1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

a-rival PAD 83 usb adapter wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "a-rival PAD Forum" wurde erstellt von Datsche, 01.10.2011.

  1. Datsche, 01.10.2011 #1
    Datsche

    Datsche Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hallo,

    hier zwei Fragen, auf die ich im Forum keine Antwort gefunden habe:
    1. Bei der PC-Verbindung zum PC via USB-Kabel, wird dieSDKarte nicht mehr erkannt.
    2. Über den USB-Adapter angeschlossene SDKarte/UsbStick (unter 32 GB) wird nicht erkannt.

    Da ich das Pad erst zwei Tage habe, bitte ich um Antworten, falls ich das Pad zurück senden muss.

    Vielen Dank!
    Datsche
     
  2. goemichel, 01.10.2011 #2
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Cubot X9
    Tablet:
    Lenovo TAB 2 A10-70F, Galaxy Tab3, Galaxy Tab
    1. was heißt "nicht mehr"? Wurde sie schon mal erkannt? Was hast du verändert? Hast du USB-Debugging aktiviert?
    2. Wird die Karte/der Stick sonst erkannt? Wie ist die Karte/der Stick formatiert?
     
    Datsche bedankt sich.
  3. Datsche, 02.10.2011 #3
    Datsche

    Datsche Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Toll, so eine schnelle Reaktion!!!
    zu 1. Die SDKarte im SDKartenschlitz wird erkannt, nach dem Anstecken des USBAdapters nicht mehr.
    USB-Debugging ist aktiviert.
    zu 2. Im USB-Adapter angeschlossen wird nichts erkannt, weder ein Stick oder eine SDKarte mit extra SDKarten-Adapter. Alles ist mit FAT 32 formatiert.

    Datsche
     
  4. goemichel, 02.10.2011 #4
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Cubot X9
    Tablet:
    Lenovo TAB 2 A10-70F, Galaxy Tab3, Galaxy Tab
    Moinmoin!

    1. schon mal ohne Debugging probiert?
    2. bei mir behauptet das Pad dauernd, "damaged mass storage", dabei ist der Stick, den ich gerade probiert habe, vollkommen in Ordnung...da kann ich dir also auch nicht weiterhelfen.
     
  5. Metschwein, 02.10.2011 #5
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hi Datsche,
    Wird das Pad am PC erkannt wenn du es mit dem USB-Kabel anschließt?
    Wird die SD bei am PC angeschlossenem Pad auf dem PC oder auf dem Pad nicht erkannt (Es ist völlig normahl das die SD bei angeschlossenem Pad auf dem Tablet nicht erkannt wird)?
    Hast du schon ein anderes USB-Kabel ausprobiert?

    tschau
    Thorsten
     
    Datsche bedankt sich.
  6. Datsche, 02.10.2011 #6
    Datsche

    Datsche Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2011
    zu 1. Ja, leider ohne Ergebnis.

    Interessant ist, das der angeschlossene Stick Saft bekommt.
     
  7. Datsche, 02.10.2011 #7
    Datsche

    Datsche Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hallo Thorsten,
    das Pad wird am PC nicht erkannt, aber die SDKarte (als Wechselmedium).
    Ich habe bisher die Samsung SDK-Treiber installiert, vielleicht muss ich die austauschen.
    Ein anderes USB.Kabel habe ich schon probiert, das gleiche Ergebnis.
    Anscheinend sind es die Treiber oder es liegt am USB-Adapter.

    Gruss
    Datsche
     
  8. Metschwein, 02.10.2011 #8
    Metschwein

    Metschwein Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hi Datsche,
    Pad am PC anschliesen (Treiber sind egal)
    In der oberen Leiste sollten 2 USB Symbole und 1 Ausrufezeichen erscheinen.
    Diese Leiste nach unten ziehen.
    USB connect(Internal) berühren und auf Bereitstellen tippen.

    USB-Debugging muß verbunden sein
    wenn das nicht hilft mit verschiedenen USB-Kabeln probieren (hatte im Urlaub auch Probleme mit den Kabeln, erst beim dritten hatte ich erfolg)

    Das Pad und die SD immer abmelden!!!

    tschau
    Thorsten
     
    Datsche bedankt sich.
  9. Datsche, 06.10.2011 #9
    Datsche

    Datsche Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hallo,

    die Schwierigkeiten mit dem Pad waren nicht, trotz aller Bemühungen und Tricks, lösbar. Scheint wohl ein Hardwarefehler zu sein. Nun geht es zurück :sad: .
    Eigentlich wäre das Archos 9 eine Alternative, leider hört man davon nicht nur Gutes.

    Danke an alle, die mir helfen wollten!

    Datsche
     

Diese Seite empfehlen