1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

858 wurde furchtbar langsam

Dieses Thema im Forum "Vodafone 858 Forum" wurde erstellt von samstag99, 28.04.2012.

  1. samstag99, 28.04.2012 #1
    samstag99

    samstag99 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Hallo,

    mein 858 wurde in letzter Zeit immer langsamer und langsamer. Mittlerweile muss man schon sehr lange warten, bis sich was tut, wenn man den screen berührt.

    Sind keine SMS oder andere Messages gespeichert.

    Hab Android 2.2.1 und Kernel 2.6.32.9-perf drauf. Gerät ist gerootet.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das Ding wieder beschleunigen kann. Am liebsten, ohne Datenverlust und einfach und laienkompatibel :laugh:


    Danke
    samstag99
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2012
  2. rodeoflip, 28.04.2012 #2
    rodeoflip

    rodeoflip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.04.2012
  3. Android-Freak2012, 29.04.2012 #3
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Ich empfehle sogar 2 bestimmte Apps im Zusammenspiel:

    1.) ZDbox(All-in-One Toolbox)

    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zdworks.android.toolbox&feature=search_result

    Beschreibung:
    ZDbox ist eine herausragende und kostenlose All-in-One Toolbox.
    ZDbox wird hilft Ihnen, mehr freie interne Rufnummer Speicherplatz zu bekommen, schneller Telefon Laufgeschwindigkeit, die Batterielaufzeit zu verlängern, schützen Sie Ihre Privatsphäre. Erhöhen Sie Ihre Schlafqualität, Ihnen mehr schöne und nützliche Widgets.
    ZDbox ist eine herausragende und kostenlose All-in-One Toolbox. ZDbox besteht aus einer Sammlung von nützlichen Werkzeugen und besitzt eine schöne und äusserst einfach zu bedienende Oberfläche. Mit ZDbox hast du dein Telefon im Griff, kannst diverse Optimierungen vornehmen und auf deine Bedürfnisse anpassen. Ein unverzichtbares Tool welches du mit Sicherheit schätzen wirst! 5 Sterne im xda Forum.
    ★Widgets: Bildschirm immer an, alle Tasks beenden, WiFi ein/aus, Flugmodus ein/aus, Helligkeit einstellen, Audioeinstellungen, Display drehen ein/aus, Bluetooth ein/aus, Sync starten/stoppen, 2G\3G umschalten, App-Sperre aktivieren/deaktiveren, GPS ein/aus, APN (Mobiler Zugangspunkt) ein/aus, Taschenlampe ein/aus
    ★Batterie: Überwachung und diverse Informationen wie z.B. restliche Laufzeit, restliche Ladezeit, Temperatur, Batteriezustand, vergangene Zeit seit dem letzten Neustart, etc.
    ★Traffic Zähler: Übersicht was pro Tag/Monat verbraucht wurde und wie viel Datentraffic noch übrig ist. Detailliertere Infos pro App einsehbar.
    Nicht stören: Funktion mit welcher genau definiert werden kann, wann man nicht gestört werden will. Z.B. Telefon lautlos schalten, nur auf Vibration einstellen oder während einer gewissen Zeit offline (Flugmodus) schalten.
    ★App-Sperre: Schütze Apps mit einem Passwort, z.B. deine Kontakte, Facebook, Twitter, Gmail, etc.
    ★Task Killer: Apps definieren, welche beim Ausführen des Task-Killers nicht beendet werden und somit geschützt sind. Mit dem Task-Killer einzelne Apps selektieren oder alle aktiven Apps beenden.
    ★System Verlauf :Sie können die kompletten aufgezählten Verläufe löschen, Browser-Verlauf, Zwischenablage, Market Verlauf, Gmail Verlauf, Google Earth Verlauf, Google Map Verlauf.
    ★Benachrichtigungsleiste: Mit einem Klick auf die Leiste ist sofort sichtbar, wie viele Apps aktiv sind, ob die App-Spere aktiv ist, wie viel Datentraffic übrig ist und wie lange der Akku noch durchhält.
    ★Uninstaller: Zeigt freien/belegten Speicher intern sowie von der SD-Karte an. Apps können ganz einfach und bequem einzeln oder auch mehrere miteinander deinstalliert werden (Stapelverarbeitung).
    ★App auf SD: Apps können einzeln oder mehrere miteinander (Stapelverarbeitung) auf die SD-Karte verschoben werden und umgekehrt. Nur für Android 2.2 und 2.3.

    2.) Speicher-Beschleuniger

    https://play.google.com/store/apps/details?id=imoblife.memorybooster.lite&feature=search_result

    Beschreibung
    Android RAM Optimizer zum Beschleunigen Ihres Smartphones
    *Memory Booster Tablet version is available in Android Market!*
    Speicher-Beschleuniger, der speziell für Android Handy-Nutzer entwickelt wird, ist der nutzvolle Arbeitsspeicher (RAM) Optimierungs-Tool. Speicher-Beschleuniger fördert das Ziel, dass alle angefallenen Probleme von Android-Handy Speicherverwaltung zu lösen sind.
    Freischaltung der Speicherung, Beschleunigung der Systemgeschwindigkeit sowie Stromsparung ist dadurch erreichbar, dass Speicherfetzen geordnet werden und Speicherauslaufen wegen einigen Anwendungsprogrammen repariert werden.
    Eigenschaften:
    1 Rechtzeitige rückmelden und Speicherstatus überwachen:
    Durch rechtzeitig aktualisierte Diagramm können Speicher-Beschleuniger gesamte, akuell verfügbare und verwendeten Speicherauslastung anzeigen.
    2 Stellen Leistungsfähigkeit ein:
    Stellen den Schwellenwert für automatische Optimierung ein, die Speicher-Beschleuniger wird die aktuell verfügbare Speicherung auf den Schwellenwert halten und lass sich sofort optimieren wenn diese Speicherung weniger als Schwellenwert wäre.
    3. One-Key-Optimization
    Neben der automatischen Optimierungsfunktionen steht der Speicher-Beschleuniger auch einen manualle Optimiereungsoption zur Verfügung.
    4. Automatische Optimierung im Hintergrund
    Um das Zeitintervall der automatischen Optimierung einzustellen, wird der Speicher-Beschleuniger im Hintergrund automatisch optimieren anhand der Einstellung des Zeitintervalls.
    5. Android-Systemschutz
    Der Speicher-Beschleuniger gibt eine große Aufermerksamkeit auf System-Ressourcen kontinuerlich und sammelt ankommende Datenabfälle wenn Systemspeicherung zu niedrig wäre.
    6. Sonstige:
    Andere Funktionen wie Task Killer, weiße Liste-Management, Stufeoptimierung management und Speicher-Optimierung von Belog spielen eine entscheidene Rolle für Ausführung des Speicher-Beschleunigers

    Gruß,

    Heiko
     
  4. samstag99, 01.05.2012 #4
    samstag99

    samstag99 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Danke, danke,

    hat zwar ein bisschen was gebracht, aber nicht der Rede wert.


    Franz
     
  5. Android-Freak2012, 02.05.2012 #5
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Es wäre auch ratsam, mal auf die aktuelle CM7 zu flashen. Damit kannst Du nämlich die CPU hochtakten.

    Standardsmäßig läuft die CPU im 858er mit 600 MHz. Bei mir läuft sie auch mit 691 MHz noch sehr stabil.

    Andere User haben auch schon gute Erfahrungen mit 710 MHz gemacht.

    Gruß,

    Heiko
     
  6. segler11, 02.05.2012 #6
    segler11

    segler11 Gast

    Hallo,

    da wiederspreche ich jetzt mal! Hoch takten bringt hier gleich mal null.

    Ich würde, da das Gerät ja root hat, mit Titanium Backup ein Backup erstellen.

    Danach in die Recovery booten. Dort data/cache usw wipe.

    Und dann das Titanium Backup wieder aufspielen. Danach ist der Datenmüll weg.

    Gruß jens
     
  7. Android-Freak2012, 02.05.2012 #7
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Hi!

    Ich kann nur sagen, dass mein Telefon seit dem Hochtakten flüssiger läuft. Bei mir macht sich das besonders beim Scrollen innerhalb des Launcher EX bemerkbar.

    Gruß,

    Heiko
     
  8. rodeoflip, 02.05.2012 #8
    rodeoflip

    rodeoflip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Overlock bringt schon ein wenig was, aber dafür ist der Akku einfach zu schnell down. Ich hab das Gerät verkauft und ein Galaxy Y gekauft 60 Euro mit 830MHZ CPU und das flutcht !
     
  9. segler11, 02.05.2012 #9
    segler11

    segler11 Gast

    hallo ihr lieben,
    nur hat es nichts mit dem Tackt vom processor zu tun,

    Installiere eine app lösche diese, immer bleibt daten müll (welcher nicht gelöscht wird) über. Ist doch bei eurem Pc das selbe.
    gruß

    Der ursprüngliche Beitrag von 22:25 Uhr wurde um 22:29 Uhr ergänzt:

    Das glaube ich dir gerne, bringt dir aber nichts bei einem vermüllten System.
     
  10. Android-Freak2012, 04.05.2012 #10
    Android-Freak2012

    Android-Freak2012 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    438
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (GT-I9505)
    Auch dafür gibt es Abhilfe:

    Das App "SD-Maid" kann auch diese "Leichen" aufspüren und beseitigen.

    Abb-Beschreibungen namenhafter Seiten:

    Mit der kostenlosen Android-App "SD Maid" säubern Sie Ihr Handy von überflüssigen Dateien.

    Android hinterlässt oftmals überflüssige Dateien auf Ihrem Handy. Zum Beispiel werden nicht wirklich alle Dateien gelöscht, falls Sie eine App deinstallieren.

    Um Ihr System porentief zu reinigen und ihm wieder zu alter Frische zu verhelfen, empfehlen wir Ihnen "SD Maid" für Ihr gerootetes Android Handy.

    Die App hat sowohl einen Explorer - mit dem Sie selbst Dateien suchen und löschen können - als auch einen automatischen "Leichen-Finder" an Bord, mit dem Sie unnötige Dateien auffinden und entfernen können.

    Fazit: "SD Maid" ist eine sinnvolle App, die Ihr Android-System säubert und Ihnen frischen Speicherplatz und höhere Geschwindigkeit beschert.

    QUELLE: Chip.de
    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    HOPPLA: Leichen im Keller? Das Dienstmädchen "SD Maid" räumt auf!
    verfasst am 08.04.2011 09:25:42
    Im Laufe seines Androiden-Lebens hat unser Gerät so manche App "einmal kurz gesehen", die dann wieder entfernt wurde -- etwa weil wir etwas besseres gefunden haben, oder die App aus anderen Gründen nicht mehr benötigen. Nicht jede dieser Apps wurde restlos entfernt -- manch eine App ließ noch ein paar "Leichen" zurück. Und dann wären da noch diverse "core dumps" von "Force Closes" ("Schließen erzwingen"), System-Logs, und mehr.

    Eine neue App verspricht, sich genau darum zu kümmern: SD Maid - System reinigung. Die App braucht allerdings root. Was sie tut: Sie durchsucht die typischen Verzeichnisse (/data/data und /mnt/sdcard/Android/data bzw. bei Samsung-Geräten /dbdata/databases für erstere Location) und vergleicht die dortigen Einträge mit der Liste tatsächlich installierter Apps. Auf diese Weise wird überflüssiges identifiziert, und kann entweder einzeln (Eintrag antippen) oder gleich in einem Rutsch ("Clean All") entfernt werden. Im Reiter "Clean System" lassen sich weitere Plätze und Dinge bereinigen -- etwa System-Logs, Core-Dumps oder - huch? - auch Cache.

    Bitte bedenkt, dass diese App noch ganz frisch ist (es ist gerade seit wenigen Tagen das erste Release im Market) -- seht ihr also nach, wenn nicht alles gleich wie gewünscht klappt. Bei mir fand sie ein paar Programm-Leichen, sonst aber nichts. Also entweder war nichts weiter da, oder der Programmierer ist noch nicht ganz fertig. Schaut aber auf jeden Fall vielversprechend aus!

    QUELLE: androidpit.de
    ------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Dienstmädchen fürs Android. Hält es aufgeräumt und sauber!

    DIESE APP IST FÜR GEROOTETE GERÄTE GEDACHT.
    Ohne root ist die Funktionalität eingeschränkt.

    Dies ist ein mächtiges Tool! Benutzen auf eigene Gefahr!

    Niemand ist perfekt, Android auch nicht.
    Programme die bereits gelöscht wurden hinterlassen Daten.
    Das System erstellt viele Daten die man eigentlich gar nicht braucht (Logs, Crash Reports, usw.).
    Der Android Market hinterlässt öfters riesige Dateien die man ohne weiteres löschen könnte.
    Wir hören hier mal lieber auf...

    Warum also nicht ein Dienstmädchen für das ganze anschaffen? SD Maid hilft euch eurer Android sauber und aufgeräumt zu halten.

    SD Maid ist ein Datei Werkzeug mit vielen Funktionen das euch den Android-Alltag erleichtern soll.

    QUELLE: Goole Play Store
     
  11. rodeoflip, 06.05.2012 #11
    rodeoflip

    rodeoflip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Kann ja alles sein, aber mir war das Teil irgendwie zu lam. :)
     
  12. samstag99, 19.05.2012 #12
    samstag99

    samstag99 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Na ja.
    Habe jetzt alles mehrfach gewiped und CM7-20120427-MADTEAM... aufgespielt.
    Läuft zwar auf den 3. Versuch alles, aber auch teilweise langsam bis sehr langsam, bleibt hängen und gelegentlich stürzt es ab.:crying::crying:


    Gruß
    Franz
     
  13. rodeoflip, 19.05.2012 #13
    rodeoflip

    rodeoflip Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    03.04.2012
    Wie gesagt muss ein Android Gerät meiner Meinung nach, mindestens 800MHZ haben. Mein erstes Gerät war ja auch das u8180 und dort war nicht einmal skypen möglich, ohne das XY tausend mal nachfragte was gerade gesagt wurde.
    Das ganze wurde für 80 Euro gekauft und einen Monat später das GALAXY Y für 60 Euro, welches 832MHZ mit bringt und für ganz normale Dinge sowie skypen ausreicht.

    Gruß
     
  14. angryjack, 20.05.2012 #14
    angryjack

    angryjack Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Wenn die Bedienung träge wird liegt es nach meiner Erfahrung an zugemülltem Cache. Ich würde dir App2SD empfehlen. Hat den Vorteil das du die meisten Apps auf die SD verschieben kannst und bietet beim Starten die Möglichkeit den Cache zu leeren. Danach rennt mein P500 (2.3er Stock Rom) wieder wie Lottchen.

    Gruß
    angryjack
     

Diese Seite empfehlen