1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Abfrage beim Verbinden des 551er mit einem PC abstellen oder automatisch beantworten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 551 (I5510) Forum" wurde erstellt von email.filtering, 03.12.2011.

  1. email.filtering, 03.12.2011 #1
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Vorab der Hinweis, dass das 551 erst wenige Stunden bei mir liegt und mir daher vielleicht das eine oder andere unbekannt ist, was Euch vielleicht schon geläufig ist.

    Verbinde ich das 551er mit einem großen Computer, so werde ich stets gefragt, ob ich das Gerät per "Samsung Kies" oder "Nur UMS-Modus" verbinden will. Mal abgesehen davon, dass ich ein solche Abfrage noch nie zuvor bei irgendeinem anderen Androiden gesehen habe, ist das einfach lästig. Zum einem muss man ja schließlich erst mal wissen, was die beidem Modi *) bewirken, zum anderen gibt's offensichtlich leider keine Möglichkeit, diese Abfrage ein für alle Mal zu beantworten. Oder habe ich da etwas übersehen? Bei allen anderen mir bekannten Androiden (unter zig verschiedenen Betriebssystemversionen) kann stets beides zugleich laufen lassen, und muss sich lediglich aktiv für den USB-Massenspeicher-Modus entscheiden.


    *) Der "Samsung Kies"-Modus hat natürlich ;) grundsätzlich erst mal gar nichts mit der gleichnamigen Software zu tun, kann und muss also immer dann gewählt werden, wenn man (wie z.B. bei Kies, dem MyPhoneExplorer, Titanium Backup und zahlreichen anderen Apps) auf jeden Fall das USB-Debugging, eventuell auch gleichzeitig mit dem USB-Massenspeicher-Modus, benötigt / nutzen will. Dazu wird, falls das noch nicht geschehen ist, im Hintergund das Häkchen beim USB-Debugging (Einstellungen => Anwendungen => Entwicklung) gesetzt.

    Wählt man hingegen nur den "UMS-Modus", dann wird zwar gleich die Speicherkarte im USB-Massenspeicher-Modus zur Verfügung gestellt, aber - und das finde ich fast heimtückisch - im Hintergrund auch das Häkchen beim USB-Debugging entfernt!

    Irgendwie ist die grundsätzlich nicht schlechte Idee einer auffälligen Information des Nutzers (schließlich ist diese Form des Sicherheitshinweises wesentlich auffälliger als der nur kurz in der Statusleiste erscheinende Hinweis) zwar ganz gut gemeint, letztendlich aber zumindest bei anfänglicher / seltener Benutzung sehr verwirrend und später nur noch ärgerlich, denn die meisten Nutzer wählen wohl stets den selben Modus, und doch muss das jedes Mal aus neue "bekanntgeben".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2011
  2. steve8x8, 19.02.2013 #2
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Mich nervt es auch nach wie vor - anscheinend ist die /system/app/Settings.apk dafür verantwortlich, aber wie man es abstellt -? Vermutlich nur durch Installation einer Custom Rom...
     

Diese Seite empfehlen