1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ace spinnt nach Update

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von Taste_Of_Ink, 06.09.2011.

  1. Taste_Of_Ink, 06.09.2011 #1
    Taste_Of_Ink

    Taste_Of_Ink Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Hallo zusammen!

    Ich bin gerade ein wenig am Verzweifeln, weil mein Galaxy Ace nach dem Update auf Gingerbread sich sehr seltsam verhält.

    Das Update hat bei mir reibungslos geklappt. Der WLAN-Fehler scheint behoben und das Telefon hat spürbar an Geschwindigkeit zugelegt. Soweit so gut. ABER: Seit dem Update habe ich das Problem, dass ständig andere Programme als das angewählte Programm "mitaufploppen", obwohl ich die Buttons defintiv nicht berührt habe. Gleiches passiert beim Schließen eines Programms mit der Return-Taste. Im selben Moment öffnet sich ein anderes Programm. Bei jeglicher Texteingabe (egal ob SMS, E-Mail oder im Browser) oder Zifferneingabe werden zusätzliche Buchstaben miteingefügt. Das passiert selbst dann, wenn ich penibel darauf achte, nur einen ganz bestimmten Buchstaben zu treffen.

    Wirklich eigenartig wird es dadurch, dass das Problem nachdem sich das Telefon einmal komplett aufgehängt hat, für ein paar Tage weg war. Zwischenzeitlich ist der Fehler wieder da.

    Mir ist aufgefallen, dass die fehlerhaft eingefügten Buchstaben und ausgewählten Apps alle im linken unteren Viertel des Bildschirms liegen, wenn man das Telefon hochkant hält.

    Hat evtl. irgendjemand den gleichen Fehler oder eine Vermutung, was die Ursache sein könnte? Werde ansonsten wohl auf Werkseinstellungen zurücksetzen müssen und schauen, ob es nach erneutem Update immer noch vorhanden ist...

    Viele Grüße
     
  2. ANDSam, 06.09.2011 #2
    ANDSam

    ANDSam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia L
    Tablet:
    Toshiba AT300
  3. der der'l8, 06.09.2011 #3
    der der'l8

    der der'l8 Android-Experte

    Beiträge:
    870
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Dickedi Moinsen.

    Eine Lösung zu deinem Problem hab ich leider nicht parat, aber da es vor dem Update scheinbar noch nicht da war, würde ich ein Wipe empfehlen. Vorher natürlich eine Sicherung mit Titanium Backup o.ä. machen. Und da beim zurücksetzen 2.3.3. bleibt (obwohl es das Werk mit 2.2.1. verlassen hat), kannst du getrost alle Apps + Daten wiederherstellen. Aber vorher würde ich testen ob der Fehler behoben ist.

    Bedürfnisse gehören befriedigt, aber nicht geweckt!
     
  4. Taste_Of_Ink, 06.09.2011 #4
    Taste_Of_Ink

    Taste_Of_Ink Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Das Problem, dass in dem anderen Topic geschildert wird, hat eine gewisse Ähnlichkeit mit meinem Problem, wird aber auch nicht weiter diskutiert.

    Werde wohl tatsächlich mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Wusste gar nicht, dass dann trotzdem 2.3.3 drauf bleibt...
     
  5. der der'l8, 06.09.2011 #5
    der der'l8

    der der'l8 Android-Experte

    Beiträge:
    870
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Hab ich selber schon probieren müssen. ^^ Nach 'nem Flash (egal ob via Kies oder Odin) bleibt ja nix vom alten System übrig.

    Bedürfnisse gehören befriedigt, aber nicht geweckt!
     
  6. Taste_Of_Ink, 07.09.2011 #6
    Taste_Of_Ink

    Taste_Of_Ink Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Ok, kleines Updat: Gestern Abend mal einen Wipe durchgeführt. Kontakte via Kies gesichert, Apps geopfert, da Titanium Backup kostenlos wohl nur als Root funktioniert. War aber auch nicht schlimm: So entsorgt man mal den ganzen App-Müll.

    Nach dem Wipe: Leider ist das Buchstabenproblem immer noch da. Aufploppende Apps teilweise auch. Ich könnte kotzen...! :mad2:

    Was mir außerdem aufgefallen ist: Der Market ist wieder der alte; im Vergleich zum neuen ist der soo viel schneller, dass ich ihn am liebsten behalten würde! Obwohl ich vor allem die Speicherfresser-Apps wieder alle drauf habe und nur kleinere Apps nicht mehr, ist plötzlich nur noch die Hälfte an Speicherplatz im Vergleich zu vorher belegt. Wie kann denn das sein?
     
  7. der der'l8, 07.09.2011 #7
    der der'l8

    der der'l8 Android-Experte

    Beiträge:
    870
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Dickedi Moinsen.
    Tut mir Leid das mein Rat mit dem Wipe nichts gebracht hat (außer mehr Speicherplatz).
    Hast du das mit den Buchstaben direkt nach dem Wipe probiert, oder erst paar Sachen wiederhergestellt?
    Jupp, Titanium Backup braucht Root. Hätte ich vielleicht auch vorher Sagen sollen. Tut mir wirklich Leid.
    Ich weiß nicht warum Kies (Samsung) den Service anbietet, alle Apps, Einstellungen und Daten beim Update zu erhalten, obwohl jeder empfiehlt, mit einen neuen System neu zu beginnen.


    Bedürfnisse gehören befriedigt, aber nicht geweckt!
     
  8. Taste_Of_Ink, 07.09.2011 #8
    Taste_Of_Ink

    Taste_Of_Ink Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Kein Ding! Bin froh, dass sich jemand an meinem Problem versucht! :)

    Habe es unmittelbar nach dem Wipe ausprobiert mit den Buchstaben. Ich frage mich vor allem, wo die ganze Datenmenge herkommt. Da müssen sich nach und nach immer mehr Daten im Telefonspeicher abgelagert haben (trotz Cache Cleaner)...
     
  9. der der'l8, 07.09.2011 #9
    der der'l8

    der der'l8 Android-Experte

    Beiträge:
    870
    Erhaltene Danke:
    252
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Ich bin ja kein Nerd und Android ist meine erste Linuxerfahrung, aber ich denke das die Datenmenge einfach alte Froyoleichen sind, mit dem das neue System nix anfangen kann. Dalvikcache und so. Die machen das Smartphone halt nur langsam und fehleranfällig.
    Aber das hilft dir bei deinem Touchscreenproblem auch nicht weiter. Hoffe es kommt noch jemand mit 'ner Lösung um die Ecke. Die Hardware kann es eigentlich nicht sein, weil vorm Update gings ja auch. Ich drück die Daumen.

    Bedürfnisse gehören befriedigt, aber nicht geweckt!
     
  10. ANDSam, 07.09.2011 #10
    ANDSam

    ANDSam Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    21.07.2011
    Phone:
    Sony Xperia L
    Tablet:
    Toshiba AT300
    Ganz ausschließen würde ich das mit Hardware nicht.
    Wenn ich mir das zum Gingerbread SDK durchlese
    Issue 7836 - android - system_server consumes excessive CPU processing touch events - Android - An Open Handset Alliance Project - Google Project Hosting
    dann könnte ich mir vorstellen das ein Hardware/fehler/problem/ungenauigkeit??? sich
    unter 2.2 und 2.3 deutlich anders auswirkt!?
     
  11. loebbi85, 08.09.2011 #11
    loebbi85

    loebbi85 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Hi! Ich habe das Problem, das wlan nun super funzt, aber die Mobile Verbindung sich manchmal nicht einschalten lässt! Daraufhin ist ein neustart erforderlich :-( jemand ähnliche Probleme?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. prodal, 09.09.2011 #12
    prodal

    prodal Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Ich hab exakt das selbe Problem.
    Beim Tippen kommen von alleine die Buchstaben a,s und d dazu. Und wenn ich icons ganz links unten auf dem Homescreen habe und die zurück Taste hämmere öffnet das Ace dieses Icon ganz unten links.

    Bei mir lief es mit 2.2 auch super nur leider mit wlan und Absturzproblem.

    Ich habe inzwischen alle Firmwares durch, 2.3.3 KPE,KPN,KPO und 2.3.4 KPH. Ausserdem noch Coderom und Gingerreal. Bei allen dasselbe Problem.
    Ich hatte auchmal einen Thread aufgemacht wo ich ein Video vom Problem gemacht hatte.

    Im xda forum vermutet man einen Zusammenhang mit dem Aufladen per USB mit dem USB Kabel. Beim aufladen mit dem Netzteil soll es nicht so häufig passieren. Eine andere Vermutung ist ein Hardwaredefekt. Aber das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen weil es mit 2.2 nie vorkam.
     

Diese Seite empfehlen