1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Abzocke, durch welche App?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Tasar, 10.05.2011.

  1. Tasar, 10.05.2011 #1
    Tasar

    Tasar Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,398
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Hi,

    ich habe gerade von meinem Anbieter (Netzclub) eine SMS bekommen, mein Guthaben wäre fast aufgebraucht obwohl ich die letzten Tage gar nicht telefoniert hab.
    Sofort in den EVN geschaut und das sehe ich im Abstand von knapp 2 Minuten 2 Einträge von "Multimediadiensten" mit je 2,49.

    Ich habe aber nix angeklickt, ich pass schon immer auf wie der Teufel, wenn eine App so eine Werbung einblendet, dass ich da ja nicht versehentlich rauftippe.
    Hab sofort bei Netzclub angerufen und die haben mir die Abbuchung sofort wieder gutgeschrieben. Für was oder wen diese 2 x 2,49€ sind, konnte er mir aber auch nicht sagen.
    Er hat mir auch angeboten, eine Portalsperre einzurichten, was ist ausdrücklich bejaht hab.
    Was ist denn das schon wieder für ein Mist? Ich hab mir jetzt erstmal Droidwall raufgemacht und je Fremd-App auf die Blacklist gesetzt.

    Nun bin ich gespannt, ob da noch was nach kommt.

    Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht und könnt mir event. sagen wofür die 2,49 abgebucht wurden?
     
  2. Roxy, 10.05.2011 #2
    Roxy

    Roxy Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    6,374
    Erhaltene Danke:
    6,470
    Registriert seit:
    11.12.2010
  3. Tasar, 10.05.2011 #3
    Tasar

    Tasar Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,398
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Danke für die Seite, leider funktioniert der Blinkogold link da nicht mehr.

    Nur ich weiß ja noch nicht einmal, obs überhaupt eine Admob war.
    Wie gesagt, ich bin in der Hinsicht auch nicht ganz unbedarft und schaue schon immer genau hin, dass ich nicht mal auf den Werbebanner rutsche.
    Vorallem der kurze Abstand macht mich misstrauisch und ich habe ganz sicher nichts angeklickt.

    Nun war das zum Glück meine Prepaid Karte, die ich noch in meinem neuen LGOS drin hab. Meine Vertragskarte steckt noch in meinem Legend, da möcht ich das gern vermeiden, das so was nochmal passiert.

    Ich werd jetzt als aller erstes immer Adfree und Droidwall aufspielen und hoffe dann einigermassen sicher zu sein.
     
  4. kanoo, 11.05.2011 #4
    kanoo

    kanoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    61
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Ich bin mir nicht sicher ob Droidwall und Adfree hierbei wirklich helfen. Blockiert Droidwall nicht nur den Internetzugang für einzelne Anwendungen?
    Wenn etwas als Mehrwertdienst auf Deiner Telefonrechnung auftaucht hat das vermutlich nichts mit Internetzugriff oder Werbebannern zu tun. Schau doch mal welchen Anwendungen Du erlaubt hast Anrufe zu tätigen bzw. SMS zu versenden. Das sind vermutlich nicht allzu viele. So kannst Du den Kreis der Verdächtigen eingrenzen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Nikon, 11.05.2011 #5
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Mehrwertdienste brauchen nicht zwangsläufig SMS sondern der Aufruf einer Wap Seite reicht völlig. Z.B. über Links in Werbebannern. Vielleicht bist du ja selbst irgendwo hingesurft wo du nicht sein solltest. Jede Webseite kann dich auf die Wap Seite linken. Einmal geladen sind alle Informationen (msisdn) schon in den falschen Händen.

    Setz einfach beim Vertrag eine Drittanbietersperre. Einfach, effektiv und billig. Mit den Mehrwertdiensten wird eh nur abgezockt und jede Schwachstelle(WAP) ausgenutzt.
     
  6. Tasar, 11.05.2011 #6
    Tasar

    Tasar Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,398
    Erhaltene Danke:
    516
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Ich hab jetzt bei Netzclub (O²) die Sperre beantragt und haben die auch gleich eingerichtet, zumindest haben die mir das am Telefon gesagt...
    Jetzt warte ich noch auf die Rückmeldung meiner Vertragskarte von Hellomobil und hoffe, dass das da genauso problemlos geht.

    Mal ganz dumm gefragt: Da Netzclub mir den Betrag ja gleich wieder gutgeschrieben hat, könnte der Anbieter von diesem "Dienst" mich jetzt noch schriftlich auffordern zu zahlen?
     
  7. Thyrion, 11.05.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Sollen sie das doch mal machen, dann weißt du wenigstens, was du angeblich gemacht haben sollst.

    Ich vermute, da Netzclub den Betrag direkt wieder gutgeschrieben hat und sich auch nicht erklären konnte, wie die Forderung überhaupt zustande gekommen ist, handelt es sich um einen Buchungsfehler in deren System.
     

Diese Seite empfehlen