1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Acer 3.2 Update] Manuell auf Acer 3.2 GEN1 (inkl. Root und CWM) updaten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Acer Iconia A500" wurde erstellt von Chriscool84, 14.07.2011.

  1. Chriscool84, 14.07.2011 #1
    Chriscool84

    Chriscool84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    !! Achtung, alle Änderungen geschehen auf eigene Gefahr, Wenn man keine Ahnung hat, was man hier macht, lässt man besser die Finger davon !!

    Hier wollte ich kurz die Vorgehensweise posten, wie man sein A500 mit Android 3.1 (egal ob deutsches Cus7 oder Gen1) auf die Gen1 Version mit Android 3.2 updaten kann, ohne ein Custom Rom zu installieren.
    Alle Apps, Daten, Einstellungen usw. bleiben erhalten! Deutsche OTA Updates kann man dann allerdings nicht mehr nutzen, da man eine andere Version installiert. Aber entweder man bekommt OTA Updates der Gen1 oder kann diese immer manuell einspielen.

    Generell gilt:
    - Einstellungen - Anwendungen - Unbekannte Herkunft: Haken setzen
    - Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung: Alle Haken setzen

    Die Micro-SD-Card darf nur im ausgeschalteten Zustand des TAB entfernt und wieder eingesetzt werden.

    1. Schritt: Root
    Um sich unter 3.1 Root zu verschaffen, folgende Datei installieren und ausführen: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!

    2. Schritt: Custom Recovery
    Custom Recovery installieren: http://www.android-hilfe.de/anleitu...howto-clockwordmod-recovery-installieren.html (Dort je nach Bedarf ein Backup des aktuellen Roms erstellen)

    3. Schritt: 3.2 Download
    Full 3.2 Gen1 Version downloaden: Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites! (CWM_Root_Acer_A500_7.006.03_COM_GEN1.zip)

    4. Schritt: 3.2 Firmware installieren
    Die .zip Datei auf die externe SD Karte packen und das Tablet herunterfahren. Dann das Gerät mit drücken und halten von Volume- & Power ON Knöpfen ins Custom Recovery booten.
    Dort dann:
    --> wipe cache partition
    --> install zip from sdcard -> choose zip from sdcard -> CWM_Root_Acer_A500_7.006.03_COM_GEN1.zip -> Yes - Install CWM_Root_Acer_A500_7.006.03_COM_GEN1.zip
    --> warten
    --> go back , reboot system now
    Nach dem Reboot, sollte die o.g. Version installiert sein.

    Das neue 3.2 Rom ist bereits sofort gerootet und sollte auch ein CWM installiert haben.

    [5. Schritt: Updates]
    Falls Ihr OTA Updates angeboten bekommt, sollten diese auch funktionieren.
    Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt die manuelle Möglichkeit:

    Derzeit nicht nötig, Acer_A500_7.006.03_COM_GEN1 ist die aktuellste Version!

    Stand: 24.09.2011

    Viel Spaß damit!


    Einige Datein und Links stammen aus dem XDA Dev Forum: Iconia A500 Android Development - xda-developers
    Danke an die Bereitsteller!

    !! Achtung, alle Änderungen geschehen auf eigene Gefahr, Wenn man keine Ahnung hat, was man hier macht, lässt man besser die Finger davon !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2011
    womobiker, tbv2005, dott.olivero und 29 andere haben sich bedankt.
  2. Alex.Sikes, 14.07.2011 #2
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Eine gute Beschreibung. Würde ich sofort mit zurechtkommen. :D

    Bemerkung: Root ist nur nach dem ersten update, also von 3.0.x auf 3.1, weg. Bei den inkrementellen updates bleibt root erhalten.

    Gruß
    Alex.S
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2011
    dott.olivero bedankt sich.
  3. zerron112, 14.07.2011 #3
    zerron112

    zerron112 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Hallo,
    erstmal Riesen Dank für die tolle Anleitung ! ! !

    Habe aber da noch Fregen bevor ich anfange......

    Ich brauche im Prinzip kein Backup machen weil alle Daten vorhanden bleiben????

    In Schritt 6 erklärtst du die Updates wie folgt flashen:
    1. A500_4.010.22_4.010.30_COM_GEN1
    2. A500_4.010.30_4.010.38_COM_GEN1

    Heißt das ich muss jedes nach ein ander einspielen,oder kann ich sofort das neuste nehmen????

    Danke vorab für Deine Hilfe

    Gruß

    zerron112
     
  4. Chriscool84, 14.07.2011 #4
    Chriscool84

    Chriscool84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hallo,
    Das Backup ist nicht zwingend, es ist nur dafür da, falls man später nochmal zurück zur CUS7 Version möchte, die auf unseren deutschen Tablets installiert ist, um zb. OTA Updates o.ä. zu nutzen.

    Zu den Updates:
    Du musst zuerst die Version aus Schritt 3 nehmen, da dies eine komplette Version ist. Dannach kannst Du Schritt für Schritt updaten, wie in 6 beschrieben.

    Dort musst Du jeden einzeln machen, da es sich nur um Patches von einer bestimmten auf eine andere bestimmte Version handelt (siehe Dateinamen).

    Mfg
    Chris
     
  5. zerron112, 14.07.2011 #5
    zerron112

    zerron112 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    31.03.2011
    HAllo,

    Ok Danke für die schnelle Hilfe ........Einfach Klasse ! ! ! :)

    Gruß zerron112
     
  6. landini86, 14.07.2011 #6
    landini86

    landini86 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Habe es nach Deiner super Anleitung versucht ! Leider immer noch auf 3.0.1 !
    Was bedeutet ins Custom Recovery booten und Cache wipen ? Habe die Schritte eingehalten und es mindestens 3 mal versucht, immer wieder 3.0.1 !
    Habe die Build Nummer: Acer_A500_1.141.01_EMEA_CUS7 ! Bitte um Hilfe !
     
  7. Alex.Sikes, 14.07.2011 #7
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Was hast Du eingehalten? Root installiert? CMR installiert?

    Hast Du schon root und CMR drauf, dann ist das nachfolgende für Dich nicht mehr relevant.

    Für alle anderen gilt: Das muss auf alle Fälle aktiviert sein.

    - Einstellungen - Anwendungen - Unbekannte Herkunft: Haken setzen
    - Einstellungen - Anwendungen - Entwicklung: Alle Haken setzen

    Die Micro-SD-Card darf nur im ausgeschalteten Zustand des TAB entfernt und wieder eingesetzt werden.

    Gruß
    Alex.S
     
    Chriscool84 bedankt sich.
  8. landini86, 14.07.2011 #8
    landini86

    landini86 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Habe alles so gemacht wie Due beschrieben hast ! Komme nur nicht mit ins Custom Recovery booten und Cache wipen zurecht !
     
  9. Alex.Sikes, 14.07.2011 #9
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    OK! Bekommen wir schon hin.

    Geh mal in den Ordner: /system/etc und benenne die Datei "install-recovery.sh" in "install-recovery.sh.old" um.

    Dann das CMR noch einmal installieren.

    Folgende App installieren: QuickBoot. Damit kannst Du dann, ohne Fingerverrenkungen, direkt in das Recovery Booten.

    QuickBoot starten und Recovery tippen.

    Im Recovery bewegst Du Dich folgendermaßen: Laut/Leise=hoch/runter - Powertaste=Enter

    - "wipe cache partition" anwählen und enter
    - "Yes-Wipe Cache" anwählen und enter
    - "install zip from sdcard" auswählen und enter
    - "choose a zip to apply" auswählen und enter
    - update.zip auswählen und enter

    Jetzt müsste der Updatevorgang starten. Im unteren Bereich wirst Du darüber informiert, was gerade abläuft.

    Wenn alles durch ist, einen reboot durchführen.

    Gruß
    Alex.S
     
    schlemil bedankt sich.
  10. landini86, 14.07.2011 #10
    landini86

    landini86 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Super hat geklappt ! Habe eine neue SD karte genommen, ohne irgentwelche Daten und daruf die update.zip gemacht ! Siehe da ich kam in das Menue und konnte nun installieren ! Vielen Dank für die Hilfe ! Wie sieht es jetzt aber aus wenn das Update von Acer kommt ? Wird es dann nochmal neu installiert ?
     
  11. Alex.Sikes, 14.07.2011 #11
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Geht doch! :D

    Das Acer-Update wird ja noch eine Zeitlang auf sich warten lassen. Ich bin eh kein OTA-Fan, daher habe ich da auch kein Interesse dran.

    Möglicherweise sind wir bis dahin schon länger auf "HC v3.2". Ich rechne in den nächsten Tagen mit den Files.

    Gruß
    Alex.S
     
  12. The Vision, 14.07.2011 #12
    The Vision

    The Vision Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hallo schon wieder ;-),

    bei mir hat es leider nicht geklappt...kann es denn wirklich sein,dass dem Iconia die Micros SD-Karte nicht gefällt?

    Viele Grüsse,
    The Vision
     
  13. The Vision, 14.07.2011 #13
    The Vision

    The Vision Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    110
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Ich nochmal....,
    inzwischen hat es bei mir auch geklappt.
    Erst wollte das Iconia nicht,aber nachdem ich die MIcroSD Karte ordentlich angebrüllt habe,ging es beim xten Versuch.:)

    Vielen Dank für den tollen Support hier,
    viele Grüsse,
    The Vision
     
  14. CBRHeizer, 14.07.2011 #14
    CBRHeizer

    CBRHeizer Android-Experte

    Beiträge:
    618
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    Galaxy Note 4
    Tablet:
    Ipad
    Hallo,
    Ich habe eine 3.19.? Gen1 drauf.
    Kann man da die 4.? Updaten?
    Nur die updates nicht die komplette Version 3.1

    CBRHeizer
     
  15. Chriscool84, 14.07.2011 #15
    Chriscool84

    Chriscool84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hi,
    wenn Du nicht mindestens die 4.010.22 Gen1 hast, musst Du den gesamten Ablauf wie im 1. Post beschrieben machen.

    Da nur die 4.010.22 Gen 1 eine komplette Version ist, die anderen sind ja nur Patches.

    Mfg
    Chris
     
  16. macces, 14.07.2011 #16
    macces

    macces Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    15.04.2010
    So, bin jetzt von 4.010.22 auch auf 4.010.38_COM_GEN1. Hat mit der Anleitung zu Beginn dieses threads wunderbar geklappt. Vielen Dank an ChrisCool und allen die daran beteiligt waren. Daumen hoch.:thumbsup:

    Mal sehen, was die nächsten patches so bringen. Bei mir läuft alles tiptop. Daten, Einstellungen, apps, alles da.
    Browser schneller, usw. WLAN funktioniert auch. Sowohl mit fixer IP als auch mit DHCP. Ich bin absolut begeistert.

    Jetzt hat das "unendliche" Warten auf die offizielle 3.1 ein Ende.

    Gruß macces


     
  17. netflummi, 14.07.2011 #17
    netflummi

    netflummi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hallo zusammen

    Hab jetzt mein Tab auch geupdatet. Jetzt fehlen noch die beiden verfügbaren Updates
    die ....30 und die .....38

    Unter Einstellung sagt er mir bereits das es ein Update gibt ,bin aber noch bei ...22

    kann man direkt auf ....38 gehen oder muss man die .....30 mitnehmen ?

    Und kann man die Updates unter Einstellungen installieren oder nur manuel mittels sd karte ?



    Wo seh ich bei den Updates eigentlich was si/h geändert hat quasi ne changelog ?


    Grüsse
     
  18. Chriscool84, 14.07.2011 #18
    Chriscool84

    Chriscool84 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    800
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Nexus 4
    Hallo,
    Wenn Du ein OTA Update angeboten bekommst, kannst Du das ruhig machen.

    Solltest Du die Updates manuell einspielen, musst Du wie beschrieben und bereits beantwortet jeden Patch einzeln, in der richtigen Reihenfolge und manuell über die SD Karte machen.

    Einen Changelog stellt Acer leider nicht bereit.

    Mfg
    Chris
     
  19. Alex.Sikes, 14.07.2011 #19
    Alex.Sikes

    Alex.Sikes Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,417
    Erhaltene Danke:
    653
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Einen Changelog für die einzelnen Android-Versionen findest Du unter Umständen dort.

    Gruß
    Alex.S
     
  20. Pied89, 14.07.2011 #20
    Pied89

    Pied89 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Gibt es eigentlich für 3.1 auch eine neue App damit ich meine NTFS- Festplatte am Tab nutzen kann oder geht die alte App noch?
     

Diese Seite empfehlen