adb devices "Offline"

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire Z" wurde erstellt von dani4595, 07.06.2012.

  1. dani4595, 07.06.2012 #1
    dani4595

    dani4595 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Hallo.

    Ich möchte gerade mein Desire Z nochmals rooten, um es danach wieder S-On zu setzen und wieder original firmware darauf zu spielen.

    Allerdings komme ich gerade gar nicht zum root. Ich bin auf ANdroid 2.2 Froyo und habe usb debugging akriviert sowie auf nur laden gestellt. Allerdings kommt beim eingeben von "adb devices" in der eingabeaufforderung immer die seriennummer und dahinter offline.

    Warum kommt da immer offline, was ist da falsch?

    Der ursprüngliche Beitrag von 09:45 Uhr wurde um 10:24 Uhr ergänzt:

    Also ich beantworte die Frage jetzt mal selber. Ich weiß zwar nicht warum device offline war aber ich habe dann mal amt spasshalber geöffnet und der hat das device dann gefunden und dann hat auch adb mein handy wider richtig aufgelistet. Auf jedenfall war ich ja auf Froyo und habe dann nach dieser Anleitung http://www.android-hilfe.de/anleitungen-fuer-htc-desire-z/69079-how-downgrade-root-desire-z.htmlab punkt 11 gestartet da ich ja schon froyo hatte. Dann habe ich alles gemacht wie beschrieben, außer bei Punkt 19 nicht das eingegeben /data/local/tmp/gfree -f sondern das /data/local/tmp/gfree -s on eingegeben. Dann hab ich wieder auf die Gingerbread Version geupdatet und es ist wieder s-on.

    Wollts nur schreiben falls jemand ähnliche probleme haben sollte.

    Kann dann geschlossen werden ;)

    Daniel
     

Diese Seite empfehlen