1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Adam ins Heimnetzwerk einbinden

Dieses Thema im Forum "Notion Ink Adam Forum" wurde erstellt von steini_26, 04.04.2011.

  1. steini_26, 04.04.2011 #1
    steini_26

    steini_26 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Hallo,

    hat jemand von euch schon ins Netzwerk eingebunden
    in eine Workgroup oder für den zugriff über Wlan auf ein NAS?

    Danke
     
  2. Riffer, 04.04.2011 #2
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Du meinst eine Windows-Domäne?

    Das ist auf Android nicht so geregelt. Insofern Dein Adam mit dem heimischen WLAN verbunden ist undDu Zugriff auf einen SMB-Share benötigst, kannst Du aber auf verschiedene Apps für den Zweck zurück greifen. Ich verwende auf meinem Galaxy dafür z.B. Fileexpert und ES Dateiexplorer, die können das beide eigentlich sehr gut.
     
  3. steini_26, 04.04.2011 #3
    steini_26

    steini_26 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2011
    eigentlich keine domäne, habe in Windows eine Arbeitsgruppe,

    weiters einen Netzwerkstorage der auch Printerserver usw ist
    wenn ich mit dem adam über wlan im netzwerk bin habe ich bisher
    keine möglichkeit gefunden irgendwo die netzwerkumgebung einzusehen
    ich wollte einfach vom Netzwerkstorage dateien streamen oder vom
    adam über wlan drucken find leider nicht heraus wie das gehen kann

    danke
     
  4. Riffer, 04.04.2011 #4
    Riffer

    Riffer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,261
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    06.03.2010
    Phone:
    OnePlus Two
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Drucken geht über die Google Print Cloud, dabei wird der Drucker über einen PC im internen Netz mit einem Google-Programm zur Verfügung gestellt.

    Netzwerkumgebung habe ich schon beschrieben, siehe Fileexpert oder ES Dateiexplorer.
     
  5. Deanna, 04.04.2011 #5
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Welches NAS hast Du? Von QNAP gibt es eine eigene App.
    Wenn Du UPNP oder Twonky eingerichtet hast, kannst Du mal "Skifta" ausprobieren.
    Für Dateien: ES Datei Explorer
    drucken: Google Cloud Print
     
  6. harvey186, 04.04.2011 #6
    harvey186

    harvey186 Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.11.2010
    @Deanna:
    Das mit der QNAP app ist interessant. Gibt's die im Market oder bei QNAP ?

    Hab's schon, sorry für die doofe Frage, hätt ja selber suchen können ;-)
     
  7. steini_26, 04.04.2011 #7
    steini_26

    steini_26 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.03.2011
    ok danke erstmal,

    is ein netgear readynas duo auf dem upnp läuft

    werds gleich mal ausprobieren
     
  8. harvey186, 04.04.2011 #8
    harvey186

    harvey186 Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Geht aber nicht: Die app sagt immer "Keine Netztwerkverbindung" obwohl wlan an ist :-(
    EDIT: und ES Explorer findet das NAS ohne Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011
  9. Deanna, 04.04.2011 #9
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Welche Firmware hast Du drauf? Du brauchst mindestens 3.3.0
     
    harvey186 bedankt sich.
  10. harvey186, 04.04.2011 #10
    harvey186

    harvey186 Android-Experte

    Beiträge:
    852
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hab 3.2.0 Build 0622T drauf, muß ich wohl mal updaten ;-)

    EDIT: So, NAS auf version 3.3.0 upgedated, aber trotzdem bekomme ich keine Verbindung, weder vom ADAM noch von meinem Galaxy Tab :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2011

Diese Seite empfehlen