1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Adam: erste Eindrücke

Dieses Thema im Forum "Notion Ink Adam Forum" wurde erstellt von Casamonte, 01.03.2011.

  1. Casamonte, 01.03.2011 #1
    Casamonte

    Casamonte Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Hallo,

    da sicherlich jeder darauf begierig ist, von den ersten Eindrücken zu erfahren, diese treffenderweise nichts mehr im Thread "Warte auf den Versand" zu suchen haben, dachte ich mir, ich öffne hierfür einen neuen Thread (sofern von Mod-Seite nichts dagegen spricht).

    Habe Adam in dem Zustand erhalten, wie er schon in diversen Videos gezeigt wurde (Wifi LCD).

    Als erstes über den Bildschirm gewischt, war im ersten Moment träger als auf meinem Desire, als könne man nicht so leicht drüberwischen, trotz trockener Finger.

    Nach dem Unlocken des Screens gleich in die Einstellungen und die Build-Nummern verglichen. Ich kann direkt über WiFi updaten.

    Vor dem Update habe ich nur Datum und Uhrzeit eingestellt, einmal ein Foto geschossen und mit dem Taschenrechner gespielt. Einen kurzen Text in Word von QuickOffice getippt. QuickOffice ließ sich erst nicht aufrufen, erst nach dem dritten Tab auf das Icon. Die Tastatur fuhr zunächst nicht hoch, bis ich wieder im Hauptmenü war und plötzlich eine Frage aufpoppte, welche Tastatur ich verwenden wolle Android, NotionInk oder eine Chinesische. Ich entschied mich für die von NotionInk.

    Zu Hause dann die WiFi-Verbindung eingerichtet und gleich das Update geladen. Während des Downloads ein bisschen herumgespielt und festgestellt, dass Adam komplett in Deutsch daher kommt. Die Sprache lässt sich im Settings-Menü einstellen.

    Leider bleibt dabei die NotionInk Tastatur als QWERTY und ohne Umlaute stehen. Nach dem Download fuhr Adam herunter wie mein Desire, das Installieren ging fix, er startete neu und war wieder da.

    Ich habe als nächsten Schritt mein E-Mail-Konto über Mail'd eingerichtet. Das funktioniert hervorragend (ich habe ein Mailkonto bei 1und1).

    Das war es erstmal, mehr später :)
     
    neandertaler19, ZeroOneB und moviecut haben sich bedankt.
  2. Shu161, 01.03.2011 #2
    Shu161

    Shu161 Android-Experte

    Beiträge:
    692
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    09.12.2010
    ohne Update wohl kein Wunder :( Würde da nicht ein Custom Rom helfen? Kenne mich mit Android noch nicht so aus

    @Casamonte: Danke für deine Infos. Ich freue mich über mehr :)
     
  3. Casamonte, 01.03.2011 #3
    Casamonte

    Casamonte Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Was funktioniert hat:

    - Logitech Nano Unified Transmitter in USB Port gestöpselt, Tastatur wird erkannt (allerdings QWERTY) und man kann mit Funktastur auf Adam schreiben.
    - Im Settings Menü lässt sich die NotionInk Tastatur deaktivieren. Wählt man nur Android als Tastatur aus, schiebt sich die NotionInk nicht mehr darüber: Vorteil ist, man erhält so eine Android QWERTZ-Tastatur. Ob darauf bequemer zu tippen ist, als auf der NI-Tastatur kann ich noch nicht feststellen. Von den Zeichen her ist die NI-Tastatur sehr funktioniell, die Android-Tastatur kennt man allerdings vom Smartphone her.

    Was nicht funktioniert:
    - Zwei angeschlossene USB-Sticks werden nicht erkannt. Hatten zuvor das falsche Dateiformat. Habe einen der beiden von RAW auf FAT32 formatiert, dennoch keine Erkennung.
    - Das Hintergrundbild habe ich bisher noch nicht ändern können, mangels "personalisieren"-Funktion

    - Standard Android Programme wie Google Mail oder Maps sind nicht installiert.
    - Die Android Oberfläche ist sehr, sehr mager

    Das alles sieht verdächtig danach aus, dass man sich doch ein Custom ROM und Eden X zulegen sollte, sonst ist außer Surfen und Mailen nicht viel drin im Adam (bisher). Flash scheint von Haus aus nicht zu funktionieren, hier wird wohl auch erst ein Custom Rom vonnöten sein.

    - das mitgelieferte Naviprogramm funktioniert offenbar nur im Portrait-Mode (Lautsprecher auf der rechten Seite; Edit: Lässt sich in den Einstellungen ändern) - man kann in den Einstellungen aber die Quelle wählen, von der die Karten bezogen wurden (reichlich Auswahl, Google-Maps ist auch dabei)
    - das GPS scheint hervorragend zu funktionieren: Mein Desire findet in meiner Dachgeschosswohnung keinen Satelliten, Adam bestimmt meine Position in meiner Wohung, allerdings nicht auf den Meter genau. Ich habe "Use Wifi for location" ausgeschaltet.

    - Die Facebook App funktioniert nicht. Sie reagiert nicht. In Eden gibt es auf der Startseite ein "Log in to Facebook", wenn man sich darüber anmeldet, öffnet sich Facebook direkt im Browser.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2011
  4. Deanna, 01.03.2011 #4
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    neandertaler19 und Casamonte haben sich bedankt.
  5. smirc, 01.03.2011 #5
    smirc

    smirc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    05.02.2009
    tipp: wer Android lieber mag, der soll auf www.majjj.com den AWD.Launcher installieren. Damit hat man dann die Wahl zwischen Eden und "normales" Android.
     
  6. smirc, 01.03.2011 #6
    smirc

    smirc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    05.02.2009
    tipp: WhatsUp läuft auf einem reinem WiFi Gerät nicht, weil die identifikation über die Telefonnummer läuft. Lustiger weise läuft dafür scheinbar Tango (muss mal jemanden finden der ein Video-Chat machen möchte).
     
  7. smirc, 01.03.2011 #7
    smirc

    smirc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    05.02.2009
    tipp: die GoogleMail Apk von Majjj.com Adam Apps läuft nicht auf meinem Adam, so das man gezwungen ist, weiter Mail'd zu nutzen.
     
  8. Casamonte, 01.03.2011 #8
    Casamonte

    Casamonte Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Es läuft aber wohl auf einen Root hinaus. Den wollte ich ursprünglich vermeiden, damit ich alle Updates von NI "normal" mitnehmen kann. Ohhh ... Adams Uhr ist gerade in den Nachtmodus gesprungen ... ich muss jetzt doch mal ein paar Minuten auf den Kleinen gucken und starren ... ;-)
     
  9. Casamonte, 02.03.2011 #9
    Casamonte

    Casamonte Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Was mir noch aufgefallen ist:

    - der Vorteil eines Tablets gegenüber einem Netbook ist unter anderem ja auch die ständige Einsatzbereitschaft, wie die eines Smartphones. Einfach nur Bildschirm ausknipsen, Gerät bleibt dabei an und ist sofort einsatzbereit, ohne es erst umständlich hoch und anschließend wieder runterfahren zu müssen.

    Nachdem ich gestern Abend den Bildschirm ausgeknipst habe und heute Morgen mit Adam meine Mails checken wollte, musste ich leider feststellen, dass Adam komplett aus war und erst hochfahren musste :(

    Edit: Auf Notioninkhacks hat jemand das gleiche Problem gemeldet. Es hängt wohl mit dem internen Speicher zusammen, der nicht mehr geweckt werden kann, sobald er einmal im Ruhezustand ist. Toll. Als Workaround spielt er eine stumme mp3 Datei ab, damit der Speicher nicht zur Ruhe kommt. Kann aber auch nicht im Sinne des Erfinders sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
  10. Nebumuk, 02.03.2011 #10
    Nebumuk

    Nebumuk Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    11.02.2011
    Klein Adam hat wohl noch so seine Kinderkrankheiten :love:
     
  11. smirc, 02.03.2011 #11
    smirc

    smirc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Hat jemand schon Erfahrungen mit Adam<->PC gemacht?

    Wenn ich das Gerät an den PC anschließe und USB Verbindung aktiviere, sehe ich nur den internen Speicher vom Adam, aber nicht meine SD Card. Finde ich jetzt nicht soooooo schlimm.
    Aber: Kopiere ich etwas auf das Adam, melde das Adam auf dem PC ab und deaktiviere die USB Verbindung auf dem Adam, so finde ich die Files nicht auf dem Adam. Sie sind nicht da. Jegliche Änderung wird ignoriert.
    Hat das jemand auch?
     
  12. puffyx, 02.03.2011 #12
    puffyx

    puffyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    427
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.08.2010
    hab ein video gesehen mit dem gleichen problem. nach ca. 40 sek. im standby schaltet sich adam komplett aus und man muss neu booten. hoffe das ist nicht bei jedem adam so, denn das wäre ja ziemlich bescheuert jedesmal wieder neu hochfahren zu müssen.

    ist es bei den anderen die den adam schon haben ebenso?
     
  13. Pütz, 03.03.2011 #13
    Pütz

    Pütz Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,027
    Erhaltene Danke:
    166
    Registriert seit:
    07.07.2009
    Das lässt sich wohl mit den Custom ROMs fixen. Der Fehler tritt aber nicht bei allen Geräten auf
     
    puffyx bedankt sich.
  14. Casamonte, 03.03.2011 #14
    Casamonte

    Casamonte Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Ich hab mir alle Threads zu dieser "Issue" durchgelesen und gestern ein wenig herumexperimentiert.

    Der Haken bei USB Debug-Modus und das Erwecken über den physikalischen Back-Button haben gestern Abend funktioniert, nachdem Adam von morgens 8:00 Uhr bis abends 22:00 Uhr "geschlafen" hat.

    Dafür brauchte ich keine "silent mp3" zu loopen.

    Heute Nacht habe ich Adam auf Stumm gestellt (im Android Lockscreen die obere "Schlaufe" nach oben weggewischt bis ein "Handy" mit Virbration statt des Lautsprechers erscheint" und das WLAN angehabt.

    Trotz WLAN Verbindung und Push-Mail hört die CPU des ADAM irgendwann zu blinken auf. Heute Morgen konnte ich den Kleinen dennoch mit der BACK-Taste problemlos aufwecken.

    Das Batteriesymbol hat sich dafür in den gelben Bereich bewegt. Mal sehen wie die Akkuladung heute Abend ist.

    Ums Verrecken nicht erkannt hat ADAM einen DeLock 8 GB Nano USB Stick. Ich hatte den auf FAT32 formatiert und mit Musik, Dokumenten, Videos gefüllt. Nichts zu machen, die Betriebsleuchte des Sticks leuchtet, aber Sniffer sagt "No USB Device detected".

    Zum Vergleich habe ich:

    a) einen alten 256 MB Stick von HAMA eingestöpselt, der sofort erkannt wurde und
    b) einen USB-SDCard-Adapter mit einer 4 GB MicroSD eingestöpselt, die auch von Sniffer kannt wurde.

    Aber gerade diese Nano USB Sticks sind für so ein Tablet ja passend, weil nichts großartig an der Seite herausguckt. Zum Testen habe ich mir bei Amazon einen Nano MicroSD Card USB Adapter gekauft und werde mit dem nochmal die 4 GB Karte testen. Wenn das funzt bestelle ich noch eine zweite größere Karte, um auch am USB Port ausreichend Speicher zum Transfer zwischen PCs/Notebooks und Adam zu haben.

    Hama microSD-/microSDHC-Kartenleser 2in1 USB 2.0: Amazon.de: Computer & Zubehör
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  15. Deanna, 03.03.2011 #15
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Formatiere den Stick mal mit der angehängten Datei auf FAT32. Ein Versuch ist es sicherlich wert. Hat bei mir schon ein paar Mal geholfen.
     

    Anhänge:

    Casamonte bedankt sich.
  16. johnxenir, 03.03.2011 #16
    johnxenir

    johnxenir Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Das mit den USB-Sticks hatte ich auch schon in einem amerikanischen Forum gelesen. Dort hatte man auch berichtet, dass alle Sticks > 4 GB nicht erkannt wurden.
     
  17. Casamonte, 03.03.2011 #17
    Casamonte

    Casamonte Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Dankeschön für den Tipp, das werde ich sofort ausprobieren, wenn ich zu Hause bin und euch berichten, ob es funktioniert hat.

    Edit: So, hab den Stick neu formatiert, gleiches Ergebnis. Er wird nicht erkannt. Scheint, wie johnxenir gesagt hat zu sein, dass > 4 GB derzeit nichts erkannt wird. Vielleicht bringt das nächste Update Besserung
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
  18. Riffer, 03.03.2011 #18
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Kannst Du eine Aussage dazu treffen, ob microSD mit 32 GB erkannt werden?
     
  19. Casamonte, 03.03.2011 #19
    Casamonte

    Casamonte Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.05.2010
    Tablet:
    Pixel C
    Die waren mir zu teuer. Hab eine 16 GB Karte intus.
     
  20. Deanna, 03.03.2011 #20
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Mist, ich hab nämlich den gleichen :D
     

Diese Seite empfehlen