1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

A2SD+ | ext2 in ext3

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von hombre187, 28.06.2010.

  1. hombre187, 28.06.2010 #1
    hombre187

    hombre187 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich habe MCR3.1 mit A2SD+ am laufen. swap-0 ext2-512 fat32-rest.
    Habe jetzt das unrevoked Recovery geflashed, dieses kann aber anscheinend kein vollständiges nandroid machen wenn eine ext2 eingerichtet ist. Hab jetzt gelesen das es mit einer ext3 wohl funktioniert. Wie wandle ich jetzt die ext2 in eine ext3 um? Hat die Umwandlung irgendwelche Auswirkungen?
     
  2. joesix, 28.06.2010 #2
    joesix

    joesix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Unter linux ist diese Umwandlung recht einfach und hat für den Betrieb keine Auswirkung da eigentlich nur eine Journal-Datei angelegt wird.

    tune2fs -j /dev/[deine Partiton]

    Aber,
    sollte die Partionsreihenfolge nicht genau umgekehrt sein, d.h.

    1. FAT32
    2. Ext2/3
    3. Swap

    ??
     
  3. lumich, 28.06.2010 #3
    lumich

    lumich Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    334
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich hab meine mit Gparted gemacht. Laut modaco soll man nur eine fat32 erstellen, dabei nicht alles nehmen. Den Rest (also rechts im Programm) als Ext3. Eine Swap hab ich gar nicht gemacht. Jedenfalls hab ich es bei mir so gemacht und es funzt. :)
     
  4. hombre187, 28.06.2010 #4
    hombre187

    hombre187 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Der Reihenfolge habe ich keine Beachtung geschenkt, aber du hast natürlich Recht :)
    Ich hab die Partitionierung damals im Recovery gemacht und bin ein ziemlicher Linuxneuling/n00b :D
    Eine etwas detaillierte Anleitung wäre also ganz interessant :)
     
  5. Lacke, 29.06.2010 #5
    Lacke

    Lacke Android-Experte

    Beiträge:
    469
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Darf ich Fragen ob A2SD+ von Froyo (Ich habe die Shadowfrost 1.2 drauf) auch ohne das Partitionieren meiner SD funzt? Und wenn nein, dann bräuchte ich eine Empfehlung für ein Programm um die partitionierung durchzuführen.
     
  6. koston, 29.06.2010 #6
    koston

    koston Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.04.2010
  7. Lacke, 29.06.2010 #7
    Lacke

    Lacke Android-Experte

    Beiträge:
    469
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    19.03.2010
    Und noch dööfere Frage, welche Partitionen brauche ich? Steht sicher schon irgendwo, aber würd gern nochmal genauer Bescheid wissen..und die Daten auf der SD werden gelöscht oder?
     
  8. hombre187, 29.06.2010 #8
    hombre187

    hombre187 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Das kannst du entweder in den Foren suchen oder googlen. Falls du nix findest kannst du ein Topic dazu aufmachen, aber bitte müll mein Thread nicht damit zu
     

Diese Seite empfehlen