1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!

Diese Seite empfehlen

image-268465-galleryV9-kajr.jpg
Gerade einmal 2999 Rupie - umgerechnet knapp 45 Euro - soll das in Indien vorgestellte Android-Tablet "Aakash" des kanadische Herstellers Datawind kosten. Das Billig-Tablet wurde heute in der indischen Metropole Neu Delhi vorgestellt und verfügt unter anderem über einen sieben Zoll großes Touchscreendiplay mit einer Auflösung von 800 x 480 Pixeln, einen 366 MHz Prozessor, WLAN, einen internen Speicher von 2 Gigabyte, 256 MB RAM und zwei USB-Anschlüsse. Als Betriebssystem kommt Android 2.2 zum Einsatz. Der niedrige Preis wird neben günstiger Komponenten auch durch massive Steuererleichterungen der indischen Regierung erreicht. Im Gegenzug soll der indische Staat die Tablets zu einem noch günstigeren Preis - 2276 Rupien, umgerechnet etwa 34 Euro - erhalten. Im Rahmen einer Bildungsinitiative soll Indien bereits 100.000 Tablets bestellt haben, die kostenlos an Studenten verteilt werden sollen. Ob das Aakash auch nach Europa kommt bleibt abzuwarten.

 
anime bedankt sich.

Diese Seite empfehlen