Acer Iconia A700 Top of the Bugs / Liste

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A700/A701 Forum" wurde erstellt von Toonmix, 24.06.2012.

  1. Toonmix, 24.06.2012 #1
    Toonmix

    Toonmix Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Ich dachte mir gerade etwas über die Bugs zu schreiben, die mir bei meinem Acer aufgefallen sind.
    Es wäre schön, wenn ihr die Liste zu ergänzen würdet, sollte euer Gerät noch andere Bugs haben. :p
    ----
    Ich habe das Gerät jetzt 11 Tage getestet.

    Am ersten Tag ist mir aufgefallen, daß die 3D-Spiele (habe ich als erstes getestet) alle von Anfang an rumgeruckelt haben. Besonders Dark Meadow und Shadowgun.
    Meine Vermutung:
    Die Apps wurden über mein Google-Account alle im Hintergrund installiert, was den Prozessor überlastet haben könnte.
    Irgendwann ließen sich die Spiele (3D) zwar noch starten, aber sobald 3D-Grafik ins Spiel kam, fing der Bildschirm irre an zu flackern.
    Ab diesen Zeitpunkt wollte ich das Gerät wieder zurückschicken, dann bin ich aber auf die Funktion und die heilende Wirkung des Resetknopfes gekommen. :thumbsup:
    Meine Vermutung:
    Die Betätigung des Buttons beinhaltet eine andere Softwareprozedur, als die, die einsetzt, wenn das Gerät nur runtergefahren wird.
    Zumindestens funktionierten danach alle Spiele und das Tablet lief insgesamt runder.
    Übrigens kommt es hin und wieder trotzdem vor, das irgendwas hakt, oder ein Spiel nicht funktioniert.
    Also einmaliges Resetten hilft nicht auf Dauer. :sad:

    Ein weiterer Bug ist bei mir die -5% Akkuanzeige.
    Ist mir erst heute wieder passiert (das 2.te Mal insgesamt).
    Es lässt sich für mich auch nicht nachkonstruieren. Das A700 scheint dann auch sehr instabil zu sein, weil es innerhalb von 20 Minuten mehrmals abstürzte.
    Hier half nur komplettes runter-und wieder hochfahren. Danach stimmte die Akkuanzeige und das Tablet lief wieder normal.

    Die Hitzeentwicklung fand ich eigentlich normal, habe aber dann trotzdem mal gemessen.
    IDLE: c.a. 60 Grad
    Spiele: ca. 75-82 Grad.
    Den Bock hat gestern das Spiel SixGun abgeschossen: 92 Grad! :blink:
    Das war dann doch etwas viel.
    Danach habe ich das Spiel beendet und weiter gemessen und mir ist aufgefallen, dass im normalen Surfzustand trotzdem noch 70-78 Grad erreicht wurden.
    Es waren 3 Prozessoren am rechnen!? Alle teilweise auf 1,3 GHZ.
    Normal ist aber nur ein Prozessor der zwischen 200 MHZ-800 MHZ läuft.
    Sehr seltsam. Nur ein kompletter Neustart hat dann geholfen.

    Dann das Mikrofon! Scheint genauso schlecht wie das aus dem A510 zu sein. Es ist viel zu leise eingestellt. Es klingt, als ob man das Mikro in die Hosentasche gesteckt hätte. Ein Reset hat bewirkt, dass es danach "richtig" funktionierte, heisst es war empfindlicher eingestellt. Wenngleich man auch ein nicht zu überhörendes Rauschen im Hintergrund vernehmen konnte. Dieser Fehler müsste also auch mit einem Softwareupdate zu beheben sein, genau wie die andern Bugs, die man mit dem resetten verschwinden lassen kann. :cool:

    Es gibt viel zu tun für die Programmierer bei Acer, soviel steht fest.
    Wenn es überhaupt eine Softwarelösung gegen die Hitze geben wird, ohne die Leistung zu drosseln dann höchstens durch die Optimierung der unnötig laufenden Prozesse im Hintergrund, sofern vorhanden. :unsure:
    Aber dass die Kerne manchmal übermäßig beansprucht werden, obwohl nichts Großartiges passiert, deutet darauf hin.
    Dann ist es auch kein Wunder, dass das Tablet irgendwann zu heiß wird und sich womöglich deswegen abschaltet. Ist mir übrigens noch nicht passiert.

    Fazit:
    Wenn das Tablet läuft, dann läuft es ganz gut. Mit dem Apex-Launcher und dem ICS+ Browser läuft es sogar fast geschmeidig. :thumbsup:
    Lediglich beim Schreiben nervt es manchmal, wenn die Tastatur etwas lahmt, habe aber noch keine andere ausprobiert.
    Und man merkt halt, dass viele Apps noch an die Auflösung angepasst werden müssen.
    Fällt mir z.B. bei der App von TV-Spielfilm besonders auf. Die ruckelt und zuckelt vor sich hin. Die lief, zum Vergleich, auf dem Samsung Galaxy Tab 10.1n sehr geschmeidig.

    So, das wars von meinem Tab.
    Wie sieht es mit euren Top of the Bugs aus? :D
     
    zemmy0 bedankt sich.
  2. tho85, 24.06.2012 #2
    tho85

    tho85 Android-Experte

    Beiträge:
    672
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Meine Tastatur laggt ganz und gar nicht, man muss nur die Rechtschreibprüfung deaktivieren, so war das beim galaxy nexus auch am Anfang. :)

    Das mit deinem Akku ist wirklich höchst seltsam, da würde ich mir ehrlich gesagt Gedanken machen, ob evtl ein Hardware Problem vorliegt. (kein richtiger Kontakt?)

    Ich hab ab und zu, so eine Art Grafikfehler beim Wechsel zwischen Apps, und/oder Homescreen beobachten können, als würde er die Animation verschlucken...
     
  3. Toonmix, 24.06.2012 #3
    Toonmix

    Toonmix Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    13.06.2012
    Rechtschreibprüfung, das war es also gewesen!
    Ich habe sie jetzt mal ausgestellt während ich diesen Beitrag schreibe und ich muß sagen dass du Recht hast. Danke für den Tip. :)

    Das mit dem Akku ist wirklich etwas seltsam, aber ist mir jetzt erstmal wurscht, da ich morgen sowieso ein anderes Acer A700 geschickt bekomme.
    Wenn das keine Farb-und Pixelfehler hat, werde ich das dann behalten. :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen