1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[ACC] Dockingstationen für das Samsung Galaxy S2

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Dr. Mad MJ, 03.05.2011.

  1. Dr. Mad MJ, 03.05.2011 #1
    Dr. Mad MJ

    Dr. Mad MJ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Für diese Apfel Eiertöpfe gibt es doch solche Dockingstationen mit Kompaktanlage, wisst ihr was ich meine?
    Kommt oben draufgestellt und dann mit Lautsprecher etc...
    Find sowas eig. ganz nice.
    Kennt jemand sowas auch für andere Geräte?
    Also erstmal ob es sowas generell gibt, z.B. für Galaxy S oder so.
    Und dann wäre interessant zu wissen, ob man mit sowas fürs SII rechnen kann.
    Habe es leider bisher immer nur für anfressene Äpfel gesehen.
     
  2. okorn, 03.05.2011 #2
    okorn

    okorn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    301
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    24.04.2010
    Ich denke mal eher nicht.
     
  3. Dr. Mad MJ, 03.05.2011 #3
    Dr. Mad MJ

    Dr. Mad MJ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    warum eigentlich nicht?
    ich meine so etwas zu entwickeln ist bestimmt nicht schwer.
    das ganze optimieren, dass es von 3,5'' - 4,5'' variabel ist, bestimmt auch nicht.
    Das ganze für Android optimieren auch nicht.
    Und die Nachfrage wäre ganz gewiss da,...

    oder meinetwegen 3 Modelle: 3,5'', 5'' % 4,3'' oder was auch immer,...
     
  4. cha-cha, 03.05.2011 #4
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Nach genau so was habe ich vor einigen Wochen im Mediamarkt gefragt, Antwort, nee gibt es nicht, nur für s Iphone :thumbdn: Ich habe auch nicht recht verstanden warum, ich denke, das ließe sich auch gut verkaufen.
     
  5. trcharlie, 03.05.2011 #5
    trcharlie

    trcharlie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Hauptproblem ist, dass jedes android handy seinen anschluss an einer anderen stelle hat. und manchmal sogar verschiedene formen. Abhilfe: mittels klinkenkabel anschliessen.
     
  6. Readme.txt, 03.05.2011 #6
    Readme.txt

    Readme.txt Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    144
    Registriert seit:
    25.04.2011
  7. cha-cha, 03.05.2011 #7
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
  8. Marzl85, 03.05.2011 #8
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Sowas wird für Hersteller wohl erst interessant, wenn viele Geräte den Micro USB an der selben Stelle haben. (Mitte unten)
     
  9. Green Lantern, 03.05.2011 #9
    Green Lantern

    Green Lantern Android-Experte

    Beiträge:
    778
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Einfach aufs Dock und dieses über den 3,5mm an die Anlage angeschlossen. So ist man nicht auf eine Anlage die irgendwo steht beschränkt

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Dr. Mad MJ, 03.05.2011 #10
    Dr. Mad MJ

    Dr. Mad MJ Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    07.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    sowas meinte ich, genau
     
  11. modr, 03.05.2011 #11
    modr

    modr Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    07.12.2009
    Da fehlt dann immer noch die Fernbedienung.
     
  12. Janta, 05.05.2011 #12
    Janta

    Janta Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Ich persönlich ware auch noch auf eine Anlage mit DLNA, das wär ein Traum.
     
  13. b.pwned, 05.05.2011 #13
    b.pwned

    b.pwned Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    303
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.01.2010
    AntonZilwicki bedankt sich.
  14. axelh, 07.05.2011 #14
    axelh

    axelh Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Moin, warum denn so kompliziert. Holt euch doch einfach ne Bluetooth Dockingstation wie diese hier
    JBL - JBL On Tour XTB - Bluetooth® extreme-performance portable sound station
    und ihr habt die Fernbedienung - euer Smartphone - in der Hand. Kompatibel mit allem, was A2DP unterstützt (fast alles). Funktioiert auch wunderbar als Freisprecheinrichtung und Music Player im Auto.

    Reingehaun

    Axel
     
  15. Jokibot, 27.05.2011 #15
    Jokibot

    Jokibot Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
  16. canedha, 05.06.2011 #16
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Servus,

    gibt ja tonnenweise solche sound docking stations für die iphones, ipads, ipods u wie der ganze schmodder heißt (so was in der art: Logitech Pure-Fi Express Plus Lautsprechersystem für: Amazon.de: Elektronik)

    gibts sowas auch für das s2 bzw. geräte mit micro usb anschluss?
    oder gibts nen adapter?

    bitte spart euch den kommentar ala "schliess es doch einfach per klinke an" ;)
    interessiere mich nur für eine lösung bei der ich das handy auf ein usb dock stecke u dann mucke hören kann während das gerät geladen wird :)
    alles andere find ich zuviel rumgefrickel, auch wegen den kabeln etc.

    bluetooth ist auch keine lösung wegen der fehlenden lademöglichkeit :(

    greetz canedha
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  17. androidwissen, 05.06.2011 #17
    androidwissen

    androidwissen Android-Guru

    Beiträge:
    2,374
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    20.03.2011
  18. Sashko, 06.06.2011 #18
    Sashko

    Sashko Android-Experte

    Beiträge:
    525
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Was spricht gegen die Sound Station von Samsung?
     
  19. canedha, 06.06.2011 #19
    canedha

    canedha Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    356
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    10.03.2011
    erstmal eigentlich nichts. werde sie mir auf jeden fall einmal ansehen.
    allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass man bei diesen mini-speakern von einer halbwegs annehmbaren musikqualität/-lautstärke ausgehen kann.
    für alle die jetzt sagen wollen: "bei diesen systemen kannste keine 7.1 qualität von bose erwarten"... erwarte ich auch nicht. aber dennoch gibts unterschiede :p

    die docking stations für ipods etc haben in meinen laienohren gute qualität, genug volumen u lautstärke... u genau sowas (http://www.neckermann.de/JBL "Radia...jbl-radial-micro-schwarz-ipod-docking-station) such ich eben :)
     
  20. Sashko, 06.06.2011 #20
    Sashko

    Sashko Android-Experte

    Beiträge:
    525
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Ja leider steht nicht viel beicder Beschreibung aber die Größe spielt nicht so eine Rolle

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen