1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ab und an mal Smartphpone aus und wieder einschalten?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Mole, 13.09.2011.

  1. Mole, 13.09.2011 #1
    Mole

    Mole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.08.2011
    Moin zusammen,

    ich habe mit der Suchfunktion nichts passendes finden können, deswegen muss ich hier mal ein neues Thema starten.

    Bin seit einigen Tagen Besitzer meines ersten Smartphones und mir stellt sich die Frage ob man das Smartphone (Motorola Defy, Android 2.3) ab und an mal ausschalten und nach wenigen Minuten wieder einschalten sollte.

    Das sind ja alles kleine Computer die Smartphones, die können doch nicht durchgehend, Tage, Wochen, Monate, eingeschaltet sein, oder?
     
  2. Thyrion, 13.09.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Selbst große Computer können Tage, Wochen, Monate, Jahre ohne Reboot eingeschaltet sein, wieso denn auch nicht? (Nicht immer von Desktop-Wintel-PCs auf andere Geräte schließen ;) )

    Letzendlich bleibt es dir überlassen. Es schadet nicht, sollte aber im Regelfall unnötig sein. Es kann sich aber immer mal wieder etwas verklemmen (keine Software ist fehlerfrei) und da hilft sehr oft eben ein Neustart.
     
  3. TheDarkRose, 13.09.2011 #3
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Noch so ein Windows geschädigter. Da hätten ja meine User ne freude wenn ich ab und zu meinen Server neustarten müsste xD
     
  4. Mole, 13.09.2011 #4
    Mole

    Mole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    30.08.2011

    Also ich muss da mal gegensteuern...

    Ich gehöre schon seit einigen Jahren nicht mehr zu den Menschen die auf dem eigenen Privatrechner ein Windows-System installiert haben.

    Bin zwar kein hardcore-Linux-"Schrauber" aber Ubuntu ist schon seit einigen Jahren mein täglicher Begleiter.

    Kann aber sein, dass es eine Windows-Angewonheit ist, die sich fest in mir verankert hat, dass ich zur Sicherheit auch gerne mal nach einigen Stunden, den PC ausschalte und neu hochfahre :)
     
  5. Thyrion, 13.09.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich sag's mal anders: Einen Desktop-PC (egal welches OS) ständig durchlaufen zu lassen ist eigentlich Quatsch und kostet nur unnötig Strom/Geld (außer du spendest Rechenzeit für einen guten Zweck, wie z.B. BOINC (World Community Grid, SETIi@home etc.) - aber das muss jeder selbst wissen).

    Bei Server-Systemen sieht das ganz anders aus. Da kann, je nach Applikation, jede Minute Nicht-Erreichbarkeit, richtig teuer/problematisch werden. Solche Systeme sind dann aber oft auch mehrfach gegen Ausfälle abgesichert - und auch da fallen abundan Wartungsarbeiten an, die auch Reboots zur Folge haben können.

    Was heißt das nun für's Smartphone: Eigentlich nichts. Im Normalfall ist ein Neustart unnötig, da die Prozess- und Speicherverwaltung einen guten Dienst tut. Aber wie oben schon beschrieben: Es kann sich auch mal was verklemmen - da hilft sehr oft ein simpler Neustart.

    Ob du das Handy nun nachts abschaltest und morgens wieder ein (denk dran, abgeschaltet funktioniert der Wecker nicht) oder es alle 2 Wochen mal kurz neustartest, ist völlig deinen Vorlieben überlassen.
     
  6. meckergecko, 13.09.2011 #6
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Mein N1 läuft seit Wochen durch und funktioniert einwandfrei. So lange keine Probleme auftreten, sehe ich auch keinen Grund für einen Neustart. Ich starte eigentlich nur neu, wenn ich ein neues Rom flashe :D
     
  7. stbi, 14.09.2011 #7
    stbi

    stbi Android-Experte

    Beiträge:
    821
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Ich hab' heute erst mein Handy aus- und wieder eingeschaltet, nachdem ich in der S-Bahn vorübergehend Empfangsprobleme hatte und anschließend 2 Apps (trotz Neustart) keine Daten mehr geladen hatten, obwohl inzwischen wieder Empfang da war. Wer weiß, vielleicht hätte es ja irgendwann einen Timeout gegeben und dann wäre es wieder gegangen, aber so lange wollte ich nicht warten. Nach dem Neustart ging's jedenfalls wieder (AEG - Ausschalten-Einschalten-Gehtwieder).

    OT: Muß so in den 90ern gewesen sein, da habe ich bei uns in der Firma einen Server abgebaut, einen Compaq-Tower mit SCO-Unix. Bevor ich ihn ausgeschaltet habe, habe ich mal kurz uptime aufgerufen. Die Büxe war über 5 Jahre am Stück gelaufen! :)
     
  8. TheDarkRose, 14.09.2011 #8
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Auch nur bei Windows Schrottkisten. Linuxsysteme brauchen allerhöchstens einen Neustart nach einem Kernelupdate. Sonst kann man alle Dienste direkt neustarten.
     
  9. Thyrion, 14.09.2011 #9
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    @TDR: Dein 2. Satz widerspricht der Aussage deines 1. Satzes. Und, meine Aussage war (wie du auch letztlich richtig feststellst) vom Betriebssystem unabhängig.

    Auch bei Windows kann man die meisten Dienste einfach neu starten und spart sich einen kompletten Neustart. Dass dieser von so vielen Updates/Setups benötigt/angeboten wird, ist oft reine Bequemlichkeit.

    @all: Bitte hier nicht auch noch die Diskussion Task-Manager sinnvoll ja/nein führen. Die gibt es wahrlich bereits zur Genüge in anderen Threads.

    nochmal @all: Bitte die Diskussion zum Speichermanagement von Android hier weiter führen: http://www.android-hilfe.de/android...iert-das-speicher-management-von-android.html
     
  10. Cirra, 21.09.2011 #10
    Cirra

    Cirra Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    211
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Immer dieses total Hirnlose Microsoft gebashe. Hast du schonmal im produktiven Server Umfeld mit irgendeinem Unix System gearbeitet und vorallem hast du auch schon mal die selben Erfahrungen mit den aktuellen Server Betriebssystem von Microsoft gesammelt um vernünftig vergleichen zu können?
     
  11. Gottseth, 22.09.2011 #11
    Gottseth

    Gottseth Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Ich hab bei mir einen XP LAN-Server für Filme/Musik/Datei-Austausch, und Remote-Downloads auch im 24/7 Betrieb laufen - bisher nur ausgeachaltet, wenn mal neue Hardware (zusätzliche Festplatte o.ä.) reingekommen ist :p

    Hatte jetzt die letzten knapp 3 Jahre keinen Absturz - seit das Ding läuft - kein Plan was ihr euren Windows-Kisten antut, damit die immer abstürzen :confused2:
     
  12. TheDarkRose, 22.09.2011 #12
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Ja. Linux Server hoste ich selber. Microsoft Server in der Arbeit.

    mir reichen schon die vielen BSOD was ich an Tickerverkaufsautomaten, Bankomaten oder Präsentationsflächen gesehen habe.
     
  13. Kranki, 23.09.2011 #13
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Windows allein hat heutzutage praktisch nie einen Bluescreen. Das ist eigentlich immer ein schlechter Treiber oder ein Hardware-Fehler, und das gibt es bei Linux auch.
    Der Unterschied ist nur, dass eine Kernel Panic nicht so schön auffällig blau ist.
     
  14. Thyrion, 23.09.2011 #14
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Unter Win8 gibt es dann wenigstens statt dem schnöden Dump einen traurigen Smiley... Wer Anlehnungnen und Ähnlichkeiten zum Sad Mac findet, darf sie behalten :D
     
  15. Coltan, 01.11.2011 #15
    Coltan

    Coltan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Neo
    Morjen

    Was haben jetzt Windows Pcs oder Linux Pcs mit Handys zu tun? Nix!

    Ich denke mal die meiste Handy Hardware ist nicht ausgereift wie die Software es auch nicht sein wird.

    Das Handy da mal ab und zu auszuschalten kann auf keinen Fall schaden denke ich mir mal, das Gegenteil würde mich auf jedenfalls sehr verwundern.

    Gruß
     
  16. B.D.1:, 01.11.2011 #16
    B.D.1:

    B.D.1: Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,932
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Lumnia 950
    ich schalte meinen Androiden täglich ab, weil wenn ich schlafe, brauch ich kein Phone. So hält mein Akku auch ziemlich lange her :)
     
  17. maatik, 01.11.2011 #17
    maatik

    maatik Android-Experte

    Beiträge:
    610
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Solange der android nicht auffälliges Verhalten zeigt bleibt er an. Mein rekord liegt bei ca. 18Monaten, allerdings mit einem altem sony CMD-Z7 .

    KURZ UM: never reboot a running system ;-)
     
  18. nica, 01.11.2011 #18
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Bei mir braucht das Aus- und Einschalten mit komplettem Hochfahren mehr Akku als die Nacht im Flugmodus.

    Und schneller einsatzbereit ist es auch. :)
     
  19. Gelangweilter, 01.11.2011 #19
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Flightmodus.
     
  20. nica, 01.11.2011 #20
    nica

    nica Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt

    Beiträge:
    6,418
    Erhaltene Danke:
    1,127
    Registriert seit:
    23.08.2010
    Sach ich doch...
     

Diese Seite empfehlen