73% aller Android-Benutzer sind männlich

News vom 25.02.2010 um 19:04 Uhr von garak

  1. screenshot_063.png
    Das geht zumindest aus der neusten Studie von admob hervor. Weiterhin ist zu erfahren, dass die meisten Benutzer der Altersgruppe der 25-44 Jährigen zuzuordnen sind. Interessant für Entwickler dürfte sein, dass pro Monat 21% der Benutzer eine Anwendung kaufen. Zum Vergleich: Beim iPod sind es 35% und das iPone kommt auf 50% Benutzer, die pro Monat für eine Applikation etwas bezahlen.

    screenshot_063.png screenshot_064.png

    Wer noch weitere interessante Details erfahren möchte, z.B. wie sich die Smartphone-Modelle der Hersteller anteilsmäßig verteilen, der kann sich die Studie hier ansehen (PDF-Datei).
     
    garak, 25.02.2010
  2. Klar. Heisst ja auch Der Android ;)
     
    morrg, 25.02.2010
  3. Wen wundert's ernsthaft. Die ' Mädels ' spielen nicht so viel wie wir, sondern beschäftigen sich mit - meist - wichtigeren Dingen.

    Die Androiden gibt es seit 1 Jahr. Welche Frau gibt Geld aus für ein Spielzeug, mit dem sie nur zur Not auch telefonieren oder SMSen kann ? :)
     
    panib, 25.02.2010
  4. wichtige dinge? was soll denn das sein?

    die ganze sache schreit ja förmlich nach einer umfrage hier im forum :D
     
    sanni, 25.02.2010
  5. Ich weiß, du hältst hier tapfer die Fahne hoch, wobei: mach doch mal eine Umfrage. ;)
     
    garak, 25.02.2010
  6. dafür bist du als großer starker mann zuständig :p
     
    sanni, 25.02.2010
  7. @Sanni

    Nun mach ich Euch schon mal Komplimente und wieder ist es falsch. Es sind genug Bücher über den Unterschied zwischen den Geschlechtern geschrieben worden.... Ich hatte gedacht, dass ich das mit dem männlichen Spieltrieb richtig sehe. Aber man kann sich ja mal irren. Ich möchte Dich auch keineswegs daran hindern, Dich gleichfalls mit unwichtigen Dingen zu befassen .
    Have a good night !
     
    panib, 25.02.2010
  8. Ich denke, die Begründung für das 'Ungleichgewicht' ist ganz einfach.

    Beim eiPhone ist das Verhältnis fast 50:50. Das Ding war bei seiner Einführung absolut revolutionär, um nicht zu sagen genial. Inzwischen kennt das Ding jeder.

    Android gibt es seit 1 Jahr und die Verkaufszahlen liegen bei ? 5 % bezogen auf den Gesamtmarkt. 95 % der Handykäufer schleppen also immer noch die ABC DEF ... 'Steinbeile' aus den Handyshops.

    S.o. - @ Sanni :) - nachdem wir nun geklärt haben, dass Mädchen sich mit ernsthafteren Dingen beschäftigen, gibt es nur relativ wenige Frauen, die Android kennen werden.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich das Verhältnis sehr schnell ändern wird.

    Off topic :
    Genauso sicher bin ich mir, dass Herr Jobs bald ziemlich traurig dreinschauen wird, wenn er sein iPhone weiter so 'geschlossen' hält und seine Nutzer weiter so einschränkt. Andernfalls fragen die lieben Kleinen in einigen Jahren 'iPhone, was ist das' ? Wir hätten heute kein Linux, wenn Bill Gates nicht genauso auf dem PC Sektor agieren würde.

    Android ist dem iPhone aus meiner Sicht weit überlegen.Schaun wer mal.
     
    panib, 26.02.2010
  9. was hat denn das geschlecht damit zu tun, ob man sich mit ernsthaften dingen beschäftigt oder nicht?

    natürlich kennt jeder das eIphone, aber das bedeutet doch nicht, dass sich frauen nicht auch außerhalb dieses systems nach anderen möglichkeiten umschauen...^^

    abwarten, die frauen-lobby bei android wird auch noch größer...

    btw: ich warte immernoch auf die umfrage, garak ;)
     
    sanni, 26.02.2010
  10. Naja es ist einfach so das Männer technikbegeisterter als Frauen sind.
    Das ist nicht von der Hand zu weisen und wenn ich da von meiner Freundin oder Freundinnen aus dem Bekanntenkreis ausgehe dann bestätigt sich das auch.

    Android gibts noch nicht so lange und man muss sich teils auch weng mehr mit auseinander setzen bis es so läuft wie mans gerne hätte.

    Bei meiner Freundin muss es einfach nur gut aussehen und grundlegende Dinge können.
    Wie telefonieren und SMS verschicken, mehr macht sie eh nicht :D

    Denke es werden bei Android schon noch mehr Frauen werden, aber denke nicht soviel wie im iPhone Lager.

    Natürlich beschäftigen sich Frauen auch mit ernsthaften Dingen sanni ;)
     
    Paraglider, 26.02.2010
  11. das ist erstens klischee ;) und zweitens subjektiv, weil es in deinem umfeld zutrifft...

    es gibt bei beiden geschlechtern technikbegeisterte vertreter...

    aber vielleicht wäre die theorie hierzu: männer lassen es mehr "raushängen" als frauen^^
     
    sanni, 26.02.2010
  12. ... kämpferische Frau. Gefällt mir !

    Vielleicht solltest Du Deine Signatur " don't mess with the devil " ändern auf " don´t mess with the imp " ;-)) , Sanni. Have a good day.
     
    panib, 26.02.2010
  13. @ sanni

    Es gibt sicher auch genug weibliche technikbegeisterte, aber sie sind global gesehen trotzdem in der Minderheit.

    Machen wir uns doch nichts vor :D

    Trotzdem schön wie energisch du das verteidigst :p
     
    Paraglider, 26.02.2010
  14. *lach*...und genau DAS ist der grund, wieso frauen in der minderheit sind...

    ihr macht das immer runter und letztendlich geben die frauen auf :D

    nach demselben schema geht ihr schon seit 1000en von jahren vor *fg*

    edit: alles mit einer gehörigen prise spass versehen...ich bin keineswegs eine kampf-emanze *breit grins*
     
    sanni, 26.02.2010
  15. Ich befürchte, wir bekommen bald von einem Mod. eins auf die Nuss.

    @Sanni
    zu 1: Frauen sind in der Mehrheit. Das macht uns doch so zu schaffen
    zu 2: in diesem Geplänkel macht Euch doch niemand nieder. Gemeint ist alles sehr
    ´liebevoll´, denke ich. Wir sind doch froh, dass es Euch gibt.
    zu 3: hier wirfst Du eine Grundsatzfrage auf. Kurze Antwort ´... weil sich´s bewährt
    hat ... ´.

    Anm.: Ihr habt doch gestreikt in Frankfurt - die Gründe kennst Du besser. Aber Zeit für
    Albereien im Internet habt Ihr wohl noch. Auch gut zu wissen.

    ;-)) Pan.
     
    panib, 26.02.2010
  16. Sanni, bin auf Deiner Seite ! :)

    Also bei meinem Freund und mir ist es genau andersherum :)
     
    Alex71, 26.02.2010
  17. najaaaaaaaa...im weitestens sinne diskutieren wir ja noch über die männlichen android-nutzer, die in der mehrheit sind ;)

    wie gesagt, ich müsste mir diese auswertung mal etwas genauer ansehen...wie wurde das überhaupt festgestellt?

    liebevoll? ah ja...so ist das also, wenn ein mann der frau in der steinzeit die keule über den kopf zieht^^

    ot: ich streike nicht, ich bin bald fertig ;)
     
    sanni, 26.02.2010
  18. Das ist letztlich die interessanteste Frage bei allen Statistiken. Ob der Ersteller der Studie hier seriös gearbeitet hat, lässt sich m.E. nicht wirklich beantworten. Es geht halt wie so vieles im Leben um den Trend. Und dann kann ich mir diese Verteilung durchaus vorstellen.
     
    garak, 26.02.2010
  19. also, ich hab früher auch oft interviews im bus gemacht, und da eindeutig mehr männer interviewed als frauen...

    das ist doch nicht repräsentativ, wenn das auf so einem system basiert...da kommts ja drauf an, wer, wie, wo, was, wann...
     
    sanni, 26.02.2010
  20. ich hab da eben noch mal reingeschaut: 963 befragte....

    comment: neeeeee neeeeee :D
     
    sanni, 26.02.2010

Diese Seite empfehlen