1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

acer a501 wlan probleme

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von lukas80s, 08.11.2011.

  1. lukas80s, 08.11.2011 #1
    lukas80s

    lukas80s Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.11.2011
    Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen bin seit Freitag glücklicher Besitzer eines acer a501 Software 3.2 jetzt mein Problem bin mit meinem Router Vodafone easybox 801 verbunden UN die Verbindung sturtz ständig ab immer wider verbindet er sich neu bzw. Muss ich manuell verbinden was soll bzw. Muss ich noch tun damit Dr ständig mit dem Router verbunden ist ich habe zur zeit keine sim Karte drinne bitte um hilfe
     
    xhaefi bedankt sich.
  2. Clark Kent, 09.11.2011 #2
    Clark Kent

    Clark Kent Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.09.2011
    Hallo!
    Das dir bis jetzt keiner geantwortet hat liegt wahrscheinlich daran das das Thema seeeeeeeeeeehr undankbar ist. Zu 90% liegt das Problem beim Router und da kann ich leider auch keinen Ratschlag geben. In einer früheren Version des Betriebssystems gab es das von Dir beschriebene Problem im Iconia und dafür gab es auch einen Patch von Acer (Infos dazu gibt es hier im Forum)
    Ich würde Dir empfehlen jemanden zu fragen ob Du dich in sein WLAN testweise einloggen darfst. Wenn das funktioniert liegt es wirklich am Router und vielleicht kann der Vodafone Support oder jemand anderes hier im Forum weiterhelfen.
     
  3. hellion, 10.11.2011 #3
    hellion

    hellion Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Ich vermute eher, es liegt daran, dass das Thema hier schon gefühlte 1000mal angesprochen worden ist!

    Das A500/501 hat nunmal nicht das beste WLAN (ich vermute, dass die WLAN-Antenne des A500/501 dran die Hauptschuld trägt)

    Vielleicht kann man durch Flashen des Thor-ROMs etwas erreichen (angeblich wurde damit das Wifi-Signal verbessert), aber bei mir ist es immer noch nicht das wahre...
     
  4. zillekind, 10.11.2011 #4
    zillekind

    zillekind Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Ich kann mich nur den vorherigen Beiträgen anschließen. WLAN ist eine Sache für sich. Um die Ursache zu finden, muss man etwas mehr betrachten. Router, DECT-Telefone, Mikrowellen usw. nutzen das gleiche Frequenzband. Dadurch kann es ebenfalls zu Verbindungsabbrüchen kommen. Weiterhin sind Ursachen, dass Nachbarn u.U. den gleichen Funkkanal nutzen oder die Entfernung zum Router zu groß ist bzw. Wände zwischen Router und Tab eine Dämpfung darstellen. Auch ist entscheidend, wie und wo der Router aufgestellt ist.
    Es lässt sich also nicht mit einem Satz sagen, wo der Fehler liegt und was zu unternehmen ist.
     
  5. mmeier, 10.11.2011 #5
    mmeier

    mmeier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    06.07.2011
    Phone:
    HTC Desire
    Wobei man mal sagen muss:

    Router Speedport W723V(b)
    Distanz: 3 massive Innenwände/6+ Meter
    Verbindung: Gut und stabil (Dynamische IP)

    Router: Irgendwas billiges von Atelco
    Distanz: Betondecke, 10 Meter
    Verbindung: Gut und Stabil (Dynamische IP)

    Im 1. Fall mitten in der Stadt mit diversen WLANs drum herum. Sichergestellt das ich einen anderen Kanal verwende. Diverse DECT-Telefone liegen rum (in der Wohnung allein 4)

    Im 2. Fall sind die Nachbarn nicht schlau genug für WLAN (Zugezogene ausm Pott) und es stören bestenfalls die Futter-Sender der Schweine vom Freiherrn übern Kanal weg
     
  6. Rallyharry, 11.11.2011 #6
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,734
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ich habe zwar "nur" das A500, jedoch seit einer Woche ein ähnliches Problem.

    Bis vor einer Woche hatte wir eine Fritzbox 72** (was altes) und mit dieser war die WLAN-Verbindung mit dem Tablet stabil.
    Seit einer Woche habe wir jetzt die Easybox 803 und seitdem bricht die Verbindung mit de Tab immer mal ab (so ca. alle 10-15 min.). Dann muss ich mich manuell einwählen, da es automatisch nichts findet.

    Mit meinem und dem Smartphone meiner Frau (Defy + Nexus S) und auch beim PC alles bestens.

    Kann es echt sein das es am Acer liegt? Verwende die Original 3.2 mit Thor Kernel.
     
  7. Myator, 11.11.2011 #7
    Myator

    Myator Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    346
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Ich bin mir jetzt vom Büro aus nicht sicher ob ich schon die 803 oder noch die 802 habe. Mein W-lan ist allerdings stabil.
     
  8. timmylein, 11.11.2011 #8
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,891
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ich habe auch eine Easybox, Wlan beim Notebook, Samsung S1, Archos 70IT stabil und super. Beim Acer a100 mit 3.2 auch immer wieder Abbrüche. Die Einwahl geht zwar schnell, nervt aber gewaltig.

    Da alle anderen Geräte problemlos funktionieren, kann der Fehler entweder nur beim Acer selbst oder Honeycomb liegen.
    Da kann man nur auf ein baldiges Update hoffen.

    Sent from my A100 using Tapatalk
     
  9. xhaefi, 16.11.2011 #9
    xhaefi

    xhaefi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Hallo
    Ich habe genau die gleichen Probleme easybox 803 von vodafon und ständig datenverbindungsproblem habe schon tagelang mit dem acersupport Kontakt
    Die haben auch keine Lösung für mich
    :mad:
     
  10. berkl, 16.11.2011 #10
    berkl

    berkl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Hi,

    es ist sicher kein allgemeines Acer Problem. Ich habe hier ein A500 und ein A100 mit einer Fritzbox in Betrieb. Rundherum diverse Funknetze. Keinerlei Probleme mit beiden Geräten.
     
  11. Rallyharry, 16.11.2011 #11
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,734
    Registriert seit:
    11.02.2010
    ich habe das Problem jetzt gelöst indem ich mir dass Thor Rom geflasht habe. seit dem keine Probleme mehr, scheint also an der originalen Software zu liegen.


    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  12. timmylein, 22.11.2011 #12
    timmylein

    timmylein Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,891
    Erhaltene Danke:
    267
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Ich habe das Problem mit den ständigen WLAN Abbrüchen heute endlich lösen können.
    Ich habe bei den WLAN Einstellungen auf statische IP umgestellt, seitdem hatte ich keine WLAN Aussetzer mehr!!!

    Zusätzlich habe ich mir die App Static Wifi Toogle installiert, um in anderen Wlan Netzen auf DHCP umschalten zu können, da sich Android ansonsten immer versuchen würde, sich mit der statischen IP einzuwählen.

    Mit der App Wifi Static kann man auch verschiedene statische IP Profile anlegen und hin und her zwischen.


    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2011

Diese Seite empfehlen