
  9. bemymonkey, 23.08.2010 #9
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus

    Nur um Missverständnisse zu vermeiden: Die Displaygröße wird natürlich nicht durch die Auflösung definiert. Das Legend hat ein 3,2" Display und das Desire ein 3,7" Display - das ist ein Unterschied, aber längst nicht so groß wie in dieser Grafik ;). Ich würde schätzen, dass as Legend Display in etwa 75-80% so groß ist wie das vom Desire.
     
  10. Catcher8586, 23.08.2010 #10
    Catcher8586

    Catcher8586 Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Im Endeffekt kommt es darauf an was du haben willst, Design oder Power! Wenn du beides haben willst musst du auf das Desire HD warten, dass ist dann aber noch größer wie das Desire!
     
  11. macker, 23.08.2010 #11
    macker

    macker Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Neben dem Design beim Legend geht es mir vor allem um die Hosentaschentauglichkeit, vor allem deswegen ziehe ich es dem Desire vor. Genau aus dem Grund kommt das Desire HD auch nicht für mich in Frage. Bei der größe ist der Unterschied zu einem z.B. IPad nicht mehr weit.
    Mir scheint es, dass das Legend für meine Anforderungen volkommen ausreichend ist (Emails, die ein oder andere Webpage, Termine/Kalender, ein paar hilfreiche Apps und vor allem...telefonieren). Wollte mit meinem Handy (oder in diesem Fall Smartphone) nicht auf den Mond fliegen :)

    Jetzt hätte ich noch eine Frage zu meiner UK Version des Legends, die ich hier in Australien erstehen kann. Wisst ihr ob ich die QWERTY Tastatur in den Einstellungen einfach auf eine QWERTZ Tastatur umstellen kann? Muss ich dafür einfach die Menusprache auf Deutsch stellen? Oder gibt es unterschiedliche Versionen des Legends (für den Englishsprachigen und den Deutschsprachigen Raum). Kann ich mir zwar nicht vorstellen, aber wollte mal sicher gehen.
     
  12. pr0gg3r, 23.08.2010 #12
    pr0gg3r

    pr0gg3r Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    ich würde mir die zwei geräte mal im laden anschauen. das legend ist nämlich viel klobiger als das desire. ist wohl ne subjektive sache, aber das desire liegt in meiner hosentasche besser als das legend.
     
  13. Catcher8586, 23.08.2010 #13
    Catcher8586

    Catcher8586 Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Die Tastatursprache kannst du natürlich umstellen! Englisch, Deutsch und viele weitere

    Edit: Das Legend hat halt einen Knick, ist aber von den Maßen her in alle Richtungen kleiner als das Desire, aber das ist halt Geschmackssache
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2010
  14. Maces, 23.08.2010 #14
    Maces

    Maces Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    91
    Registriert seit:
    20.04.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 2016, LG G2, HTC One X ...
    Dieser Knick "Kinn" hat aber (für mich) keine Auswirkung auf das tragen in der Hosentasche!

    Und mit der Garantie in Uk, dass dürfte auch kein Problem dastellen.
     
  15. Valadaris, 23.08.2010 #15
    Valadaris

    Valadaris Gast

    Hallo ich rate dir zum Desire, hab auch das Legend und finde das Alu-body Prinzip genial (das ist echt mal was ganz anderes und wenn es runterfällt hält das mal richtig was aus...glaub mir :D ).

    Aber es wird jetzt schon spekuliert ob Android 3.0 überhaupt für Handys wie dem Legend zur verfügung gestellt werden soll (minimum Anforderungen 1Ghz cpu, Auflösung etc.)
    Ich persönlich glaube nicht an die Anforderungen, da Google sich viele Kunden vergraulen würde ...aber wer weiß...
    Das Legend würde bei mir sofort bei ebay landen, falls es nicht den 3.0
    Anforderungen entspricht.
    Abgesehen davon, spricht die Updatepolitik von HTC eine klare Sprache, Desire als erstes ( 2.2 ) dann irgendwann Legend und das bei einem preisunterschied von ~40€.

    Meine klare empfehlung DESIRE
     
  16. Catcher8586, 23.08.2010 #16
    Catcher8586

    Catcher8586 Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
    Spekulationen sind gut und schön, also spielen wir das mal etwas weiter. So wie ich das sehe nimmt der Handymarkt momentan richtig Fahrt auf, weswegen meiner Meinung nach kein Handy mehr als ein Plattform-Upgrade bekommen wird.
    Deswegen gehe ich momentan auch davon aus, dass jedes Handy, dass in Zukunft mit Android 3.0 ausgeliefert wird auch immer einen Dual-Core-Prozessor Inne hat, da die beiden Release-Termine in den gleichen Zeitraum fallen würden.
    Die Frage, die man sich stellen muss ist, ob man immer das neuste und beste haben will, dann solltest du auf das Desire HD warten oder etwas was einem vom Gefühl her zusagt, ohne das es gleich ein Flaggschiff ist. Von den Funktionen her geben sich die Modelle (Legend, Desire, Desire HD) nämlich nichts (außer Kamera).
     
    Maces bedankt sich.
  17. Legend1909, 23.08.2010 #17
    Legend1909

    Legend1909 DFB Pokal 14/15 Tipp Meister

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Das Legend hat noch kein 2.2 und es wird schon über 3.0 spekuliert. Am besten holt er sich gar keins und wartet noch 3 Jahre. Dann kann er direkt ein Teleon mit 5.0 kaufen. :rolleyes:

    Außerdem läuft das Legend mit 2.1 hervorragend. Mich interessiert z. Z. nicht einmal Froyo.
     
  18. Valadaris, 23.08.2010 #18
    Valadaris

    Valadaris Gast

    Jedem das seine, ich sehe das ein bisschen anders. Wenn ich mir Windows 7 kaufe erwarte ich auch das Fehler beseitigt oder die Software optimiert wird...oder ne Grafikkarte, die läuft am Anfang gut aber mit Softwareupdates eben noch besser.

    Ich finde es einfach bekloppt wenn ich mir mitte des Jahres ein Handy kaufe, ein update bekomme und das wars dann.
    Mal im ernst wer kauft sich ein Smartphone nur zum Telefonieren ... ich nicht
     
  19. Badeindi, 23.08.2010 #19
    Badeindi

    Badeindi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Hab mir das Legend gekauft, um im Internet zu surfen, um Mails zu gucken, um meine Termine zu organisieren, und vielleicht einmal das eine oder andere Spiel wie Schach, Sudoku zu spielen.

    All diese Dinge kann ich damit sehr angenehm, zudem lese ich auch gerne E-Books darauf (größerer Bildschirm ist da natürlich besser, aber mir genügt der Schirm). Für mich hat sich das Legend ausgezahlt, und die Optik ist auf jeden Fall ein Hingucker, ich mag das Uni-Body Gehäuse sehr. Was Spiele betrifft, 3D Spiele sind auf Handys imho irgendwie mühsam, und für mich nicht relevant - für GBA, Megadrive Emulatoren reicht die Schnelligkeit des Handys aber schon aus.
     
  20. TerrasighT, 24.08.2010 #20
    TerrasighT

    TerrasighT Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Ebenso hier, bisher läuft alles problemlos.
    Legend in Kombi mit LauncherPro, auch surfen kein Thema, man kann wenn man mag das Gerät ja auch drehen.

    Bis das alles nicht mehr ausreicht rollt eh wohl die DualCoreWelle an.
     

Diese Seite empfehlen