1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Acer Liquid empfehlenswert? Vergleich?

Dieses Thema im Forum "Acer Liquid S100 Forum" wurde erstellt von Capmaan, 09.09.2010.

  1. Capmaan, 09.09.2010 #1
    Capmaan

    Capmaan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Hallo zusammen.

    Ich hab vor mir entlich ein High-End Smartphone zu holen :D
    Ich habe ein Auge aufs Liquid und aufs Desire geworfen.

    Nun meine Frage:
    Würdet ihr das Acer empfehlen? Oder würdet ihr es nochmals kaufen?

    Am Liquid finde ich die Hardware an sich einfach toll. Fast so gut wies Desire usw. aber einfach billiger :D

    Wie findert ihr das Liquid im Vergleich zum Desire oder Nexus?
    Ich meine Prozessor ist ja der gleiche, Snapdragon. Der ist einfach gedrosselt. Kann ich mit root auch einfach übertakten? Wenn ja, auf wie viel etwa?

    Was findet ihr am Lqiuid nicht so toll? Was stört euch richtig?
    Was hat euch gereizt das Liquid zu kaufen?

    Was könnt ihr als alternative anbieten?

    Thema Root: Wie empfanded ihr das Rooten? Ich hab schon mein G1 und mein 845 gerootet. War ziemlich leicht. Beim Acer Liquid ist es aber schwerer, so wie ich gelesen habe. Wie fanded ihr das? Ich meine, ich will bei Liquid nicht gleich bricken :D


    PS: Falls jemand ein Liquid anzubieten hat, kann er mich mal anschreiben.


    EDIT: Mods, bitte nicht in Kaufberatung verschieben. Ich will die Tipps von Liquid besitzer hören :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2010
  2. Ayur, 09.09.2010 #2
    Ayur

    Ayur Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,276
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    18.12.2009
    Ich würde es nochmal kaufen, wenn ich in dem Preisrahmen bleiben will - sonst eher das Galaxy S.

    Das kommt drauf an, manche kann man gar nicht übertakten, meins läuft auch bei 1,1Ghz stabil.

    Es hat einige Bugs (die glücklicherweise bei mir nicht auftreten), beim N1 zB bekommt man schneller Updates, hat mehr Romauswahl usw. Gereizt? Preis/Leistung, aber das kann man hier in 100 Threads nachlesen.

    Schwerer? Man flasht eine Recovery (2 Zeilen in einer Konsole) und dann noch 1 Knopfdruck. Also wenn ich mir anschaue, was man machen muss um zB CM auf das G1 zu bekommen haben wir es hier deutlich einfacher...
     
  3. Cheater, 09.09.2010 #3
    Cheater

    Cheater Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Empfehlen Ja, nochmal kaufen Nein. Erklärung:
    Wenn einmal was kaputt geht, musst du oft länger als einen Monat warten (Ausnahmen gibt es natürlich)

    Desire und Nexus fühlen sich meiner Meinung wertiger an. Außerdem gibt es nicht wenige Liquid's, die sich nicht auf 1 GHz takten lassen. Allerdings möchte ich nicht damit sagen, dass das Übertakten viel bringt. Meiner Meinung läuft es auch mit den 768 MHz sehr ordentlich

    Nicht so toll ist einmal die Verarbeitung (knarzt ein wenig, sehr empfindliches Gerät), es gibt einige für mich schwerwiegende Bugs (Stand-by/Sleep Bug), die allerdings nicht bei allen auftreten und natürlich der mich nicht überzeugende Support.
    Gekauft habe ich es wegen dem Preis/Leistungsverhältnis!
    Alternative sind teuerer, wie z.B. das Nexus/Desire.
     
  4. Capmaan, 09.09.2010 #4
    Capmaan

    Capmaan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ok danke schon mal für die Eindrücke. Hat mir eigentlich sehr geholfen!
    Wegen rooten: Ich hab gelesen das man ja eigentlich nicht einfach nur das ROM flashen kann, sondern zuerst eine bin datei. Stimmt das?

    Was für schlimme Bugs hat es denn?
     
  5. Piti8576, 09.09.2010 #5
    Piti8576

    Piti8576 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    LG Nexus 5X 32GB
    Also ich habe das Gerät ja jetzt auch seit ein paar Tagen und habe noch ein Magic.
    Rooten geht beim Liquid viel leichter, gibt auch 1 Click Tools.
    Bugs konnte ich bis jetzt keine finden, außer einen kleinen der aber nicht schlimm ist.
    Übertaktet habe ich auf 920Mhz das langt dicke, der 998Mhz Kernel geht auch locker hatte aber ein Bootbild das mir nicht gefallen hat.
    Hatte erst Eclair drauf und nun Froyo und kann nur sagen Top Gerät.
    Würde es mir auf jeden Fall wieder kaufen den zeige mir ein Gerät für 277 € das gleichwertig ist.

    Es ist einfach wie schon beim Magic, bei dem einen geht das mal nicht und bei dem anderen das.
    Bei mir aufm Magic läuft auch ums verrecken kein CM6 und bei den anderen läufts.
     
  6. Capmaan, 09.09.2010 #6
    Capmaan

    Capmaan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Also auf meinem G1 löuft cyanogenMod :D

    Ja rooten kann man mit 1 Click. Aber dan hab ich ja kein Recovery :D
     
  7. Piti8576, 09.09.2010 #7
    Piti8576

    Piti8576 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    LG Nexus 5X 32GB
    Doch beim Liquid ist das Recovery 1 Click.
    Rooten tuste dann im Recovery.
    Nicht so ein mist mit SPL und dem Kram.
    Malez Recovery entpacken exe starten, Recovery gehe, Rooten fertig.
    Dauert keine 5 Minuten ;)

    Tja siehste ich hatte mit meinem Magic nur Probleme.
    Nun läuft die Originale Vodafone Modded Rom und die Frau ist glücklich :D
     
  8. Cheater, 09.09.2010 #8
    Cheater

    Cheater Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Ich hatte den Bug, dass sich das Gerät nicht mehr aus dem Stand-By erwecken lies. Das ganze ist mehrmals am Tag aufgetreten, soll aber mit dem neusten Eclair Rom gefixed sein (konnte ich nicht testen, das mein Gerät immer noch in der Reparatur ist...)
     
  9. Capmaan, 09.09.2010 #9
    Capmaan

    Capmaan Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Frau glücklich, alle glücklich :D
     
  10. Skizzi, 09.09.2010 #10
    Skizzi

    Skizzi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    320
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.05.2010
    du läufst mit dem froyo leak und hast nen 920 Mhz Kernel?

    Woher?
     
  11. Piti8576, 09.09.2010 #11
    Piti8576

    Piti8576 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    LG Nexus 5X 32GB
    Unter Froyo nicht. Unter Eclair hatte ich den drauf.
    Für Froyo wird es erst einen geben wenn die Source verfügbar ist.
    Also wohl nicht vor erscheinen seitens Acer und das soll wohl mitte Oktober sein.
     
  12. Rayboon, 10.09.2010 #12
    Rayboon

    Rayboon Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Der Lautsprecher ist wirklich grausam und klingt blechern. Aber das wurde ja auch schon oft geschrieben.

    Trotzdem mein erstes Smartphone und Preis/Leistung sind super, finde ich.
     
  13. Bishop0815, 10.09.2010 #13
    Bishop0815

    Bishop0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Naja, das ist nun aber durch 2.1 oder 2.2 deutlich besser geworden.
     
  14. Comguard, 10.09.2010 #14
    Comguard

    Comguard Android-Experte

    Beiträge:
    816
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    14.02.2010
    Um auf die Ausgangsfrage zurückzukommen:

    Würde mir das Liquid kein zweites Mal kaufen. Die Verarbeitung ist einfach zu mangelhaft (Gehäuse, Kopfhörerausgang), die Ausstattung könnte auch besser sein (kein Blitz, billige Kamera). Klar ist es auch billiger, aber imo merkt man ganz genau wo die Abstriche gemacht wurden. Da würde ich in Zukunft doch lieber mehr investieren, denn das hab ich jetzt gelernt: billig ist etwas anderes als günstig.

    Dazu kommen noch ein paar echt nervige Fehler vom Liquid, wie der Sleep-Bug.
     
  15. Bishop0815, 10.09.2010 #15
    Bishop0815

    Bishop0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Den deutlich nicht jeder hat (abgesehen davon sind andere Telefone auch nicht frei von Fehlern), Kopfhörerausgang ist bei mir auch völlig i.O. und auch das Gehäuseknarzen hab ich nicht ... die Kamera ist nicht dolle, das war mir aber auch egal ... denn wenn ich ordentliche Bilder haben will, nehme ich ne Kamera und kein Gimmick. Preisleistung ist für dieses Smartphone immernoch unschlagbar. Ich würds wieder nehmen.
     
  16. steffen94, 19.09.2010 #16
    steffen94

    steffen94 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2010
    also zur robustheit kann ich sagen, es hält wirklich was aus. mehrmals aufn asphalt geklatscht,nichts passiert. und dann heute in ner diso gewesen,mit pogen und allem drum und dran, in ner enge röhrenjeans gesteckt,keinen kratzer.
     
  17. Bucho, 19.09.2010 #17
    Bucho

    Bucho Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Hi!

    Bei mir war es genau umgekehrt. Ich habe mir das Liquid gekauft, weil ich einfach mal irgendein Smartphone wollte, der Preis attraktiv war und die technischen Eckdaten vielversprechend. Nun hat das Ding zwar das eine oder andere Problem, jedoch finde ich kein anderes Smartphone gegen welches ich konkret tauschen würde ausser dem massiv teureren iPhone 4. Die anderen Androiden mit ähnlichen Leistungsdaten wie es das Liquid hat (Galaxy, Desire, X10) sind mit ihren 4" Schirmen merkbar grösser - für mich der das Handy immer in der Hosentasche mit sich führt eindeutig ZU gross (da ist für mich das Acer schon ein Grenzfall). Die Androids die dann ein wenig schlanker oder zumindet gleich schlank wären, haben wiederum nur schwache Prozessoren und und gering auflösende TFTs. Dann hatte ich auch noch ein WinMo 6.5 Gerät (Xperia X2) - das ist eindeutig Smartphonetechnik zum abgewöhnen. Von meinem Provider habe ich dann nun vor 2 Wochen zur Vertragsverlängerung noch ein Samsung Wave bekommen - dem Liquid in vielen Belangen ebenbürtig, etwas schneller und dazu noch schlanker, aber BADA hat ja wirklich kaum ernstzunehmende Apps im Market und scheint einfach noch deutlich merkbar im Beta Stadium zu sein - also ebenso JETZT (noch?) keine Alternative.

    Bin also schon lange auf der Suche nach einem Gerät, so gut wie das Liquid, jedoch nicht grösser/voluminöser, aber eben hochwertiger was die Gehäuseanmutung betrifft und mit einer besseren Kamera versehen. Doch ich finde keines, ausser wie Eingangs erwähnt das iPhone 4, welches jedoch preislich in nicht argumentierbaren Regionen daheim ist.

    In dem Sinn, derzeit würde ich das Liquid immer wieder kaufen.

    Gruss, Bucho
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2010
  18. Cheater, 19.09.2010 #18
    Cheater

    Cheater Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass das Galaxy S unvesentlich größer ist. Sicher es ist ein Stück breiter, aber dadurch, dass es ein ganzes Stück flacher ist, liegt es besser in der Hand. Außerdem finde ich, dass sich beide in der Hostasche gleich gut/schlecht schlagen.

    Hier nochmal die Maße:

    Liquid: B62,50 mm x H115 mm x T12,50 mm - Gewicht 135 g
    Galaxy S: B64 mm x H122 mm x T9,90 mm - Gewicht 119 g

    Auch das geringere Gewicht ist deutlich spürbar.
     
  19. mactron, 20.09.2010 #19
    mactron

    mactron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    413
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Also für 277 € bekommst du neu sicher nichts besseres. Ich habe mir gerade auch wieder eins bestellt (nach einem viel zu teuren Ausflug zum iPhone), da mir Galaxy S, Desire und co. einfach zu teuer sind. Leider hat sich an den Smartphone Preisen in den Letzten Monaten nicht viel getan und wird sich wohl auch nicht viel tun.P.
     
  20. Bishop0815, 21.09.2010 #20
    Bishop0815

    Bishop0815 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    367
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Hmmmm, doch, da könnte sich deutlich was tun ... grade weil die neuen HTC Geräte in den Startlöchern stehen!
     

Diese Seite empfehlen