1. rahn1967, 27.05.2011 #1
    rahn1967

    rahn1967 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe für die 2.1 er Version Eclair ein Skrip geschrieben ( noch im Test ), dass alle App und den dalvik-cache sofort zur SD-Karte in eine zweite Partition installiert werden. Nun meine Frage: Die zweite Partition FAT32 oder ext2, was ist besser???

    Edit: hab ext2 genommen. läuft auf 2.1 bis 2.3. hab immer 185 MB Telefonspeicher leer egal wie viele App's ich installiere!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2011
  2. Watschi, 28.05.2011 #2
    Watschi

    Watschi Erfahrener Benutzer

    Wenn das wirklich funktioniert, kannst du uns dann sagen wie?
     
  3. frankymatt, 28.05.2011 #3
    frankymatt

    frankymatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn das wirklich funktionieren sollte, dann wäre ich auch über eine ausführliche Anleitung dankbar. Hast du an deinem Gerät davor auch andere Veränderungen vorgenommen ?
     
  4. mizch, 28.05.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Möglich ist das schon. Ich habe 1 GB für Apps. Schaut mal unter data2sd im xda-i5800-Forum.
     
  5. rahn1967, 28.05.2011 #5
    rahn1967

    rahn1967 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Orginal-Rom 2.1 oder 2.2
    ROOT erforderlich!!
    Alles vorher mit Titanium-Backup sichern.
    Gerät muss ROOT sein und SD-Karte 1. Partition normal 2. Partition ext2 größe der ext2 kann jeder selber festlegen. Dann Handy in den USB-Debugmodus und den Skrip starten und es muss einmal mit Root bestätigt werden. Nach dem reboot des Handys, alles wieder mit Titanium-Backup herstellen.

    Edit: Skrip ist fertig und läuft!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2011