1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

ADAC Pannenhilfe

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von gigaexpress, 15.04.2011.

  1. gigaexpress, 15.04.2011 #1
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Moin, ich habe leider noch nicht so die Ahnung von den Apps. Daher diese Frage:

    stimmt es, dass das App "ADAC Pannenhilfe" ein Telefonat führen will? Also funktioniert es dann doch nur mit Gesprächs-Guthaben auf der Sim-Karte, oder? Da ich z.Zt. nur die Netzclub-Karte mit 200MB Datenvolumen habe, kann ich ja nicht telefonieren. Zum Telefonieren nutze ich mein Nokia E71.

    Danke ...
     
  2. AndroGirl, 15.04.2011 #2
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Beiträge:
    2,344
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Nein, laut der Beschreibung HIER, stellt das App auf Wunsch ein Telefonanruf zum ADAC her.
     
  3. MrBusiness, 15.04.2011 #3
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Andererseits ist auch die Erkenntnis korrekt, dass wenn man den Anruf Service nutzen will, dass wirklich ein Telefonat wäre und nicht übers Internet geht ;)
     
  4. gigaexpress, 15.04.2011 #4
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Danke Euch beiden. Stimmt, "auf Wunsch" erstellt die ADAC Pannenhilfe-App einen Telefonkontakt zum ADAC her. Aber reichts das aus, wenn ich nur "die Daten incl. Standort sende??? Woher soll dann der ADAC wissen, dass ich z.B. berechtigt bin incl. Mitgl.-Nr. und ähnlichem? Oder ob man dann "nachrangig" behandelt wird?

    Weiß das jemand? Danke ...

    Edit: Hier habe ich den Text beim >>> ADAC dazu gefunden. darin heißt es:

    ADAC Pannenhilfe App

    Sparen Sie Zeit und Nerven im Pannenfall! Mit der neuen Pannenhilfe App für iPhone- und Android-Geräte können Sie bei Panne oder Unfall dem ADAC vor dem Anruf Ihren genauen Standort übermitteln.
    Die Pannenhilfe App ist kostenlos im Apple iTunes Store und Android Market erhältlich.


    Also, vor dem Anruf ..., mit anderen Worten: es ist wohl immer anschließend ein Anruf notwendig!!!???
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
  5. Josy, 15.04.2011 #5
    Josy

    Josy Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2011
    wahrscheinlich gehen sie davon aus, dass du die app nur benutzt, wenn du eine panne hast. und dann musst du ja eh dort anrufen damit jemand zu dir und deiner karre kommt.
     
  6. AndroGirl, 16.04.2011 #6
    AndroGirl

    AndroGirl Android-Guru

    Beiträge:
    2,344
    Erhaltene Danke:
    911
    Registriert seit:
    27.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Wenn du die App installierst/benützt wirst du bestimmt nach deiner ADAC Mitgliedschaftsnummer gefragt.

    Das ist dein GPS-Standort, der kostenlos ist!
    Wenn ich ein Photo mit meinem DHD mache, kann ich auch die GPS-Daten aktivieren, d.h. man kann sehen,
    wo genau das Photo gemacht worden ist, sowie, wenn ich Navigations-Software in Benutzung habe
    => GPS Abfrage/Benutzung = kostenlos!

    Aber du kannst auf 100%-Sicherheit gehen & diesbezüglich mal beim ADAC nachfragen. ;)

    Dafür gibt es den > Danke-Button < :winki:
     
    gigaexpress bedankt sich.
  7. gigaexpress, 16.04.2011 #7
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Moin, und danke, ich sag's manchmal lieber persönlich. Schicke Dir aber gern noch ein Button-Danke hinterher, ... hast ja Recht! :winki:

    So scheint es zu sein, die App ist wohl eher für den Standort da. Alles weitere dann telefonisch, und das geht ja auch vom anderen Handy aus. Aber ich werde bei Gelegenheit beim ADAC nachfragen, klar. Am besten beim "Gelben Engel", ich glaube nicht, dass die in der Geschäftsstelle das wissen.

    @AndroGirl: Ach ja, was ist eigentlich ein DHD (...Wenn ich ein Photo mit meinem DHD mache...)

    LG
     
  8. Cameron, 16.04.2011 #8
    Cameron

    Cameron Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Wird wohl Desire HD meinen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  9. gigaexpress, 17.04.2011 #9
    gigaexpress

    gigaexpress Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Jo, hast recht. DHD > Desire HD, das könnte passen. Hat ja auch Android-Betriebssystem.

    Gruß aus dem sonnigen Norden ...:)
     
  10. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Also der eigentliche Sinn der App ist ja, im Falle einer Panne den ADAC zu informieren. Dafür kann man noch seine Mitgliedsnummer hinterlegen, sodass beim Anruf - übers normale Netz - man sich weder die ADAC-Telefonnummer noch die Mitgliedsnummer merken muss. Ergänzend kann man noch die aktuellen GPS-Daten, sprich den Standort übermitteln.

    Aber stimmt, mit einem reinen Datentarif ist die Anwendung überflüssig.
     
  11. Mimi84, 27.12.2011 #11
    Mimi84

    Mimi84 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    399
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    Nexus 4
    [​IMG]

    Im Pannenfall kann diese App sehr hilfreich sein. App stellt auf Wunsch einen Telefonkontakt zum ADAC her, um bei Panne oder Unfall einfach und schnell Hilfe anzufordern. Auf Wunsch wird zusätzlich der aktuelle Standort zum ADAC übertragen. Das erspart mühevolle Beschreibungen des Aufenthaltsortes und kann das Auffinden des Pannenfahrzeugs erleichtern.

    Unabhängig von einer Panne oder Unfall zeigt die Applikation jederzeit den aktuellen Standort an. Auch an eine Unfallcheckliste wude gedacht.
    Die Unfall-Checkliste enthält wertvolle Tipps für das richtige Verhalten nach Verkehrsunfällen im Inland – damit im Ernstfall nichts vergessen wird.
    Eine ADAC Mitgliedschaft wird für die App empfohlen. Denn nur Mitglieder werden kostenlos abgeschleppt.
    Mit einer ADAC Mitgliedschaft hat man Anspruch auf Hilfeleistungen in Deutschland; mit einer ADACPlusMitgliedschaft zusätzlich auch auf Hilfeleistungen in Europa und weltweit.

    [​IMG][​IMG]

    Funktionen der ADAC Pannenhilfe App:
    In Deutschland:

    • Anruf der ADAC Pannenhilfe – mit Standortübermittlung
    • Anruf der ADAC Pannenhilfe – ohne Standortübermittlung
    • “Wo-bin-ich” Funktion – Lokalisierung und Anzeige des aktuellen Standorts
    • Unfall-Checkliste
    Im Ausland:

    • Anruf des ADAC Auslandsnotruf – ohne Standortübermittlung
    • “Wo-bin-ich” Funktion – Lokalisierung und Anzeige des aktuellen Standort
    Die aktuelle Version 1.0 läuft ab Android 1.6 und ist kostenlos im Market verfügbar.


     

Diese Seite empfehlen