1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[A510] ClockworkMod Recovery

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Acer Iconia A510" wurde erstellt von KESchnitzler, 14.06.2012.

  1. KESchnitzler, 14.06.2012 #1
    KESchnitzler

    KESchnitzler Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Hallo,

    gibt es mittlerweile ein CWM recorey image, dass die Nandroid-Backups auch zurückspielen kann?

    wäre gut zu wissen, denn ohne Gesamtbackup bin ich nicht gerne auf achse....

    K-E
     
  2. badticket, 14.06.2012 #2
    badticket

    badticket Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Weiss die Antwort nüscht. .. .Klebe mich aber mal hier dran...

    Wieviel Backup macht titanium Backup eigentlich? Ein gesamt Backup habe ich nicht gesehen. .nur App und Anwendungs Daten?
    Mehr auch nicht?

    Greetz
     
  3. badticket, 03.09.2012 #3
    badticket

    badticket Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    444
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    22.09.2011
    screen2 bedankt sich.
  4. picard47, 18.09.2012 #4
    picard47

    picard47 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    179
    Registriert seit:
    12.06.2011
    Update Version 6.0.1.4.

    Siehe hier.

    Update: und achtet darauf dass ihr wirklich nur noch die CWM von NoThrills benutzt. Erst kürzlich hat sich im xda wieder jemand seine /data Partition und damit sein Gerät gebrickt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2012
  5. Daniel1281, 20.09.2012 #5
    Daniel1281

    Daniel1281 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Anleitung bitte mal auf Deutsch mein Englisch ist müll
     
  6. Howgie, 20.09.2012 #6
    Howgie

    Howgie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.09.2012
    Hatte hier einen Guide für die CWM-Recovery von NoThrills verfasst: klick mich

    Das Update von 6.0.1.3 auf 6.0.1.4 ist allerdings unnötig, da nur neue Geräte eingefügt, aber keine Funktionen o.ä. verändert wurden:

    Hoffe, das hilft dir.

    Howgie
     
    Reinhardo und S.Presso haben sich bedankt.
  7. M1cha84, 29.09.2012 #7
    M1cha84

    M1cha84 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    18.11.2011
    @Howgie: Ich habe die Original Firmware wieder auf mein Tablet aufgespielt und wollte diese nun Updaten, bei einem Update bekomm ich die Fehlermeldung "Recovery Verfication failed" - klar, ich hab ja die NoThrills drauf. Du hattest einen großartigen Guide geschrieben, wie man diese aufspielt, für mich besteht nun das Problem: Wie bekomme ich die alte Recovery wieder installiert? Kann ich die Schritte aus deiner Anleitung übernehmen `(natürlich mit der Stock Recovery) und muss nur den Schritt mit der remove recovery Datei auslassen? Wenn ja, wäre das ja wirklich super simpel! :w00t00:
     
  8. Howgie, 29.09.2012 #8
    Howgie

    Howgie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    06.09.2012
    In dem Post von NoThrills ist die Original Recovery verlinkt. Diese einfach über CWM installieren. Das sollte die Stock wiederherstellen.

    Howgie

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
    M1cha84 bedankt sich.
  9. picard47, 15.12.2012 #9
    picard47

    picard47 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    179
    Registriert seit:
    12.06.2011
    NoThrills hat seine CWM nun auf Version 6.0.1.9 aktualisiert, welche kompatibel zum Bootloader von Jelly Bean ist.

    Quelle

    Ihr solltet unbedingt diese CWM benutzen und nicht die kürzlich veröffentliche aus russischen Quellen, da jene den Original Kernel verwendet, welcher den Brick-Bug nicht umgeht und unter ungünstigen Umständen durch eine udpate.zip ausgelöst werden kann.
     
    plasma92mz und edt99 haben sich bedankt.
  10. edt99, 21.12.2012 #10
    edt99

    edt99 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Hat so auch bei mir funktioniert. Bei der älteren Version konnte die SD-Karte nicht gemounted werden und dann kann man weder sichern, noch eine zip importieren. (Fehlermeldung: cannot mount cach\recovery u.s.w.)
     

Diese Seite empfehlen