1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

A501: Verschieben von Dateien

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von moanabernd, 17.07.2011.

  1. moanabernd, 17.07.2011 #1
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Guten Tag allerseits,
    bin seit 2 Tagen Besitzer des neuen ICONIA TAB a 501 und schwer am üben !
    Habe eine zusätzliche SD-Card ( 32 GB ) eingesetzt und wollte nun 3 Videos, die ich vom PC über das USB-Kabel auf auf das Tablet geladen hatte,
    vom eingebauten Speicher auf die SD-Card verschieben.
    Habe mir den AntTek File Explorer vom Market heruntergeladen. Der zeigt mir auch beide Speicher und die darauf befindlichen Dateien an.

    Wenn ich nun länger auf eine Filmdatei drücke, öffnet sich ein Kontext-Menü (ähnlich wie bei Windows) , wo ich auf "copy" klicken konnte.
    Danach wollte ich die Datei dann auf die SD-Card kopieren, weiss jedoch nicht wie. Es gibt dort kein "Einfügen", wie bei Windows. Hat jemand Tipps, wie ich da vorgehen muss ??
    Noch eine Frage: Wenn das Tablet mit dem PC verbunden ist und ich mir über "Computer" den Speicher des Tablet anzeigen lasse, wird nur der interne Speicher, nicht jedoch die eingesetzte SD-Card angezeigt !
    Gibt es auch dafür eine Erklärung ?
    Lieben Gruß,
    Bernd
     
  2. Alex.Sikes, 17.07.2011 #2
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Menübutton - Kopieren/Einfügen - Einfügen von 1 Elemnt(en). Fertig!

    Gruß
    Alex.S
     
  3. moanabernd, 17.07.2011 #3
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo Alex,
    danke für die Antwort. Wo finde ich denn diesen Menü-Button "Einfügen" ???
    Also, wie erwähnt, ich drücke länger auf den Filmtitel, dann öffnet sich das
    Menü und ich klicke auf "copy" . Und dann ??
    Sorry, aber ich weiss dann nicht weiter.
    Gruß, Bernd
     
  4. Alex.Sikes, 18.07.2011 #4
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Sorry Bernd, war im falschen Explorer. Habe mal eine kleine Grafik hoch geladen. Links neben dem x ist das Icon zum Einfügen.

    Gruß
    Alex.S
     

    Anhänge:

  5. moanabernd, 18.07.2011 #5
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Guten Morgen, Alex.
    Ja, nochmals vielen Dank. Ich habe gestern abend noch mal etwas rumgespielt und bin zufällig auf diesen Button gestossen. Einfach mal draufgeklickt und siehe da, es wurde kopiert. Es dauert zwar lange (bei einem Video von ca. 1,2 GB, aber immerhin ! Nun weiss ich, wie es geht. Eventuell kannst Du mir auch bei der nächsten Frage helfen:
    Wenn ich den A 501 über USB-Kabel an den PC anschließe, wird mir nur der interne Speicher des Tablets angezeigt, nicht jedoch die eingesetzte zusätzliche SD-CARD.
    Wenn ich diese mit Daten aus meinem PC befüllen möchte, muss ich sie also aus dem
    Tablet "ausbauen" und direkt per SD-Adapter bzw. Kartenleser and den PC anschliessen, um Videos, Bilder, Musik darauf zu packen. Ist das richtig ?? Ich hätte geglaubt, dass beide Speicher des Tablets ( ähnlich wie zwei Partitionen einer Festplatte im PC) angezeigt werden, um sie entsprechend mit Daten zu füllen.
    Lieben Gruß
    Bernd
     
  6. krid.of-k, 18.07.2011 #6
    krid.of-k

    krid.of-k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    16.08.2010
  7. moanabernd, 18.07.2011 #7
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo krid.of-k,
    Vielen Dank für die Tipps. Das ist ja wirklich ziemlich umständlich. Ok damit muss man dann wohl leben. Vielleicht ist das ja nach dem Update auf 3.1 (wenn es denn mal irgendwann so weit ist, weisst Du näheres ??? )
    Noch eine Frage bitte :
    Jetzt habe ich zum Beispiel Videos auf der externen SD-Card. Wenn ich da einen Titel anklicke, bietet man mir die verschiedenen Player an, die ich heruntergeladen habe.
    Bei Photos ist das nicht der Fall.
    Wenn ich auf den vorinstallierten Photo-Browser klicke, dann findet der überhaupt keine Photos, obwohl die auf der externen SD-Card gespeichert sind.
    Wenn ich auf den Winamp Player klicke, findet der keine Musikmedien, obwohl ebenfalls auf SD-Card.
    Muss ich Photos und Musik, wenn ich denn Photo-Browser oder Winamp Player nutzen möchte, diese Medien unbedingt auf den internen Speicher packen ??
    Tut mir leid, wenn ich so nerve, bin aber erst seit 3 Tagen ein Android-Neuling und glaube bei jeder Fehlfunktion gleich, dass der neue A 501 defekt ist !!!
    Gruß, Bernd
     
  8. krid.of-k, 18.07.2011 #8
    krid.of-k

    krid.of-k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Hallo moanabernd,

    Frage ist Legitim alle haben wir angefangen und gelernt :rolleyes2:

    Ich glaube nicht das sich das in der Version 3.1 ändern wird (99,9%)

    Das wenn wenn du eine Datei anklickst und bei Videos mehrere bzw. bei Photos keine Anwendungsauswahl angeboten liegt daran das durch die Installation von mehreren Video Playern das Betriebssystem nicht weiß bzw. dir die Wahl läßt welche Anwendung du dafür benutzen möchtest, in dieser Auswahl kannst du den Standard durch setzen eines Haken (unten) bestimmen und es wird dann immer dieses Programm genutzt.

    Eigentlich sollte er die Dateien (Photos, Videos usw.) auf der externen SD-Card finden.

    Eventuell einmal das System Neustarten, ich bin der Meinung irgendwo kann man die Mediadatenbank zurücksetzen, finde ich aber gerad nicht :rolleyes2:

    Hier noch zwei schöne Programme:
    Datei Manager HD (Honeycomb)
    File Station Tablet

    Zum Winamp kann ich leider nichts sagen ich benutze PowerAMP
     
  9. moanabernd, 18.07.2011 #9
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo krid.of-k.
    Ich habe zwar zwei andere File Manager heruntergeladen, vielleicht tausche ich die noch
    mal aus.
    Jetzt habe ich ein größeres Problem. Ich versuche zum dritten Mal, mein Musikarchiv (4,33 GB ) vom PC auf das Tablet zu kopieren. Immer wird der Kopiervorgang ca. nach der Hälfte der insgesamt ungefähr 1.300 Titel abgebrochen. Es wird immer erwähnt, dass das Gerät abgeschaltet wurde. Das ist aber nicht der Fall, sowohl der PC als auch der Acer A 501 blieben an ! Bei meinem Bildarchiv ( bedeutend größere GB -Anzahl)
    hat es reibungslos funktioniert.
    Da es nun schon 3 x fehlgeschlagen ist, mache ich mir Gedanken, ob das Gerät defekt ist.!!
    Gibt es dafür auch Tipps ??
    Gruß, Bernd
     
  10. krid.of-k, 18.07.2011 #10
    krid.of-k

    krid.of-k Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Die Wahl der File Manager musst du für dich Entscheiden mit welchem du am besten klar kommst jeder hat vor & nachteile.

    Schaltet sich eines der Geräte in den Standby Modus (a500: Bildschirm aus)?

    Versuch es mal mit einer kleineren menge, Irgendwo habe ich was von einem USB Sleep Bug gelesen.
     
  11. franzm19, 19.07.2011 #11
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Für die Bilder Quickpic, da kannst externe Medien in die Suchliste nehmen
    Beim kopieren ist Android ziemlich unberechenbar, von der Geschwindigkeit
    will ich gar nicht erst reden. Bei so einer Menge ist es einfacher und schneller
    die SD-Card am PC zu bespielen.
     
  12. moanabernd, 19.07.2011 #12
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo Franz,
    danke für den Tipp !
    Momentan kämpfe ich gegen Abbrüche beim Kopieren meines Musikarchivs ( 4.4 GB) vom PC auf den ACER A501, wo bei ca. 50% immer abgebrochen wird.
    Dadurch, dass beim Kopieren nach anderen Kriterien sortiert wird, als meine
    Titelliste angibt, weiss ich nie, welche der Titel nach dem Abbruch noch fehlen.
    Jetzt habe ich zum dritten Mal von vorn angefangen. Auch das Löschen
    der Daten über den PC wurde sogar abgebrochen. Ich vermute, dass das
    Android-Tablet einfach damit überlastet ist.
    Schließlich habe ich länger mal ausgeschaltet und nach einer Zeit alles gelöscht bekommen. Nun habe ich die ca. 1400 Titel in drei Teile verteilt
    und hoffe, dass ich gleich den zweiten Teil ohne Abbruch kopieren kann ( der erste Teil ist auf dem ACER !!! )
    Gruss, Bernd
     
  13. franzm19, 19.07.2011 #13
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    klingt nach Sisyphus :)
    aber wie gesagt, so eine Datenmenge lieber direkt auf die Karte.
    habe meine Erfahrung damit, und zwar von Copilot Europa,
    sind 1,7 Gb. habs mit Samba und FtP versucht, USB-Kabel tue ich mir nicht an,
    und letztendlich, MikroSd in den SD-Adapter dann in den USB Adapter und in fast
    nullkommanix überspielt.
    Android ist eben irgendwie ein Handysystem und kein richtiges Betriebsssystem.
    Aber ich finde es trotzdem klasse !
    Trotzdem viel Glück :)
     
  14. moanabernd, 19.07.2011 #14
    moanabernd

    moanabernd Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    06.06.2011
    Hallo Franz,
    ja das wäre ideal ( habe zwar gerade den 2. Teil erfolgreich auf den internen Speicher überspielt und den ACER erst mal wieder ausgeschaltet ! )
    Ich hatte das schon versucht ( gesamte Musik auf die externe 32 Micro-SD CARD und die dann eingesetzt. Ich bin aber der Meinung, dass der WINAMP Player nur die Daten vom eingebauten Speicher lesen konnte. Macht ja aber eigentlich keinen Sinn. Ich bin etwas wirr im Kopf zur Zeit, weil ich das Gerät erst 2 Tage habe und vieles natürlich noch nicht so funktioniert, wie ich es möchte. Da ist man von Windows wohl doch etwas verwöhnt.
    Ich wollte nämlich eigentlich Musik, Videos und Bilder auf die externe SD-Card packen, um den eingebauten Speicher möglichst frei zu halten für Downloads etc. Aber, wie erwähnt, hatte ich Probleme mit den verschiedenen Playern, die angeblichz keine Medien fanden, obwohl die externe SD-Card fast voll war.
    Da habe ich wahrscheinlich noch nicht die richtigen Einstellungen entdeckt.
    Wollte das Gerät schon zurücksenden, weil ich dachte, alles ist defekt !!!
    Ist wohl aber nicht der Fall und ich muss noch reichlich üben mit Android !
    Falls Du noch Tipps wegen dieser Dinge hast, immer her damit !!
    Vielen Dank und schönen Abend.
    Bernd
     
  15. franzm19, 19.07.2011 #15
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    ich mache zwar nix Music aber hier :

    Rockplayer lite - in den Einstellungen "Root Folder" sdcard auf mnt ändern
    und schon geht extsdcard oder USB Stick
    ich weiß allerdings nicht ob man Root braucht, weil das erste was ich immer
    mache mir alle Rechte hole. Ist schließlich mein Gerät :)

    das gleiche gilt für Quickpic
     

Diese Seite empfehlen