1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Acer Aspire One D257

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Shakyamuni, 16.07.2011.

  1. Shakyamuni, 16.07.2011 #1
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Habe das brandneue Aspire D257 mit Win7Starter und Android 2.3 im Dualboot.
    Win7 läuft deutlich zügiger als auf dem EeePC-901 mit Single-Core.
    Android startet ziemlich schnell und lãuft recht gut, nur der Mauszeiger stottert etwas.

    Kann man den unlimited Android-Market installieren?
    Könnte man z.B. die Market-App aus einem Custom-Rom extrahieren und per SD aufspielen?

    Ist schon was bekannt, ob Android 3.x möglich ist?
     
  2. geminga, 16.07.2011 #2
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ich habe mit der D255 versucht einige Apps zu installieren, mitunter auch den Market, die meisten schlugen fehl. Der Market ließ sich nicht installieren. Auch das Verschieben der Market APK in den Apps Ordner brachte nicht den erwünschten Erfolg.
    Ich denke ein CM7 wäre nicht schlecht, denn das Android was schon drauf ist, gefällt mir überhaupt nicht.
    Leider haben die Acer-Modelle eine nicht so große Community, und man ist auf die Herstellerupdates angewiesen...
    Aber hey...Auf meiner Platte ist schon seit dem 2. Tag Linux drauf :D


    Gruß


    geminga
     
  3. Shakyamuni, 16.07.2011 #3
    Shakyamuni

    Shakyamuni Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    Samsung S6
    Das ist nicht für mich, sondern für meine Holde, die damit ausschließlich im Netz surft, deswegen muß ich auch nicht das Letzte rausholen, was geht.
    Der EeePC ist mittlerweile kein Netbook mehr, sondern eher ein Stressfaktor.
    Weder Win7Starter noch Ubuntu kriege ich vernünftig zum Laufen.
    Deswegen suchte ich ein neues Netbook mit mehr Rechenpower und vorsorglich habe ich das D257 auch noch auf 2GB geupt :)

    Ich probier trotzdem mal, ob ich den Market oder z.B. Firefox manuell installiert bekomme, vielleicht erreich ich ja was.
     

Diese Seite empfehlen