1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[A510] Root Anleitung - Diskussionsthema

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Acer Iconia A510" wurde erstellt von experto, 21.04.2012.

  1. experto, 21.04.2012 #1
    experto

    experto Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    gute Neuigkeiten, habe grad bei den Kollegen von XDA Developers gelesen, das die ersten Geräte gerootet wurden. forum.xda-developers.com/showpost.php?p=25036001&postcount=93

    Originally Posted by ZeroNull

    Original article is published on this site and created by ZeroNull and vdsirotkin (4pda.ru).
    How to:
    1. The tablet should be already upgraded to ICS for A100.
    2. Download this archive on the computer. Unpack it to any place.
    3, On a tablet: "Settings" -> "Applications" -> "Development" -> "USB debugging" switch on.
    4. Сonnect the tablet to the computer.
    5. Open the directory with the unpacked archive. Execute file: for windows - runit-win.bat; for Linux - runit-linux.sh.
    The root is received!
    6. Now you will have to install the following programms:
    SuperUser APK
    Titanium Backup

    ATTENTION!
    Don't install Busybox! It is already installed and established! If you reinstall it, some programs will become unable to access root permissions!

    This method uses the 'mempodroid' exploit and some workings out by ZeroNull and vdsirotkin (4pda.ru).

    PS: I understand English rather badly, but I'll try to help, if it is necessary.
    PS2: Command "Mount ro/rw" for directory /system (partition) - works perfectly!

    Just so everyone knows, this root kit also works on the new Iconia A510.
    I just got my Acer Iconia A510 from Amazon this morning and decided to install the USB drivers and tried this rooting kit and low and behold I got full root access.

    Thanks ZeroNull!!!!

    ------------------------------------------------------------------------------

    Wir müssen also folgendes tun:


    1. Sicherstellen das Busybox nicht installiert ist und ggf. deinstallieren (wird automatisch installiert, nicht nachträglich installieren sonst kann es sein das einige Apps keine root-Rechte erhalten)
    2. Acer USB-Treiber für Windows herunterladen und installieren. Achtung das Tablet darf während der Installation nicht mit dem PC verbunden sein!
    3. Am Tablet unter Einstellungen => Entwickleroptionen => USB-Debugging aktivieren
    4. Per USB-Kabel anschließen
    5. Die Archivdatei* herunterladen und entpacken
    6. Im Verzeichnis "runit-win.bat" (Windows) bzw. "runit-linux.sh" (Liux) ausführen
    Das Gerät sollte automatisch neu starten und ist gerootet.

    Dann noch

    • USB-Debugging wieder deaktivieren
    • superuser.apk installieren
    *Archivdatei aktualisiert, ist nun für das A510 angepasst
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2012
  2. experto, 22.04.2012 #2
    experto

    experto Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Noch ein Tip, verwendet den aktuellen Treiber von Acer sonst kann es zu Fehlermeldungen kommen.
     
  3. experto, 28.04.2012 #3
    experto

    experto Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Es gab bei mir trotz der Acer-USB Treiber eine Fehlermeldung aber es funktioniert und nach einem Neustart war es geroutet.

    Free Android!:thumbsup:
     
  4. jonny-007, 28.04.2012 #4
    jonny-007

    jonny-007 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2012
    Hallo,
    könntest Du eventuell mal ein "to do" auf Deutsch posten.
    Mein Englisch ist mehr als mager, und möchte mir dabei keinen Fehler erlauben.

    Du hast ja nun Erfahrung.

    Schon mal danke.
    Schönes WE.

    Jonny
     
  5. experto, 28.04.2012 #5
    experto

    experto Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    no problem, habe das Thema aktualisiert, ist ganz easy ;)
     
  6. jonny-007, 28.04.2012 #6
    jonny-007

    jonny-007 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2012
    Hallo,

    hat soweit geklappt.

    Aber wo kann ich:

    1. Sicherstellen das Busybox nicht installiert ist und ggf. deinstallieren (wird automatisch installiert, nicht nachträglich installieren sonst kann es sein das einige Apps keine root-Rechte erhalten)
    Das kann ich nicht finden.
    Kannste bitte nochmal Hifestellung geben.


    Vielen Dank.


    Jonny
     
  7. experto, 29.04.2012 #7
    experto

    experto Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.04.2012
    wenn du es nicht installiert hast damn ist es nicht drauf. wenn du nicht sicher bist dann schau einfach in den Einstellungen unter Apps.
     
  8. shiby, 03.05.2012 #8
    shiby

    shiby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    kommt ihr in den recovery modus?
     
  9. SmoothO, 03.05.2012 #9
    SmoothO

    SmoothO Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Mahlzeit.
    Ist ein unroot auch schon möglich?
    Wäre ja für einen Garantie Fall nicht ganz uninteressant...
     
  10. rudolfff, 05.05.2012 #10
    rudolfff

    rudolfff Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.05.2012
    die oben genannte root methode gibt einen fehler. einfach ignorieren und superuser vom google play installieren.
    Dann hat man root.

    root braucht man für apps die root brauchen!
    z.b.
    LBE security
    droidwall
    orbot
    titanium backup
    setcpu
    usw.
     
  11. highendfan, 05.05.2012 #11
    highendfan

    highendfan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.04.2012
    ich weiß ja nicht ob das ne echte neuigkeit ist, aber nach der anleitung von experto und dem angehängten Link zur Datei, kann man das Tab auch nach dem Acer Update wieder Rooten. :thumbup:

    Der ursprüngliche Beitrag von 19:21 Uhr wurde um 19:36 Uhr ergänzt:

    [​IMG]
     
  12. user6, 06.05.2012 #12
    user6

    user6 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Genau. Doch titanium backup gibt fehler. Auch bei euch?
    Ist ein titanium backup bug, oder?
     
  13. avalanche99, 08.05.2012 #13
    avalanche99

    avalanche99 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.04.2012
    Hallo,

    habe mein Acer Iconia nach dieser Anleitung gerootet, konnte dann auch Datein auf der SD Karte löschen, dann kam das Acer ist da Acer_AV041_A510_RV28RC04 Systemupdate und danach hatte ich keine Root-Rechte mehr.

    Habe dann wieder neu gerootet und beim Rooten kommt folgender Text:

    Full root for A100 ICS. Simple method.
    -
    -
    Device connected. Preparation for executing of the main script.
    mkdir failed for /data/local/tools, File exists
    push: tools/su -> /data/local/tools/su
    push: tools/runit.sh -> /data/local/tools/runit.sh
    push: tools/mount.sh -> /data/local/tools/mount.sh
    push: tools/mempodroid -> /data/local/tools/mempodroid
    push: tools/getroot.sh -> /data/local/tools/getroot.sh
    push: tools/delroot.sh -> /data/local/tools/delroot.sh
    push: tools/busybox.sh -> /data/local/tools/busybox.sh
    push: tools/busybox -> /data/local/tools/busybox
    8 files pushed. 0 files skipped.
    1543 KB/s (839527 bytes in 0.531s)
    1915 KB/s (37273 bytes in 0.019s)
    -
    Preparation is finished.
    -
    Executing of the main script.
    link failed File exists
    mkdir failed for /system/sbin, File exists
    error: device not found
    The file "su" isn't created!
    -
    Not getting root! :(
    -
    Error!
    -
    Press any key.


    Kann noch immer keine Dateien von der SD Karte löschen, was ich falsch? Muss ich nach jedem Systemupdate wieder neu rooten?

    MfG

    avalanche99 (Android Neuling)
     
  14. McHell, 09.05.2012 #14
    McHell

    McHell Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Hallo zusammen,
    Ich bin neu im android Umfeld und wollte nur kurz wissen, wie ich prüfen kann, ob das rooten geklappt hat?
    So eine Art Befehl oder tool welches sagt: root ja oder nein.

    Irgendwie regt sich bei meinem dos-Fenster nicht viel. Ich habe das Gefühl, das die USB-Verbindung trotz Treiber usw nicht klappt.

    Grüße
    McHell
     
  15. Spinnenbein, 09.05.2012 #15
    Spinnenbein

    Spinnenbein Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Entweder du installierst dir die App "superuser" oder du nimmst einen Filebrowser und schaust ob die die Ebenen nach oben kommst um in die Systemordner zu schauen.
     
  16. pipip, 09.05.2012 #16
    pipip

    pipip Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.05.2012
    @avalanche99
    ja, nach einem systemupdate musst du neu rooten.

    den fehler am ende des scriptes habe ich auch bekommen (The file "su" isn't created!) ... die datei wurde trotzdem erstellt und der root account funktioniert. um dateien zu löschen müsstest den entsprechenden mount point evtl mit read + write access mounten (zb: mount -o remount,rw /system)
     
  17. Spinnenbein, 10.05.2012 #17
    Spinnenbein

    Spinnenbein Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Also ich musste nicht neu rooten
     
  18. McHell, 10.05.2012 #18
    McHell

    McHell Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.05.2012
    Es gibt auf http://forum.xda-developers.com ein Update der runit-win.bat.
    Diese ist auf das a510 angepasst. Jetzt geht alles ohne Fehler und der Ordner system ist jetzt sofort beschreibbar gemountet.
    Das war bei mir mit dem alten bat-File nicht so.

    Ich hatte schon fast aufgegebenen...

    Grüße
    McHell
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2013
    experto, Nice72 und badticket haben sich bedankt.
  19. pitje85, 11.05.2012 #19
    pitje85

    pitje85 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    Hallo,
    habe gestern versucht zu rooten aber an dieser Stelle kam ich nicht weiter:

    Code:
    [I][SIZE=1]Full root for A100 ICS. Simple method.[/SIZE][/I]
    [I][SIZE=1]-[/SIZE][/I]
    [I][SIZE=1]Wating for Device...[/SIZE][/I]
    Beim ersten versuch hat er noch was angezeigt wie:
    Daemon ready. Trying Port 15??
    (hab die Meldung leider nicht mehr)

    Die Treiberinstallation war erfolgreich und ich kann über Windows Vista (HP 64Bit) auch auf das Tablet zugreifen (als Tragbares Gerät: Interner Speicher) aber die .bat-Datei funtioniert nicht oder bin ich zu ungeduldig!?

    Könnt ihr mir bitte helfen!? (bin neu in Sachen Root)

    Danke!

    Edit: Kann es an Vista liegen? Acer sagt bei der Installation XP und Win7 wird unterstützt.
    Hab schon das Update drauf.
     
  20. jonny-007, 11.05.2012 #20
    jonny-007

    jonny-007 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.04.2012
    Hallo,

    erstmal danke für die Nachricht.

    Habe alles nach Anweisung gemacht.
    Aber irgendwie will es nicht klappen.
    Bekomme wieder diese Meldung:
    IMG_20120511_102003[1].jpg
    IMG_20120511_102017[1].jpg

    Was mache ich falsch?

    Hoffe jemand kann helfen.
    Schon mal Danke.

    Jonny
     

Diese Seite empfehlen